individuell veränderbar

15 Tage Best of Alabama inkl. Badeaufenthalt

Atlanta - Huntsville - Muscle Shoals - Birmingham - Montgomery - Gulf Shores - Mobile - New Orleans. In dieser Reise sind Flug, Hotel und Mietwagen inklusive. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

ab 2299 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Deutschland - Atlanta

Mit der Flugreise nach Atlanta beginnt Ihre Reise in das "Land der unbegrenzten Möglichkeiten".

Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen Atlanta

Sie übernehmen Ihren Mietwagen nach Ankunft am Flughafen Atlanta.

Atlanta

Fahrt ins Hotel.

Hotel Indigo-Atlanta Midtown 2 Übernachtung(en)

Lage: Dieses historische Hotel liegt im Herzen von Atlanta Midtown. Es ist dem Stil des Fox Theaters nachempfunden, welches sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindet. Gäste sowie Einheimische verbringen gerne Zeit auf der Hotelterrasse oder an der Bar, um die Energie und den Rhytmus der Nachbarschaft nachzuempfinden.

Einrichtung: Das Hotel verfügt über ein Fitnesscenter und Businesscenter. Internetservice ist für alle Gäste inklusive.

Zimmer: Die Zimmer sind ausgestattet mit Kabelfernsehen, einem Schreibtisch, sowie einem Telefon. Internet ist in den Zimmer verfügbar. Außerdem steht den Gästen eine Klimaanlage, ein Bügeleisen sowie vieles mehr.

2. Tag : Atlanta

Georgias Hauptstadt wurde 1837 unter dem Namen Terminus gegründet, 1847 in Atlanta umbenannt und während dem Bürgerkrieg 1864 in Schutt und Asche gelegt. Heute präsentiert sich Atlanta als hochmoderne Metropolregion mit zirka fünfeinhalb Millionen Einwohnern und somit als eine der größten Städte in den USA. Der Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport ist, gemessen am Verkehrsaufkommen, der größte der Welt und das Tor zum Süden des Landes. Besuchern bieten sich eine inspirierende Restaurantszene, vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen, Ausgehen und Kulturerleben sowie idyllische historische Distrikte und üppig begrünte Parks. Weltbekanntheit erlangte Atlanta als Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 1996 und heute zählt der Centennial Olympic Park mit dem Georgia Aquarium, der World of Coca-Cola, dem CNN Center sowie dem National Center for Human and Civil Rights zu den bekanntesten Attraktionen in Atlanta. Dieses wurde 2014 eröffnet und zeigt auf 4.000 Quadratmetern unter anderem dort Dokumente sowie Licht- und Toninstallationen von Dr. Martin Luther King Jr.. Atlanta ist die Geburts-, Wirkungs- sowie letzte Ruhestätte des Friedensnobelpreisträgers und Bürgerrechtlers, dessen Erbe heute weiter fortgeführt wird. Sehenswert sind weiterhin das High Museum of Art, der Botanische Garten von Atlanta, das Fernbank Museum of Natural History und das Atlanta History Center.

3. Tag : Tagesziel: Huntsville, ca. 180 Meilen / 290 km.

Tagesziel: Huntsville, ca. 180 Meilen / 290 km.

Marriott 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Marriott liegt auf dem Gelände des US Space & Rocket Center Museum. Von dort aus gibt es verschiedenen Wanderwege. Das NASA Trainings Zentrum liegt direkt nebenan. In der Nähe des Hotels finden Sie Attraktionen wie den Botanical Garden, Sci Quest, Early Works, das Huntsville Museum of Art sowie das Marshall Space Flight Center.

Einrichtung: Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Außen- und ein Innenpool sowie ein Fitnesscenter.

Zimmer: Die insgesamt 290 Zimmer verfügen über Klimaanlage, Kaffeemaschine, Bademäntel, einem Arbeitsbereich mit Telefon sowie TV.

4. Tag : Huntsville: Geschichte & Raumfahrt

1805 von John Hunt gegründet, steckt die charmante Stadt im Norden Alabamas voll Geschichte. Rund 60 herrschaftliche Südstaaten-Villen erinnern daran, dass Huntsville vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg als Umschlagplatz für Baumwolle großen Reichtum erwirtschaftete. Mitte des 20sten Jahrhunderts rückte die Stadt dann ins Zentrum der amerikanischen Raumfahrt. Dr. Wernher von Braun entwickelte hier die Saturn V-Rakete und legte damit den Grundstein für die weltberühmten Apollo-Missionen. Rocket City USA war geboren. Das U. S. Space & Rocket Center ist das weltweit größte Museum zum Thema Raumfahrt. Auf seinem Gelände stehen über 1.500 Artefakte aus der Geschichte amerikanischen Raumfahrt. Zu bestaunen sind unter anderem eine Original Saturn V Mondrakete sowie die Kapsel der Apollo 16. Im angeschlossenen Space Camp checken Touristen zu mehrtätigen simulierten Weltraummissionen ein.

Heute ist Huntsville eine charmante Kombination aus Südstaaten-Schönheit und Hightech-Zentrum - ein urbanes Schatzkästchen, das mit Restaurants, zahlreichen Geschäften, einer modernen Museumslandschaft und viel Gastfreundschaft begeistert. Den schönsten Blick auf die Stadt und das angrenzende Tennessee Valley genießt man von Burritt on the Mountain, dem ehemaligen Anwesen der Familie Burritt mit Freilichtmuseum. Ein beliebtes Highlight in der Stadt ist außerdem das große Schmetterlingshaus im Botanischen Garten.

5. Tag : Die Natur in und um Huntsville erleben

Nutzen Sie den Tag für eine Shoppingtour im Bridge Town Center oder unternehmen Sie einen Ausflug in die Natur; aktiv auf einer Wanderung durch den Monte Sano State Park, oder theoretisch mit einem Besuch des brandneuen Cook Museum of Natural Science im benachbarten Decatur. Hier speisen Sie bei Big Bob Gibson übrigens in einem der besten BBQ-Restaurants des Landes.

Tagesziel: Muscle Shoals

Tagesziel: Muscle Shoals

Florence - Hampton Inn 1 Übernachtung(en)

Lage: Hier trifft Kleinstadt-Südstaatencharme auf Großstadtfeeling. Das Hotel liegt an den Ufern des Tennessee Rivers. Lernen Sie im Hotel die Southern Hospitality kennen und genießen Sie die Nähe zur Stadt. In der Nähe gibt es verschiedene Shopping- und Einkaufsmöglichkeiten, sowie Museen und Memorials.

Einrichtung: Starten Sie Ihren Tag mit einem Frühstück im Hotel. Wenn Sie es eilig haben, stelle Ihnen das Hotel auch ein Frühstück zum Mitnehmen zusammen. Desweiteren finden Sie im Hotel ein Fitnesscenter sowie einen Außenpool.

Zimmer: Die Zimmer sind komfortable eingerichtet mit einem Minikühlschrank, einem HDTV, gemütlichen Betten und Wifi.

6. Tag : Muscle Shoals

In Florence, Tuscumbia, Sheffield und Muscle Shoals, im Nordwesten Alabamas, wurde Musikgeschichte geschrieben. Einst gingen Superstars wie Aretha Franklin oder die Rolling Stones in den Studios von FAME in Muscle Shoals und Muscle Shoals Sound in Sheffield ein und aus. Niemand geringerer als Keith Richards nannte die Region einmal "Rock ‘ n’ Roll heaven". Diese und andere Geschichten erfährt man auf einer Tour durch die Studios oder beim Besuch der Alabama Music Hall of Fame.

Muscle Shoals - Birmingham, ca. 112 Meilen / 181 km

Kurze Fahrt nach Birmingham

Hilton Garden Inn Birmingham Downtown 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel befindet sich direkt in Downtown und bietet somit einen gute Ausgangslage, um die Stadt zu erkunden. Sehenswürdigkeiten wie die City Hall, das Museum of Art, das Civil Rights Museum, der Railroad Park und die Bartow Arena liegen nur fußläufig von diesem Hotel entfernt.

Einrichtung: Das Hotel bietet neben einem Restaurant/Grill auch ein Fitnessstudio und einen Pool sowie ein Businesscenter an.

Zimmer: Die großen Zimmer verfügen über eine Mikrowelle, einem Schreibtisch, einer Kaffeemaschine und vielem mehr.

7. Tag : Birmingham

Mitte des 20. Jahrhunderts stand Birmingham, Alabamas größte Stadt, im Brennpunkt der Bürgerrechtsbewegung. Im Birmingham Civil Rights Institute ist die Geschichte der Bewegung eindrucksvoll aufbereitet. Das Museum steht im Herzen des Birmingham Civil Rights District, zu dem auch die 16th Street Baptist Church und der Kelly Ingram Park gehören. Beides Schauplätze geschichtsträchtiger Ereignisse. Weitere Highlights der Stadt sind das Barber Vintage Motorsports Museum, das größte Motorrad-Museum der Welt, und Gip’ s Place, einer der letzten echten Juke Joints in den USA.

Tagesziel: Montgomery, Fahrt 94 Meilen / 150 km

Tagesziel: Montgomery, Fahrt 94 Meilen / 150 km

Red Roof Montgomery Midtown 1 Übernachtung(en)

Lage: In der Nähe des Hotels finden Sie verschiedene Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das Civil Rights Memorial, das Capitol, das Riverwalk Stadium, die Old Town, und vieles mehr. Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls in der Nähe.

Einrichtung: Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Frühstück, ein Business Center, einen Swimmingpool (saisongebunden) und Parkplätze.

Zimmer: Die Zimmer sind alle ausgestattet mit einem Kühlschrank, einer Kaffemaschine, Föhn, Flatscreen Fernseher und vielem mehr.

8. Tag : Montgomery

Montgomery, Alabamas Hauptstadt, zählt zu den geschichtsträchtigsten Städten in den USA. 1861 leistete Jefferson Davis auf den Stufen des State Capitol seinen Amtseid zum ersten und letzten Präsidenten der Konföderierten Staaten - 104 Jahre später wählte der Bürgerrechtler Dr. Martin Luther King Jr. dieselbe Kulisse für seine berühmte Rede "How Long, Not Long", nur wenige Meter von der Dexter Avenue Baptist Church entfernt, in der er als junger Mann gepredigt hatte. Das Dexter Parsonage Museum gewährt Einblick in das ehemalige Heim Kings. Weitere beeindruckende Adressen zum Thema Bürgerrechtsbewegung sind das Rosa Parks Museum, das Freedom Rides Museum, das Civil Rights Memorial, das Legacy Museum und das National Memorial for Peace and Justice. Abends locken zwei Unterhaltungsviertel mit coolen Bars und tollen Restaurants: The Alley und Old Cloverdale.

Tagesziel: Guls Shores ca. 189 Meilen / 303 km

Tagesziel: Guls Shores ca. 189 Meilen / 303 km

Kiva Dunes Golf and Beach Resort 3 Übernachtung(en)

Lage: Entdecken Sie den Kiva Beach Club. Weit weg von Menschenmassen und umgeben von einer ursprünglichen Landschaft. Nur wenige Minuten entfernt liegt ein großer Golfplatz. In der Nähe befindet sich "The Wharf", wo Sie viele Shoppingmöglichkeiten und Restaurants finden.

Einrichtung: Auf dem Gelände finden Sie zwei Restaurants sowie mehrere Pools. Da das Hotels auf der Ft. Morgan Halbinsel liegt, genießen Sie weißen Sandtrand am hoteleigenen Strand mit Essen- und Trinkservice. Von der Bar haben Sie einen fantastischen Blick auf den Golf von Mexiko.

Zimmer: In den Condos haben 2 bis 4 Personen Platz. Diese verfügen über mehrere Schlafzimmer und Badezimmer. Ein Wohnbereich sowie eine Küche stehen Ihnen zur Verfügung. Die meisten Häuser verfügen ebenfalls über einen Gaskamin, sowie einer Waschmaschine und einem Trockner.

9. Tag : Gulf Shores / Orange Beach

Mehr als 50 Kilometer weißer Sandstrand von Gulf Shores und Orange Beach und das kristallklare Wasser des Golfs von Mexiko sind die idealen Voraussetzungen für einen sonnigen Traumurlaub. In legendäre Einrichtungen wie dem Hangout oder der Flora-Bama Bar spielt täglich Live-Musik. Top-Fischrestaurants, Shoppingmalls und der Gulf State Park vervollständigen das Angebot und lassen keine Urlaubswünsche unerfüllt.

11. Tag : Tagesziel: Mobile, Fahrt 50 Meilen /88 km

Tagesziel: Mobile, Fahrt 50 Meilen /88 km

Battle House Renaissance Mobile 1 Übernachtung(en)

Lage: Das 4 Sterne Hotel liegt im Herzen von Mobile. In der unmittelbaren Umgebung finden Sie Attraktionen, wie zum Beispiel den USS Alabama Battleship Memorial Park, das Civic Center und das Cruise Terminal.

Einrichtung: Nach einem erlebnisreichen Tag können Sie sich im hauseigenen Spa eine Auszeit bei einer Gesichtsmassage gönnen. Weitere Annehmlichkeiten des Hotels sind ein ATM, kostenlose Zeitschriften in der Lobby, verschiedene kleine Shops, und vieles mehr.

Zimmer: Die Zimmer sind im Südstaatenstil einegrichtet. Wifi und Room Service werden ebenfalls in den Zimmern angeboten.

12. Tag : Mobile

Mobile, Alabamas älteste Stadt ist ein hochprozentiges Destillat französischer, spanischer, britischer, kreolischer und afrikanischer Zutaten, die sich, ähnlich wie in New Orleans, auch in der Architektur widerspiegeln. 1703 wurde hier der erste amerikanische Mardi Gras gefeiert. In der Mobile Bay heißt die USS Alabama, ein Schlachtschiff aus dem Zweiten Weltkrieg, Besucher an Bord willkommen und auf einer Tour durch das Delta der fünf Flüsse Mobile, Spanish, Tensaw, Apalachee und Blakeley begegnen Naturliebhaber Alligatoren und anderen tierischen Bewohnern Alabamas.

Tagesziel: New Orleans, 144 Meilen / 230 km

Der Interstate 10 in Richtung Westen folgend, führt Ihre Fahrt entlang am Golf von Mexiko. Sie passieren die Brücke am östlichen Ende des Lake Pontchartrain und erreichen New Orleans.

New Orleans - Stadtbüro Alamo

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

Maison Dupuy Hotel 3 Übernachtung(en)

Lage: Das Maison Dupuy ist erstklassig im Herzen des French Quarter gelegen. Die belebte Bourbon Street und der Jackson Square sind sehr gut erreichbar.

Einrichtung: Das Hotel verfügt über ein kreolisch-amerikanisches Restaurant, einen Pool inmitten eines Tropengartens, einen Fitnessbereich, ein Business-Center und einen kostenpflichtigen Parkplatz.

Zimmer: Die Zimmer im Maison Dupuy sind ausgestattet mit TV, Radiowecker, Internetanschluss, Safe, Bügeleisen, Föhn und einem Safe.

13. Tag : New Orleans

New Orleans gilt als die Wiege des Jazz. Musik findet man hier an jeder Straßenecke und in jedem Souvenirladen. Der Armstrong Park erinnert an den berühmten Sohn der Stadt und das Jazz Museum vermittelt allerlei Wissenswertes. Das French Quarter, die Altstadt von New Orleans, lädt ein mit wunderschönen Häusern, Geschäften und Bar. Entlang der Royal Street gibt es hunderte von Fotomotiven. Die Schaufelraddampfer "Natchez" und "Creole Queen" bieten Hafenrundfahrten und Jazz Dinner Cruise an. Die historische St. Charles Streetcar fährt durch den Garden District mit den schönen Antebellum Homes bis nach Uptown. Dort lädt der Audubon Zoo und Park nicht nur Kinder ein. Oberirdische Friedhöfe gehören zum Stadtbild von New Orleans, genauso wie Voodoo und Gesitergeschichten. Die Bourbon Street, Frenchmen Street oder die Magazine Street bieten zahlreiche Bars, Kneipen, Restaurants und Musiklokale an. Genau das richtig um im "Big Easy" live Musik zu hören.

15. Tag : 15-16. Tag : New Orleans - Frankfurt

Mit der Flugreise nach Deutschland endet Ihre Reise. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rückflug.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
Saison A 2.299,00 € 1.999,00 € 1.699,00 € 2.099,00 €
Saison B 2.499,00 € 2.199,00 € 1.929,00 € 2.349,00 €
Saison C 2.899,00 € 2.549,00 € 2.299,00 € 2.699,00 €


Saison A: 21.10. - 12.12.2019 und 06.01. - 18.01.2020
Saison B: 19.08. - 20.10. und 13.12.2019 - 05.01.2020
Saison C: 03.07. - 18.08.2019


Photocredits: Alabama Tourism Department (Attn. Tommy Cauthen)

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 

Eingeschlossene Leistungen

  • Hinflug nach Atlanta in der Economy Klasse mit KLM / Delta Airlines / Air France oder ähnlich
  • Rückflug von New Orleans in der Economy Klasse mit KLM / Delta Airlines / Air France oder ähnlich
  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung US$ 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtvers. EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 11 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche
  • Kartenmaterial, Rabattgutscheine etc.

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Bei den dargestellten Unterkünften handelt es sich um Beispiele für Mittelklassehotels. Bei der Angebotserstellung wählen wir die Unterkünfte individuell nach Ihrem Geschmack aus.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Deutschland

Atlanta/GA

3. Tag

Huntsville/AL

5. Tag

Muscle Shoals/AL

6. Tag

Birmingham/AL

7. Tag

Montgomery/AL

8. Tag

Gulf Shores/AL

11. Tag

Mobile/AL

12. Tag

New Orleans/LA

15. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
21 Tage Südstaaten Hautnah erleben
21 Tage Südstaaten Hautnah erleben

New Orleans - Lafayette - Natchez - Cleveland - Tupelo - Memphis - Paducah - Louisville - Lexington - Bowling Green -...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
16 Tage Geheimnisse des Südens
16 Tage Geheimnisse des Südens

New Orleans - Natchez - Vicksburg - Memphis - Nashville - Chattanooga - Pigeon Forge - Atlanta - Savannah...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
15 Tage Best of Alabama inkl. Badeaufenthalt
15 Tage Best of Alabama inkl. Badeaufenthalt

Atlanta - Huntsville - Muscle Shoals - Birmingham - Montgomery - Gulf Shores - Mobile - New Orleans. In dieser...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen