individuell veränderbar

16 Tage Best of Oregon & Washington

Portland - Mount Rainier - Seattle - La Conner - Port Angeles - Quinault - Seaside - Newport - Florence - Coos Bay - Crater Lake - Bend - Portland. Auf dieser Reise haben wir Flug, Hotel und Mietwagen für Sie inkludiert. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.


 

ab 2399 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Deutschland - Portland

Mit der Flugreise in die USA beginnt Ihre Reise in das "Land der unbegrenzten Möglichkeiten".

Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen

Sie übernehmen Ihren Mietwagen am Flughafen in Portland.

Portland

Fahrt ins Hotel in eigener Regie.

Hotel DeLuxe 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel deLuxe liegt sehr gut in Portland. Es ist Nahe am Pearl District und Nob Hill. Zudem sind es nur zwei Blocks bis zu Portlands´s MAX light rail.

Einrichtung:
verfügt über verschiedene Zimmerkategorien, Restaurant und Bar im Hotel, tierfreundlich

Zimmer: TV, Radio, Telefon, elegante Innenausstatung, Safe, Internet (gebührenpflichtig)

2. Tag : Portland - "the Capital of Fresh and Cool"

Das wunderschöne Portland mit dem Panorama des Mount Hood im Hintergrund hat seinen Besuchern viel zu bieten. Die berühmten Gärten der Stadt - "International Rose Test Garden", "Lan Su. Chinese Garden" und Portland Japanese Garden" - sind ebenso einen Besuch wert, wie der Oregon Zoo oder eines der zahlreichen Museen von Portland. Erleben Sie Portland von oben und fahren Sie mit der "Portland Aerial Tram" hoch hinaus. Portland ist bekannt für Tax-free Shopping. Zahlreiche Geschäfte finden Sie in Downtown Portland, im Pearl District, Northwest/NOB Hill, in der Mall "Lloyd Center" oder im Outletcenter "Woodburn Company Stores"(eine Stunde südlich von Portland gelegen). Am Wochenende lohnt sich ein Besuch auf dem "Portland Saturday Market", einer der größten Kunst- und Handwerkermärkte der USA. Sie lesen gerne? Dann lohnt es sich "Powell’s City of Books", der größte eigenständige Buchladen der Welt, einen Besuch abzustatten. Sie haben Lust auf etwas Süßes? Dann besuchen Sie doch mal "Voodoo Doughnut" mit seinen vielen ausgefallenen Doughnutsorten. Oder soll es doch eher etwas herzhaftes sein? Dann probieren Sie die frische, regionale Küche eines der "Farm-to-Table Dining" Restaurants aus z.B. "Imperial" oder "Portland City Grill". Keinesfalls verpassen sollten Sie Portlands Food Carts (Essenswägen), von denen es in der Stadt mittlerweile über 500 gibt. Jeder Wagen bietet unterschiedliche leckere Köstlichkeiten an und überrascht mit seiner einzigartigen Küche (http://www.foodcartsportland.com/maps/). Die Division Street im Südosten Portlands wurde vom "Food and Wine" Magazin 2013 in die Liste von Amerikas 10 besten Essensstraßen aufgenommen. Zwischen der SE 29th und der 33rd Street finden Sie einige der angesagtesten Restaurants.
Fortbewegen können Sie sich am besten mit dem "Portland Streetcar", dem "Max Light Rail System" oder zu Fuß.

Unser Tipp für Abends:
Wer am Abend noch nicht müde ist, dem bietet Portland ein abwechselungsreiches Nachtleben mit Bars, Pubs und Clubs. Im McMenamin’ s Crytsal Ballroom gibt es alles von Indie Rock bis Oldies (http://www.mcmenamins.com/CrystalBallroom). Das Mississippi Studios ist ebenso wie die Doug Fir Lounge bekannt für seinen Indie Folk Rock (www.mississippistudios.com, http://www.dougfirlounge.com) und Jazz-Liebhaber kommen im Jimmy Mak’ s (www.jimmymaks.com) voll und ganz auf ihre Kosten.
Wer es etwas ruhiger mag, der kann in eines der Theater (Artist Repertory Theatre, Portland Center Stage), ins Ballett (Oregon Ballet Theatre) oder in die Oper (Portland Opera) gehen. Besuchen Sie eines der zahlreiche Brauhäuser, wie "Bridgeport Brewing" und "Deschutes Brewery", die lokales Bier anbieten, oder gehen Sie zu einer Weinprobe im "SE Wine Collective". Sie können auch eine "Distillerie Row Tour" machen und an einem Abend gleich in den Genuss mehrerer selbstgebrauter Getränke kommen.

Portland - Mount Rainier, ca. 155 Meilen / 250 km

Fahrt nach Norden. Wenn Sie früh starten, bleibt Ihnen die Möglichkeit für einen Abstecher zum Mount St. Helens. Am Abend erreichen Sie Mount Rainier.

Nisqually Lodge 1 Übernachtung(en)

Lage: Ashford ist das Tor zum Mt Rainier NP. Das Hotel liegt ca. 7 Meilen vom Parkeingang entfernt und bietet somit die perfekte Lage zur Erkundung des Nationalparks.

Einrichtung: Jeden Morgen gibt es in der Lodge ein Kontinentales Frühstück. In der Lobby steht ein Computer für die Gäste bereit.

Zimmer: Alle Räume verfügen über kostenfreies Wlan, Klimaanlage, TV, und vielen weiteren Annehmlichkeiten.

3. Tag : Mount Rainier National Park

Der 4.392 m hohe, schneebedeckte Vulkan stellt eines der berühmtesten Wahrzeichen des Nordwesten dar und wirkt vor allem durch seine Gletscherkappe, die nur wenige Felsspitzen hervorragen lässt, ungemein eindrucksvoll. Mount Rainier hat mit Flüssen, Seen, Wanderwegen und Campingplätzen für jeden Besucher etwas zu bieten. Besonders zu empfehlen ist der Rain Forest Nature Trail, der durch den Regenwald des Parks läuft und die Besucher mit atemberaubender Natur beeindruckt.

Mount Rainier - Seattle, ca. 110 Meilen / 175 km

Fahrt auf dem Highway 706 und später Highway 7 nach Seattle. Machen Sie öfter einen kleinen Stopp bei schönem Wetter und blicken Sie noch einmal zurück auf den mächtigen Mount Rainier.

Mayflower Park Hotel 2 Übernachtung(en)

Lage: Das historische Mayflower Hotel liegt sehr zentral in Downtown Seattle. Viele Sehenswürdigkeiten wie die Space Needle oder der Pike Place Market sind gut zu Fuß zu erreichen.

Einrichtungen: 24-Std. Rezeption, Restaurant, Bar, Fitness Center, Business Center, kostenloser Internetzugang, kostenloser Weinempfang mittwochs 16:30 - 17:30 (Änderungen vorbehalten). Parken gegen Gebühr.

Zimmer: 160 geschmackvoll eingerichtete Zimmer verfügen über TV, Telefon, Klimaanlage, Kaffeemaschine, Safe, kostenlosen Internetzugang, Radiowecker, Haartrockner, Bügeleisen und -brett.

4. Tag : Seattle

Entdecken Sie Seattle! Besuchen Sie den Pike Place Market, der für seine Fischstände mit riesigen Lachsen und anderen Seetieren sehr bekannt ist. Auch eine Fährfahrt nach Brainbridge Island sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Danach geht es auf die Aussichtsplattform der Space Needle. Möchten Sie mehr über die Geschichte Seattles erfahren, so bietet sich das Klondike Gold Rush Museum an.

5. Tag : Seattle - La Conner, ca. 70 Meilen / 110 km

Sie haben heute eine relativ kurze Strecke vor sich. Machen Sie in Everett eine Pause bei den Boeing Werken.

La Conner Country Inn 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Country Inn ist im Herzen La Conners gelegen. Die Stadt ist ruhig und bietet viele kleine Geschäfte, Gallerien, Museen und Restaurants. Außerdem können Sie die wunderschöne Natur und Tierwelt rund um den Swinomish Channel genießen.

Einrichtungen: 24 h Rezeption, Zeitungen, kostenfreies Parken, kein Fahrstuhl, Restaurant, kostenfreies Frühstück, Meetingräume, Spabereich

Zimmer: 28 Zimmer mit Wifi, Klimaanlage, Gaskamin, Flatscreen-TV, Kaffeemaschine mit Kaffee und Tee, Kühlschrank

Nichtraucherhotel, Haustierfreundliche und behindertengerechte Zimmer verfügbar

Check-In: 15 Uhr / Check-Out: 11 Uhr

6. Tag : La Conner - Port Angeles, ca. 100 Meilen / 160 km

Fahrt nach Süden und dort nehmen Sie die Fähre nach Port Townsend. Später geht es weiter auf dem Highway 101 nach Port Angeles im Olympic National Park.

Red Lion - Port Angeles 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Red Lion Hotel ist direkt am Ufer von Port Angeles gelegen, das Zentrum der Stadt ist zu Fuß zu erreichen und Olympic National Park ist auch nicht weit. Seattle ist ca 2.5 Stunden entfernt.

Einrichtungen: Restaurant, Lounge, kostenloser Parkplatz, kostenloses WLAN, Fitness Center, Pool und Whirlpool, Business Center, Tagungs- und Konferenzräume, Wasch Service, Zimmerservice

Zimmer: Die gemütlichen Zimmer sind mit hochwertigem Decor eingerichtet und verfügen über kostenloses WLAN, Schreibtisch mit Stuhl, Mini-Kühlschrank, Mikrowelle, Telefon, privates Badezimmer.

7. Tag : Olympic National Park

Nutzen Sie den Tag in Port Angeles, um einen Ausflug in die Berge zu unternehmen. Der Olympic National Park liegt auf einer Halbinsel und bietet Ihnen zahlreiche Outdoor-Aktivitäten. Wandern Sie entlang einer der vielen Pfade zum Beispiel den "Olympic Discovery Trail" und genießen Sie die Natur. Der National Park ist die Heimat der größten frei lebenden Roosevelt Elchherde und zahlreicher Vogelarten. Der Park bietet außerdem die Möglichkeiten zum Angeln, Kajak fahren, Golf spielen und Campen. Der "Hurricane Ridge Mountain" im Park bietet Ihnen eine atemberaubende Aussicht.

Port Angeles bildet das aktive Zentrum vom North Olympic Penisula. Port Angeles hat ein belebtes Stadtzentrum mit zahlreichen Geschäften, Restaurants und Freizeitangeboten. Gehen Sie Bowlen oder treiben Sie Sport im Health Club. Sie mögen es lieber etwas ruhiger? Wie wäre es mit einem netten Film im "Deer Park Cinema" oder ein Besuch im Theater, der Oper oder lauschen sie dem "Port Angeles Symphony Orchestra".

Port Angeles - Lake Quinault, ca. 120 Meilen / 200 km

Ihre Fahrt im Olympic National Park hat heute viele Höhepunkte. Sie können einen Abstecher zum Cape Flattery machen, den Lake Crescent besuchen und vieles mehr.

Lake Quinault Lodge 1 Übernachtung(en)

Lage: Am Ufer des Lake Quinault gelegen bietet die Lodge atemberaubende Blicke und direkten Zugang zum See. Die Pazifikküste ist mit dem Auto in unter einer Stunde zu erreichen. Washingtons größte Stadt, Seattle, ist mit dem Auto in etwas unter 3 Stunden erreicht.

Einrichtungen: WLAN in Aufenthaltsbereichen, Indoor Pool, Sauna, Spielhalle, Restaurant, kostenloser Parkplatz

Zimmer: Alle Zimmer verfügen über ein privates Badezimmer, Telefon, Tisch mit Stühlen. Zimmer in den neuerbauten Gebäuden beinhalten ausßerdem modernes Decor und einen Fernseher. Die Zimmer und Suiten in den historischen Gebäuden sind im 1920 Stil gehalten.

8. Tag : Lake Quinault

Lake Quinault - Olympic National Park Genießen Sie Ihren Aufenthalt am Lake Quinault. Wie an vielen Stellen im Olympic National Park bieten sich auch hier sehr gute Möglichkeiten zum Wandern.

Lake Quinault - Seaside, ca. 140 Meilen / 230 km

Fahrt nach Süden und in Astoria überqueren Sie den gewaltigen Columbia River. Weiter entlang des Pazifik auf der "Traumstraße der Welt".

Shilo Inn Suites Hotel Seaside Oceanfront 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Shilo Inn Seaside Oceanfront liegt im Zentrum von Seaside, direkt am Strand. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt sind nicht weit entfernt.

Einrichtung: Business Center, Fitnessraum, Internet, Kaffee (in der Lobby), Tagungsraum, Parkplatz, Pool, Restaurant & Lounge, Sauna, Waschmaschinenautomat, Zimmerservice

Zimmer: Die Zimmer des Nichtraucherhotels verfügen über einen Föhn, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Mikrowelle und kostenlose Ortsgespräche

9. Tag : Seaside - Newport, ca. 125 Meilen / 210 km

Legen Sie eine letzte Pause im Oswald West State Park ein und schlendern Sie am Short Sands Beach entlang. Fahren Sie weiter nach Tillamook und besuchen Sie das Cheese Museum und fahren Sie später die Three Capes Scenic Route.

Shilo Inn Suites Hotel Newport 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel befindet sich in zentraler Lage in Newport, Oregon, direkt am pazifischen Ozean. In der Nähe befindet sich Yaquina Bay und das Oregon Coast Aquarium. Außerdem können Sie das Yaquina Head Lighthouse und das Yaquina Bay Lighthouse besuchen, die Newport nord- und südlich begrenzen.

Einrichtungen: Dieses Strandhotel bietet einen umfassenden Service sowie 179 Gästezimmer. Das klimatisierte Hotel begrüßt die Gäste in der Empfangshalle mit 24h-Rezeption/Check-out-Service. Auf der Anlage gibt es auch Aufzüge sowie einen Zeitungskiosk, ein feines Speiserestaurant und eine Lounge, ein ungezwungenes Café und eine Bar. Konferenzmöglichkeiten stehen für Geschäftsgäste zur Verfügung, während alle Gäste den Internetzugang sowie den Zimmer- und den Wäscheservice in Anspruch nehmen können. Für die Fahrzeuge der Gäste steht der Hotelparkplatz zur Verfügung. Zu den Annehmlichkeiten zählen 2 beheizte Innenpools, frischer Kaffee, Früchte und Popcorn in der Lobby und frisch gebackene Kekse jeden Nachmittag.

Zimmer: Wifi, TV, Kaffeemaschine, Minikühlschrank, Mikrowelle, Bügelset, Föhn, Meerblick

10. Tag : Newport

Der heutige Tag steht Ihnen zur Verfügung für Erkundungen in der Umgebung. Sie können einen Strandspaziergang machen, das Aquarium besuchen oder einen Ausflug nach Florence zu den Dünen unternehmen. Ebenfalls empfiehlt sich ein Besuch des Heceta Head Lighthouse, einem der Wahrzeichen der Küste Oregons.

Newport - Florence, ca. 50 Meilen / 80 km

Unterbrechen Sie Ihre Fahrt nach Florence in Waldport und besuchen Sie das Alsea Bay Bridge Interpretive Center. Das Museum berichtet über die Brückenbauwerke der 30er Jahre. Weiterfahrt zu den Dünen von Florence.

Driftwood Shores Resort 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Driftwood Shores Resort liegt in Florence, Oregon, direkt an der wunderschönen Pazifikküste. Besuchen Sie von hier aus zum Beispiel die Oregon Dunes National Recreation Area und den Sand Masters Park oder genießen Sie die Natur bei vielseitigen Outdooraktivitäten.

Einrichtungen: 24h Rezeption, Fahrstuhl, freies Wifi, Businesscenter, Veranstaltungsfläche, kostenfreies Parken, E-Auto Ladestation, direkter Strandzugang, Indoorpool, Restaurant, Souvenirshop, Waschmöglichkeit

Zimmer: Meerblick, Balkon oder Terasse, Wifi, Flatscreen-TV, Küche oder Kühlschrank & Mikrowelle, Bügelset, Föhn, einige Zimmer mit Kamin (3-Schlafzimmer-Suiten)

keine Haustiere gestattet, Nichtraucherhotel, behindertengerechte Zimmer verfügbar

Check-In: 16 Uhr / Check-Out: 11 Uhr

11. Tag : Florence - Coos Bay, ca. 60 Meilen / 95 km

Immer wieder bieten sich Ihnen phantastische Ausblicke auf den Pazifik. Die Oregonküste ist an vielen Punkten spektakulär, so etwa die Oregon Dunes kurz hinter Florence.

Red Lion Hotel Coos Bay 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Red Lion Hotel in Coos Bay liegt nur wenige Kilometer vom Strand entfernt und in der Nähe des Highways 101.

Einrichtungen: Parkmöglichkeiten, Whirlpool, Internetzugang, Pool, Wäscheservice, Airport Shuttle, tierfreundlich.

Zimmer: Minibar, Mikrowelle, Internetzugang, Schreibtisch, Kaffeemaschine, Kabelfernsehen, Föhn, Radiowecker.

12. Tag : Coos Bay

Der charmante Küstenort Coos Bay ist in der Nähe von den schönsten Küstenabschnitten Oregons gelegen. Genießen Sie Strände oder wandern Sie durch kilometerlange Dünenlandschaften. Coos Bay ist am Südeingang der Oregon Dunes National Recreation Area gelegen. Im Ort selbst warten kleine Museen und Läden zum Bummeln. Am Abend können Sie die frischen Gerichte der pazifischen Küste in einem der örtlichen Restaurants genießen.

Coos Bay - Crater Lake National Park, ca. 200 Meilen / 320 km

Fahrt über Myrtle Point und Roseburg an einen der schönsten amerikanischen Seen. Hoch gelegen in der Cascade Range erscheint der Crater Lake bei schönem Wetter in tiefem blau.

Klamath Falls - Shilo Inn Klamath Falls 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel bietet einen wunderschönen Blick auf die Cascade Mountain Range und den Klamath Lake. Die Umgebung bietet sich somit ideal für vielseitige Outdooraktivitäten an oder für einen Besuch des Crater Lake National Park.

Einrichtungen: 24h Rezeption, Wifi, Businesscenter, Fahrstuhl, kostenfreies Parken, Frühstück inklusive, Airportshuttle, Restaurant & Bar, Indoorpool, Whirlpool, Fitnessraum, Reinigung

Zimmer: Klima, Wifi, TV, Kaffeemaschine, Minikühlschrank, Mikrowelle, Bügelset, Föhn, einige Zimmer verfügen zudem über eine Küche mit Sitzgelegenheit

Nichtraucherhotel, kleine Haustiere erlaubt

Check-In: 16 Uhr / Check-Out: 11 Uhr

13. Tag : Crater Lake

Erleben Sie den phantastischen Crater Lake, wie wir für Sie hoffen, bei blauem Himmel. Die Farbe des Kratersees wird dann tiefblau sein. Der Crater Lake liegt im Krater eines Vulkan, die Spitze des Vulkankegels ist Wizard Island und ist mit dem Boot zu erreichen. Der Rim Drive ermöglicht Ihnen an vielen Stellen spektakuläre Ausblicke.

Die nächste größere Stadt ist Medford, OR. Medford ist ca. 1.5 Stunden von dem Crater Lake entfernt. Die Stadt bietet optimale Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants. Die Grenze zu Kalifornien ist nur eine Stunde von Medford entfenrt.

Tipp:
Falls Sie planen während Ihrer Reise noch weitere National Parks zu besuchen, können Sie sich vor Ort eine Jahreskarte "America The Beautiful" für die Nationalparks kaufen und sparen somit noch etwas Geld. Die Karte ist für 2 Personen gültig und kann online sowie an zahlreichen Verkaufsstellen gekauft werden.

Für Infos über alle National Parks und Eintrittskarten besuchen Sie www.nps.gov

Crater Lake - Bend, ca. 150 Meilen / 240 km

Nehmen Sie heute den Highway 372 - Cascade Lakes Scenic Byway - und genießen Sie die fantastische Bergwelt des Cascaden Gebirges. Klare Bergseen und schneebedeckte Gipfel begleiten Sie auf Ihrem Weg nach Bend.

Shilo Inn Suites Hotel Bend 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel liegt im Zentrum von Bend. Shoppingmöglichkeiten und Restaurants sind von dem Hotel aus zu Fuß zu erreichen.

Einrichtungen:
kostenloses Frühstück, Flughafen Shuttle, Business Center, Concierge Service, Waschsalon, Internetzugang, Lounge, kostenloser Parkplatz, Besprechungs- und Konferenzräume, Restaurant, Sauna, Pool, Whirlpool, Fitness Raum

Zimmer:
Die Zimmer verfügen über eine Kaffeemaschine, Mikrowelle, Mini-Kühlschrank, Wecker, Haartrockner, Fernseher, Mini Bar, Bügeleisen und Bügelbrett.

14. Tag : Bend - Portland, ca. 180 Meilen / 290 km

Heute durchqueren Sie die Cascade Range und erreichen am späten Nachmittag Portland.

Hotel DeLuxe 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel deLuxe liegt sehr gut in Portland. Es ist Nahe am Pearl District und Nob Hill. Zudem sind es nur zwei Blocks bis zu Portlands´s MAX light rail.

Einrichtung:
verfügt über verschiedene Zimmerkategorien, Restaurant und Bar im Hotel, tierfreundlich

Zimmer: TV, Radio, Telefon, elegante Innenausstatung, Safe, Internet (gebührenpflichtig)

15. Tag : Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen

Am Flughafen erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

15-16. Tag : Portland - Deutschland

Mit dem Rückflug endet Ihre Reise durch die USA mit America Unlimited.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
Saison A 2.399,00 € 2.099,00 € 1.899,00 € 2.299,00 €
Saison B 2.599,00 € 2.199,00 € 1.949,00 € 2.399,00 €
Saison C 2.799,00 € 2.499,00 € 2.199,00 € 2.699,00 €
Saison D 2.999,00 € 2.699,00 € 2.299,00 € 2.799,00 €
Saison E 3.399,00 € 2.899,00 € 2.599,00 € 3.099,00 €


Saison A: 06.01. - 26.03., 13.04. - 16.05. und 04.11. - 17.12.2020
Saison B: 01.01. - 05.01., 27.03. - 12.04.,17.05. - 06.06. und 30.09. - 03.11.2020
Saison C: 07.06. - 24.06., 04.09. - 29.09. und 18.12. - 31.12.2020
Saison D: 18.08. - 03.09.2020
Saison E: 25.06. - 17.08.2020


In den Ferien kann es aufgrund von Verfügbarkeitsengpässen zu Aufpreisen kommen.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 

Eingeschlossene Leistungen

  • Hinflug nach Portland in der Economy Klasse mit KLM / Delta Airlines / Air France oder ähnlich
  • Rückflug von Portland  in der Economy Klasse mit KLM / Delta Airlines / Air France oder ähnlich
  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung US$ 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 14 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche
  •  Kartenmaterial, Rabattgutscheine etc.

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Special: Bei Buchung bis 31.12.2019 ist das Navigationsgerät kostenlos für Sie!

Bei den dargestellten Unterkünften handelt es sich um Beispiele für Mittelklassehotels. Bei der Angebotserstellung wählen wir die Unterkünfte individuell nach Ihrem Geschmack aus.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Deutschland

Portland/OR

2. Tag

Mount Rainier/WA

3. Tag

Seattle/WA

5. Tag

La Conner/WA

6. Tag

Port Angeles/WA

7. Tag

Quinault/WA

8. Tag

Seaside/OR

9. Tag

Newport/OR

10. Tag

Florence/OR

11. Tag

Coos Bay/OR

12. Tag

Crater Lake/OR

13. Tag

Bend/OR

14. Tag

Portland/OR

15. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
 
10 Tage Zugreise: Den Nordwesten entdecken
10 Tage Zugreise: Den Nordwesten entdecken

Vancouver - Seattle - Portland. Auf dieser Reise haben wir Hotel und Zugtickets für Sie inkludiert . Unten...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
12 Tage Zauberhaftes Washington inkl. Vancouver
12 Tage Zauberhaftes Washington inkl. Vancouver

Seattle - Port Angeles - Quinault - Mount Rainier - Vancouver - Seattle. Auf dieser Reise haben wir Flug,...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
13 Tage Discover Oregon
13 Tage Discover Oregon

Portland - The Dalles - Bend - Klamath Falls - Grants Pass - Coos Bay - Lincoln City - Portland. Auf...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen