18 Tage Motorradreise - Route 66 mit Flug, Motorrad und Hotels

Chicago - Springfield - St. Louis - Rolla - Tulsa - Oklahoma City - Amarillo - Santa Fe - Gallup - Grand Canyon National Park - Las Vegas - San Diego - Los Angeles.

ab 4499 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Deutschland - Chicago

Mit der Flugreise beginnt Ihre Reise in die USA mit America Unlimited.

Chicago

Fahrt ins Hotel in eigener Regie.
Nehmen Sie sich ein Taxi oder Uber. Für die Fahrt mit einem Uber empfehlen die Uber App vorher herunterzuladen. Über die App können Sie eine Fahrt zu Ihrem Zielort auswählen und bekommen den Preis mitgeteilt. In der App wird Ihnen außerdem Ihr Fahrer und sein Standort angezeigt.
Tipp: Nutzen Sie für die Fahrt zum Hotel die Shuttlebusse oder die öffentlichen Verkehrsmittel.
Shuttlebus: Sie finden die Shuttlebusse auf dem Hauptdeck der Parkgarage zwischen Fahrstuhl 3 & 4, gegenüber vom Chicago O’Hare Hilton.
Verkehrsmittel:
Chicago O’ Hare Airport verfügt über eine eigene Metrohaltestelle, unweit der Terminals T1, T2 und T3. Die Haltestelle O’ Hare ist zu Fuß über das Erdgeschoss der Terminals T1, T2 und T3 erreichbar. Wenn Sie am Terminal 5 des Chicago O’ Hare Airport ankommen und die Metro in die Stadt nehmen möchten, müssen Sie erst den ATS bis zur O’ Hare Haltestelle am Terminal 2 nehmen. Die Metro "Blue Line" verbindet den Flughafen mit dem Stadtzentrum, 24 Stunden am Tag, alle 5-10 Minuten. Die Chicago Metro ist besser bekannt unter dem Namen "L", die Kurzform für "Elevated", da große Teile der Strecke über erhöhte Gleise führen. Die Haltestellen in Downtown Chicago (The Loop) heißen Clark/Lake, Washington, Monroe, Jackson und LaSalle. Die Reisezeit vom Chicago O’ Hare Airport beträgt 40-45 Minuten. Sie fahren 50 Minuten bis zu Clinton Metrohaltestelle nahe des ikonischen Hauptbahnhofs Union Station (hier können Sie nach Milwaukee umsteigen).

Gerne bieten wir Ihnen für Ihre Reise auch einen Mietwagen an. Sprechen Sie uns gerne an und wir unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Sonesta ES Suites Chicago Downtown Magnificent Mile 2 Übernachtung(en)

2. Tag : Chicago

Wer erfahren möchte, warum Chicago für seine Architektur so weltberühmt ist, der sollte am besten an einer Architecture River Cruise-Bootstour teilnehmen. Diese führt vorbei an mehr als 50 architektonischen Meisterwerken, die aufzeigen, wie sich die Stadt in den letzten 100 Jahren zu einer Weltmetropole entwickelt hat. Das Kulturprogramm wird abgerundet durch Sehenswürdigkeiten wie dem Field Museum, dem Art Institut of Chicago und dem Shedd Aquarium. Nicht zu vergessen ist natürlich die Magnificent Mile - ein Mode-Mekka für alle Shoppingliebhaber. Zum anschließenden Entspannen können sich Besucher am Sandstrand von Chicago eine Auszeit gönnen. Danach lohnt es sich, einen Tisch in einem der vielen mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants zu reservieren. Für den Abend empfiehlt sich eine der zahlreichen Chicago Broadway Shows, Musicals und Konzerte.
Keine Reise nach Chicago wäre vollständig ohne einen Besuch der legendären Skulptur Cloud Gate (auch bekannt als The Bean - die Bohne) im Millennium Park, dem Glasbalkon am Skydeck Chicago im 103. Stockwerk des Willis Tower und dem neuen Riesenrad Centennial Wheel am Navy Pier. Chicago verfügt über zahlreiche interaktive und informative Museen, darunter das Field Museum und das Shedd Aquarium oder das Art Institute of Chicago. Musikliebhaber aufgepasst! Egal ob beimChicago Blues
Festival oder in solch illustren Clubs wie dem Legends, das der Blueslegende Buddy Guy gehört - in Chicago ist für jeden etwas dabei. In Chicago befinden sich mehr als 200 intime Lokale, riesige
Konzerthallen und traditionelle Clubs, in denen an sieben Tagen der Woche Livemusik gespielt wird. Lasst euch in Gino’ s East oder Lou Malnati’ s die typische Chicagoer Deep-Dish-Pizza mit extra
dickem Boden und hohem Rand oder einen Hotdog in einem der zahlreichen Imbisse schmecken - die sind überall in der Stadt lecker. In Chicago hat sich in den letzten Jahren eine florierende
Brauereiszene rund um das Craft-Bier entwickelt, die ihr bei einer Besichtigung der Kleinbrauerei Half Acre näher kennenlernen könnt. Ein Probier-Pint darf da natürlich auch nicht fehlen!

3. Tag : Chicago

Übernahme Ihre Motorrades bei EagleRider.

Chicago - Springfield, ca. 200 Meilen / 330 km

Auf der Route 66 gelangen Reisende von Chicago nach Springfield, der Hauptstadt von Illinois. Besucher kommen auf der Strecke vorbei an einer Vielzahl von malerischen Städtchen, einladenden Weingütern und Sehenswürdigkeiten, wie der Bill Shea’ s Route 66 Gas Station: Einem Museum mit alten Schildern und anderen Relikten vergangener Zeiten. In Springfield angekommen werden Gäste feststellen, dass das Erbe des Präsidenten Abraham Lincoln allgegenwärtig ist. Zu bestaunen gibt es beispielsweise sein altes Haus und Büro, das Old State Capitol (den früheren Regierungssitz), Abraham Lincolns Grab auf dem Oak Ridge Cementery, einen Nachbau des Dorfes New Salem, in dem Lincoln lange Zeit lebte und das Abraham Lincoln Presidential Library and Museum, das wertvolle Einblicke in das Leben und Schaffen des 16. Präsidenten der USA gewährt.

Hilton Garden Inn Springfield 1 Übernachtung(en)

Lage: Nur wenige Minuten vom Hilton Garden Inn Springfield, Illinois, Hotel entfernt, finden Sie: Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Kinos, 4.5 Meilen zum Illinois State Fair Grounds, 3,5 Meilen zum Zentrum der Innenstadt von Springfield, 3 Meilen zur Abraham Lincoln Presidential Library and Museum.
Einrichtung: Zu den Annehmlichkeiten des Hilton Garden Inn Springfield, IL, gehören: Great American Grill, welches Frühstück und Abendessen an sieben Tagen in der Woche anbietet, Zimmerservice am Abend und Catering vor Ort, 24-Stunden-Pavilion Pantry, Convenience Mart, Pavilion Lounge, Kostenloser Selbstparkplatz, Kostenloses 24-Stunden-Business Center, WLAN-Internetzugang in öffentlichen Bereichen und allen Tagungsräumen, beheizter Innenpool und beheiztes Spa, Kostenloses Fitnesscenter, Vier hochmoderne Tagungsräume mit bis zu 200 Sitzplätzen für Mahlzeiten.
Zimmer: Die 117 komfortable Gästezimmer verfügen über: kostenloser kabelgebundener und kabelloser Highspeed-Internetzugang, Kostenloser sicherer Remote-Druck zum 24-Stunden-Business Center, großer Schreibtisch, Ergonomischer Schreibtischstuhl, Steckdosen auf Tischhöhe, Freisprecheinrichtung mit Anrufbeantworter am Schreibtisch, Kühlschrank, Mikrowelle und Kaffeemaschine, Bügeleisen, Bügelbrett und Haartrockner, Kostenlose USA Today.

4. Tag : Springfield - St. Louis, ca. 100 Meilen / 160 km

In nur 1 1/2 Stunden gelangen Sie von Springfield nach St. Louis. Auf dem Weg nach St. Louis und dem berühmten Gateway Arch, dem höchsten von Menschenhand geschaffenen Monument des Landes, sollten Sie unbedingt bei Doc’ s Soda Fountain in Girard, Illinois, an der Route 66 (knapp 30 Fahrminuten von Springfield) anhalten und einen Root Beer Float (ein einzigartiges Erfrischungsgetränk mit Vanilleeis) oder einen riesigen Banana Split probieren.

Best Western St. Louis Inn 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Best Western St. Louis Inn ist nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Von hier erreichen Sie alle wichtigen Sehensüwrdigkeiten, wie zum Beispiel den Gateway Arch, das Stadion, sowie den Forest Park und weitere Highlights.
Einrichtung: Nach einer erholsamen Nacht genießen Sie das komplett kostenlose Frühstück. Zu der weiteren Einrichtung gehören ein Hallenbad, ein Fitnessraum sowie ein Wäscheservice.
Zimmer: Die Zimmer sind ausgestattet mit Fernseher, Mirkowelle, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Kühlschrank und vielem mehr.

5. Tag : St. Louis - Rolla, ca. 110 Meilen / 175 km

Kurze Fahrt bis nach Rolla.

Hampton Inn Rolla 1 Übernachtung(en)

Lage: Eingebettet in den Ozark Mountains liegt das Hampton Inn zwischen Springfield und St. Louis. Das Hotel ist nahegelegen an verschiedenen Outdoor Aktivitäten, historischen Stätten und Attraktionen.

Einrichtung: Zur Einrichtung des Hotels gehören ein Pool sowie kostenfreies Frühstück.

Zimmer: Die Gästezimmer verfügen über einen Kühlschrank, einer separaten Sitzgelegenheit, Fernseher und vielem mehr.

6. Tag : Rolla - Tulsa, ca. 295 Meilen / 450 km

Weiter geht die Reise nach Westen bis nach Tulsa im Bundesstaat Oklahoma.

La Quinta Inn & Suites Tulsa Downtown Route 66 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Best Western Plus Downtown Hotel befindet sich in Tulsa an der Route 66. In unmittelbarer Nähe finden Sie zahlreiche Geschäfte, Bars und Restaurants sowie Sehenswürdigkeiten der atemberaubenden Stadt Tulsa.
Einrichtung: Das Hotel hat eine 24h lang besetzte Rezeption sowie für Sportliebhaber ein Fitnesscenter, um sich auch im Urlaub auspowern zu können. Auch ein leckeres Frühstück steht Ihnen zur Verfügung, damit Sie für Ihre Ausflüge gestärkt sind und gut in den Tag starten.
Zimmer: Die modernen und komfortablen Zimmer des Hotels verfügen über einen Fernseher, eine Kaffeemaschine sowie eine Mikrowelle, einen kleinen Kühlschrank und im Badezimmer steht Ihnen ein Föhn zur Verfügung.

7. Tag : Tulsa - Oklahoma City, ca. 120 Meilen / 200 km

Von Tulsa geht es auf der alten Route 66 nach Oklahoma City. Dort dürfen Sie sich auf keinen Fall das National Cowboy and Western Heritage Museum versäumen. Neu ist der OKC Boathouse District, wo Riversport Rapids allerhand Waterfun bietet - von dort geht es direkt nach Bricktown, wo für Essen und Trinken und Unterhaltung gesorgt ist.

Wyndham Grand Oklahoma City Downtown 1 Übernachtung(en)

8. Tag : Oklahoma City

Die größte Stadt Oklahomas heißt Sie willkommen. Besuchen Sie das National Cowboy
and Western Heritage Museum und lernen Sie die kulinarische und Foodtruck-Szene sowie das Nachtleben der Stadt in angesagten Viertel wie Midtown, Uptown oder Bricktown kennen.

Oklahoma City - Amarillo, ca. 260 Meilen /410

Reise über Shamrock und McLean nach Texas, dem flächenmäßig größten Bundesstaat der USA. Ihr Ziel ist heute Amarillo, die "Yellow Rose of Texas".

Tru by Hilton Amarillo West, TX; *; 1 Übernachtung(en)

9. Tag : Amarillo - Santa Fe, 290 Meilen / 450 km

Sie erreichen den Bundesstaat New Mexico.

SureStay Collection by Best Western Inn at Santa Fe 2 Übernachtung(en)

10. Tag : Santa Fe

Das Zentrum von Santa Fe ist bestechend schön mit seinen vielen Puebloartigen Bauten, dem Markt und den vielen Souvenir Shops und Galerien. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für einen intensiven Bummel durch die Altstadt.

11. Tag : Santa Fe - Gallup, 230 Meilen / 370 km

Machen Sie eine Pause in Albuquerque und folgen Sie dann weiter der Route 66 auf Ihrem Weg gen Westen.

Best Western Plus Gallup Inn & Suites 1 Übernachtung(en)

12. Tag : Gallup - Grand Canyon National Park, ca. 290 Meilen / 450 km

Bei Holbrook besichtigen Sie den Petrified Forest National Park. Achtung - es ist nicht erlaubt, aus der Landschaft Teile der versteinerten Bäume zu entfernen! Sie können sie als Souvenir im Visitor Center legal erwerben.

Red Feather Lodge; *; Grand Canyon 1 Übernachtung(en)

13. Tag : Grand Canyon

Grand Canyon - die meistbesuchte Schlucht auf dieser Welt. Erleben auch Sie diesen ultimativen Canyon. Wandern Sie ein wenig von den bekannten Aussichtspunkten weg - wir garantieren Ihnen grandiose Ausblicke und Einklang mit der Natur. Das Licht spielt den gesamten Tag mit dem Grand Canyon. Sonnenauf- und Sonnenuntergang gehören dabei zu den Höhepunkten des Tages. Der Canyon bietet nicht nur wunderschöne Landschaft sondern auch viel Geschichte. Besuchen Sie das Besuchercenter um mehr über die Entstehung des Canyons und die Tiere und Pflanzen der Umgebung zu lernen.

Grand Canyon - Las Vegas, ca. 280 Meilen / 450 km

Fahrt über Williams und Kingman nach Las Vegas. Route 66 Interessierten empfehlen wir den kleinen Umweg ab Seligman über die Original Route 66. Am berühmten Hoover Dam wechseln die Zeitzonen. Und dann wartet Las Vegas mit seinen Millionen Lichtern auf Sie!

Luxor Resort and Casino 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Luxor Hotel & Casino liegt direkt am südlichen Strip

Einrichtungen: 30 Etagenpyramide mit 7 Restaurants, Bars, Nachtclub, Wechselstube, 24h-Rezeption, Einkaufsgalerie, 24-stündigem Zimmerservice, Coffee Shop, Lounges mit Live Entertainment am Abend, Casino, Show "Fantasy" (nur für Erwachsene), IMAX Kino, Atrium Showroom, Friseur, Safe an der Rezeption, Außenpool, Wellness- und Golfanlage. Parkplatz gegen Gebühr.

Zimmer: 4407 komfortable und im ägyptischen Stil gestaltete Zimmer mit TV, Telefon, Internetanschluss, Radiowecker und Bügeleisen.

14. Tag : Las Vegas

Ihr Aufenthalt in Las Vegas lässt sich auf vielfältige Weise gestalten: Besichtigen Sie einige der immer zahlreicher werdenden Superhotels oder legen Sie einfach eine Pause ein und entspannen am Pool Ihres Hotels. Für ausgiebige Shoppingtouren eignet sich Las Vegas auch hervorragend. Ebenfalls empfehlenswert ist der Besuch von Downtown Las Vegas und der bekannten Freemont Street. Eintritt zu zahlreichen Attraktionen der Stadt erhalten Sie mit dem Las Vegas Power Pass. Gerne bieten wir Ihnen weitere Ausflüge und Aktivitäten mit an!

Las Vegas - San Diego, ca. 340 Meilen / 550 km

Am schnellsten erreichen Sie San Diego über die Autobahnen I-15 und I-215.

Best Western Plus Bayside Inn; ***; San Diego, CA, 92101 2 Übernachtung(en)

15. Tag : San Diego

San Diego ist der perfekte Mix aus Strandleben und Großstadtflair. Genießen Sie nahezu perfektes Wetter, wunderschöne Strände und freundliche Menschen.
SeaWorld, die Halbinsel Coronado, die Old Town, die weiten Strände und ein Besuch im Hafenviertel gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in San Diego. Hier können Sie auch interessante Hafenrundfahrten unternehmen. Sehr eindrucksvoll ist auch der Scenic Drive. Außerdem empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Balboa Park. Er ist der größte städtische Kulturpark in den USA und eine 480 Hektar große Oase, welche Besucher mit der Architektur im spanischen Kolonialstil beeindruckt. Hier finden Sie den berühmten California Tower, eines der bekanntesten Gebäude in San Diego, sowie 17 Museen, wunderschöne Gärten, Theater und den weltberühmten San Diego Zoo. Lernen Sie zudem San Diego als Geburtsort von Kalifornien kennen: mit beeindruckenden Ausblicken vom Cabrillo National Monument auf den Pazifischen Ozean und auf San Diegos faszinierende Skyline.

16. Tag : San Diego - Los Angeles, ca. 130 Meilen / 200 km

Für diese kurze Etappe rechnen Sie zwei bis drei Stunden Fahrzeit. So bleibt Ihnen die Wahl, noch etwas Zeit in San Diego zu verbringen oder schon frühzeitig in Los Angeles anzukommen.

Achtung: Wenn Sie von San Diego Richtung Long Beach/Los Angeles die 73 wählen, passieren Sie ein Toll Gate. "Catalina View Toll Plaza"! Bitte achten Sie darauf, dass Sie dieses Toll Gate nicht ohne Zahlen durchqueren, da Sie sonst nach Ihrem Urlaub Post erhalten und zur Nachzahlung aufgefordert werden. Der Strafbetrag beläuft sich auf knapp 63$. Alternativ können Sie die 405 nehmen um diese gebührenpflichtige Straße zu umgehen.

Best Western Plus Redondo Beach Inn 1 Übernachtung(en)

Lage: Dieses Best Western Hotel liegt nur ca. 16km vom internationalen Flughafen LAX entfernt, in der Nähe von Meer und Strand. Der Pier von Redondo Beach ist ca. 5 Fahrminuten mit dem Auto entfernt, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß erreichbar.
Einrichtung:
Vor Ort gibt es kostenlose Parkmöglichkeiten, kostenfreies WLAN, kontinentales Frühstück, einen ganzjährig geöffneten (beheizten) Außenpool, einen Whirlpool und Sauna. Außerdem bietet dieses Hotel ein Businesscenter, Fahrradverleih, ein Fitnesscenter und Express-Check-In/-Out an. Dieses Best Western gilt als familienfreundlich. Brettspiele, Bücher, DVDs und Wasserspielzeug für Kinder können geliehen werden.
Zimmer: Sie erwarten geräumige, helle Zimmer, Kaffee-/Teezubehör, ein Kühlschrank und eine Mikrowelle in allen Gästezimmern. Familienzimmer sind verfügbar.
Check-In: 14 Uhr / Check-Out: 11 Uhr

17. Tag : Los Angeles

Anaheim mit Disneyland und Hollywood mit den Studios sind die wohl bekanntesten Highlights von Los Angeles. Aber diese Stadt hat weit mehr zu bieten. Traumhafte Strände in Santa Monica, Marina del Rey und zahlreichen weiteren Stadtteilen. Museen für jeden Geschmack und last but not least sehr viele Shopping Malls, in denen Sie nach Herzenslust einkaufen können. Auch das wohlhabende Viertel Beverly Hills ist sehenswert.

Los Angeles

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Motorrades bei EagleRider.

17-18. Tag : Los Angeles - Deutschland

Mit der Rückreise nach Deutschland endet Ihre Reise mit America Unlimited. Wir wünschen eine angenehme Heimreise.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Bike / 1 Zimmer
z.B. im April & Mai ab 4.499,00
z.B. im Juli & August ab 4.999,00

Aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten und mitunter hohen Auslastungen bei Flügen und Hotels können die Preise an manchen Reiseterminen variieren. Unsere Reiseberater stellen Ihnen jederzeit gern ein individuelles Angebot für Ihren Wunschzeitraum zusammen.

Sie möchten bis nach San Francisco weiter fahren? Kein Problem! Diese Reise ist individuell veränderbar.

Preise gelten bei Flug ab Frankfurt und je nach Verfügbarkeit. Andere Abflughäfen gegen Aufpreis möglich.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited 360° Plus.
Immer inklusive:
  • Sorgloses und sicheres Urlaubserlebnis
  • Beratung von Mensch zu Mensch
  • Expertenwissen mit detaillierten Zielgebietskenntnissen
  • Umfassende Beratung zu Reiseversicherungen und Einreisebestimmungen
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten vor Ort durch unsere Agenten und Reiseexperten
  • Kundengeldabsicherung durch den Reisesicherungsschein
  • Volle Flexibilität bei unerwarteten Ereignissen wie Streiks, Krisen oder Unruhen
  • Kostenfreie Umbuchung/Stornierung bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt
  • Kostenfreie Rückholung aus dem Zielgebiet bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt

Eingeschlossene Leistungen

  • Flugreise mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Chicago und zurück ab Los Angeles in der Economy Class
  • Motorrad der Touring Klasse inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • VIP-Zero Versicherung ohne Selbstbehalt
    • Einweggebühr
    • Helme und ggf. Satteltaschen
    • Fahrzeugeinweisung
    • Umweltschutzgebühr
    • Haftpflichtversicherung in Höhe der staatlich vorgeschriebenen Mindesthöhe
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio.
  • 16 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklassehotels
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski's Reiseführer
  • America Unlimited Adpater
  • America Unlimited Dokumententasche
  • Informationsmaterial etc.

Nicht eingeschlossen: Benzin, weitere Versicherungen.

Bei den dargestellten Unterkünften handelt es sich um Beispiele für Mittelklassehotels. Bei der Angebotserstellung wählen wir die Unterkünfte individuell nach Ihrem Geschmack aus.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Deutschland

Chicago/IL

3. Tag

Springfield/IL

4. Tag

St. Louis/MO

5. Tag

Rolla/MO

6. Tag

Tulsa/OK

7. Tag

Oklahoma City/OK

8. Tag

Amarillo/TX

9. Tag

Santa Fe/NM

11. Tag

Gallup/NM

12. Tag

Grand Canyon/AZ

13. Tag

Las Vegas/NV

14. Tag

San Diego/CA

16. Tag

Los Angeles/CA

17. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
13 Tage New York & Golfküste Florida mit den Keys inkl. Flug

New York - Orlando - St. Pete / Clearwater - Naples - Key West - Miami. Auf dieser Reise haben wir Flug, Hotel...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
15 Tage Die Höhepunkte des Südwestens USA inkl. Flug

San Francisco - Morro Bay/Pismo Beach - Los Angeles - San Diego - Lake Havasu City - Grand Canyon National...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
14 Tage Cityhopping: New York, San Francisco, Los Angeles & Las Vegas mit Flug

New York - San Francisco - Los Angeles - Las Vegas.  Flug, Hotel und die Inlandsflüge sind inklusive .

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen