16 Tage Gruppenreise Grand Southwest

Diese geführte Busrundreise durch den Südwesten der USA vereint alle wichtigen Sehenswürdigkeiten wie die Metropolen San Francisco, Los Angeles und Las Vegas sowie wunderschöne Naturlandschaften im Grand Canyon, Bryce Canyon und Yosemite National Park. Neben Transport und Hotels sind noch viele andere Extras inklusive. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

ab 2299 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Willkommen im Südwesten der USA!

Auf dieser 16-tägigen Rundreise erleben Sie traumhafte Landschaften entlang der Pazifikküste und der schönsten Nationalparks wie Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion und Yosemite. Die Metropolen Los Angeles, Phoenix und San Francisco sowie die Spielerstadt Las Vegas sorgen für einen kontrastreichen Urlaub.

Ankunft in Los Angeles
Willkommen in Los Angeles! Wir empfehlen den kostenlosen Shuttlebus des Four Points LAX, welcher täglich in Abständen von ca. 20 Minuten verkehrt. Die Haltestelle befindet sich in der ersten Etage (Level 2) außerhalb des Flughafengebäudes.

2. Tag: Los Angeles - Santa Barbara - Buellton
(225 km) Am Morgen lernen wir die kalifornische Metropole Los Angeles auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Wir sehen Beverly Hills, Hollywood und Downtown. Anschliessend geht unsere Reise zunächst nach Santa Barbara. Die Stadt ist bekannt für ihre spanische Architektur und ihre breiten, mit Palmen gesäumten Strände. Nach einer kurzen Orientierungsfahrt fahren wir weiter entlang der kalifornischen Küste bis nach Buellton im Santa Ynez Tal, wo wir übernachten.

3. Tag: Buellton - Monterey/Carmel - San Francisco
(512 km) Durch das Weinanbaugebiet der kalifornischen Zentralküste fahren wir weiter in Richtung Norden. Am späten Vormittag erreichen wir das Zwillingsstädtchen Monterey/Carmel, wo wir über Mittag verweilen. Die Weiterfahrt erfolgt entlang des legendären Highway Nr. 1 bis in eine der schönsten amerikanischen Städte, San Francisco. Am Abend empfehlen wir eine Rundfahrt durch San Francisco (fakultativ).

4. Tag: San Francisco erleben
Auf einer Rundfahrt durch die "Stadt an der Bucht" erleben wir am Vormittag die Fisherman’s Wharf, den Union Square und die ethnischen Viertel Chinatown und North Beach. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Bootsfahrt, auf der Sie herrliche Ausblicke auf die Golden Gate und Oakland Bay Brücke sowie Alcatraz genießen können (fakultativ).

5. Tag: San Francisco - Yosemite Nationalpark - Fresno
(440 km) Ein bedeutsamer Nationalpark steht heute auf dem Programm: der Yosemite Nationalpark, einer der abwechslungsreichsten und beliebtesten Parks der USA. John Muir, der bekannte amerikanische Naturschützer und "Vater der Nationalparks", behauptete einst, dass kein von Menschenhand geschaffener Tempel sich mit der Schönheit des Yosemite vergleichen ließe. Wir erforschen das Yosemite Tal sowie das dortige Besucherzentrum. Die Übernachtung erfolgt in Fresno.

6. Tag: Fresno - Sequoia/Kings Canyon NP - Bakersfield
(278 km) Wir sehen heute den nach Volumen größten Baum der Welt: der "General Sherman Tree" im Sequoia Nationalpark besitzt ein Volumen von 1,487 m3 und ist über 83 Meter hoch. Er ist zudem ca. 2500 Jahre alt. Neben diesem beeindruckenden Baum sind viele weitere Riesenmammutbäume im Sequoia Nationalpark beheimatet. Wir nehmen uns reichlich Zeit, um alle Naturschönheiten des Parks intensiv zu erleben. Gegen Abend erreichen wir dann unseren Übernachtungsort Bakersfield.

7. Tag: Bakersfield - Mojave-Wüste - Las Vegas
(460 km) Vom San Joaquin Tal, der "Speisekammer" Kaliforniens, setzen wir unsere Reise quer durch die Mojave-Wüste fort. Wir überqueren die Grenze zum Bundesstaat Nevada und erreichen bald darauf die Spielerstadt Las Vegas mit ihren funkelnden Lichtern und zahlreichen Kasinos. Versäumen Sie nicht, Ihren Reiseleiter auf einem fakultativen Abendausflug über den glitzernden Las Vegas Strip zu begleiten. Wir enden den Abend mit Blick vom SKYPOD.

8. Tag: Las Vegas erleben
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Ausflug zum nahegelegenen Tal des Todes (Death Valley Nationalpark) Wetterbedingt. Dort halten wir u.a. am Zabriskie Point mit seinem herrlichen Ausblick, Badwater, dem tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre und dem Besucherzentrum Furnace Creek, wo wir unsere Mittagspause verbringen. Alternativ genießen Sie einen vollen Tag in der Spielermetropole Las Vegas. Ihre Reiseleitung hält wertvolle Tipps zur Gestaltung des Tages für Sie bereit.

9. Tag: Las Vegas - Zion Nationalpark - Bryce Canyon
(394 km) Ein Tag voller Naturschönheiten wartet heute auf uns. Unser erstes Ziel ist der Zion Nationalpark, dessen einzigartige Landschaft von Wind, Zeit und der Kraft des Virgin Rivers geschaffen wurde. Am Nachmittag erreichen wir schließlich den Bryce Canyon Nationalpark. Hier hat die Meisterhand der Natur Gestein in Tausenden von Formen, Größen und Farben geschaffen. Wir erfahren mehr über die Entstehungsgeschichte dieser geologischen Wunderwelt von bizarren Gesteinsformationen, bevor wir in der Nähe des Parks übernachten.

10. Tag: Bryce Canyon - Capitol Reef NP - Arches NP - Moab
(425 km) Wir fahren heute weiter durch die fantastische Landschaft des amerikanischen Westens. Wir erreichen zunächst den Capitol Reef Nationalpark, der seinen Namen deshalb erhielt, weil die ersten Siedler das Gebiet am Fremont Fluss an ein Riff erinnerte. Wir begleiten den Fremont Fluss ein Stück unseres Weges. Am Nachmittag steht der Besuch eines einzigartigen Nationalparks auf unserem Programm: Der Arches Nationalpark, ein Naturschutzgebiet mit der weltweit größten Konzentration von natürlichen Felsbögen wird Sie begeistern! Wir übernachten in Moab, dem touristischen Zentrum für Ausflüge in die umliegenden Nationalparks und Ausgangspunkt für Mountainbiker und Raftingtouren auf dem nahegelegenen Colorado Fluss. Zudem ist die Gegend bei Hollywood-Filmemachern beliebt; hier wurden z.B. die Filme "Thelma & Louise" sowie "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" gedreht.

11. Tag: Moab - Monument Valley - Page/Lake Powell
(478 km) Wir erreichen heute das Reservat der Navajo-Indianer und das Monument Valley, das mit seinen majestätischen Felsformationen beliebtes Fotoobjekt und Kulisse zahlreicher Westernfilme ist. Erkunden Sie das Tal unter indianischer Führung (fakultativ) oder genießen Sie den Ausblick vom Besucherzentrum aus. Später erreichen wir den Lake Powell. Der See entstand nach dem Bau des Glen Canyon Damms und hat eine maximale Länge von ca. 300 km und eine maximale Breite von 40 km. Damit gehört er neben dem Lake Mead zu den zwei größten Stauseen Nordamerikas. Wir übernachten im Ort Page in der Nähe des Sees.

12. Tag: Page/Lake Powell - Horseshoe Bend State Park - Grand Canyon
(304 km) Heute erleben wir eines der beeindruckendsten Naturwunder unserer Erde, den Grand Canyon. Zuerst ein Blick von Horseshoe Bend (wetterbedingt). Horseshoe Bend ist ein hufeisenförmig eingeschnittener Mäander des Colorado River in der Nähe der Stadt Page. Er wird auch als "östlicher Rand des Grand Canyon" bezeichnet. Wir empfehlen einen Rundflug per Flugzeug oder Hubschrauber, um die Ausmaße dieses Weltwunders in seiner ganzen Größe zu erfahren (fakultativ). Wir übernachten in der Nähe des Grand Canyon Nationalparks.

13. Tag: Grand Canyon - Sedona - Phoenix
(295 km) Unsere Fahrt führt uns nach Oak Creek Canyon und Sedona. Sedona ist eine Wüstenstadt in Arizona, die von Red-Rock-Buttes, steilen Canyonwänden und Pinienwäldern umgeben ist. Bekannt für sein mildes Klima und lebendige Kunstszene. Unser Tagesziel ist Phoenix.

14. Tag: Phoenix - Yuma - San Diego
(582 km) Heute führt uns unsere Reise durch die Yuma Wüste und das Küstengebirge zurück nach Kalifornien. Unser Ziel ist San Diego, zweitgrößte Stadt des Bundesstaates und direkt an der mexikanischen Grenze gelegen.

15. Tag: San Diego - Los Angeles
(192 km) Auf unserer Stadtrundfahrt durch San Diego am Morgen sehen wir den alten spanischen Stadtkern, Downtown, Balboa Park, Seaport Village und Mission Bay. Anschliessend kehren wir zurück zum Ausgangspunkt unserer Reise, Los Angeles. Lassen Sie die Metropole des Films und Fernsehens auf einer Abendrundfahrt mit Abendessen auf sich wirken! (fakultativ)

16. Tag: Los Angeles - Ende der Reise
Heute heißt es Abschied nehmen vom Westen der USA und Ihren Mitreisenden. Wir sind sicher, dass Sie eine schöne Zeit mit uns verbracht haben und wünschen Ihnen eine angenehme Heimreise.

 

Hotelliste (Änderungen vorbehalten):
Los Angesles: Fairfield Inn by Marriott LAX
Buellton: Hampton Inn & Suites
San Francisco: Hilton Garden Inn San Francisco/Oakland Bay Bridge
Fresno: Hotel Piccadilly
Bakersfield: Hilton Garden Inn Bakersfield
Las Vegas: Golden Nugget Hotel & Casino
Bryce Canyon: Bryce View Lodge
Moab: Moab Valley Inn
Page: Best Western View of Lake Powell
Grand Canyon/Williams: Comfort Inn Williams
Phoenix: Hyatt House Tempe
San Diego: Best Western Plus Bayside Inn
Los Angeles: Holiday Inn LAX

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR Einzel Doppel Dreier Vierer Kinder (bis 12 Jahre)
Saison A 3.499,00 2.299,00 1.969,00 1.799,00 850,00
Saison B 3.599,00 2.399,00 2.049,00 1.899,00 899,00

Saison A: 26.03.* und 23.04.2024*
Saison B: 07.05.*, 21.05.*, 28.05.*, 23.07.*, 30.07.*, 10.09.*, 17.09.* und 24.09.2024*

 *ausgebucht

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge mit an.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited 360° Plus.
Immer inklusive:
  • Sorgloses und sicheres Urlaubserlebnis
  • Beratung von Mensch zu Mensch
  • Expertenwissen mit detaillierten Zielgebietskenntnissen
  • Umfassende Beratung zu Reiseversicherungen und Einreisebestimmungen
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten vor Ort durch unsere Agenten und Reiseexperten
  • Kundengeldabsicherung durch den Reisesicherungsschein
  • Volle Flexibilität bei unerwarteten Ereignissen wie Streiks, Krisen oder Unruhen
  • Kostenfreie Umbuchung/Stornierung bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt
  • Kostenfreie Rückholung aus dem Zielgebiet bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt

Eingeschlossene Leistungen

  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Transport im modernen Reisebus
  • Flughafentransfers in Los Angeles durch Shuttleservice des Hotels
  • 15 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 15x Frühstück (kontinental oder amerikanisch)
  • Stadtrundfahrten in San Diego, San Francisco und Los Angeles
  • Eintritte zum Yosemite NP, Sequoia/Kings Canyon NP, Zion NP, Bryce Canyon NP, Arches NP, Capitol Reef NP, Grand Canyon NP, Monument Valley Tribal Park und Horseshoe Bend State Park
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski's Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche

nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, fakultative Ausflüge, persönliche Ausgaben, Trinkgelder.

Karte

Reiseroute

1. Tag

Los Angeles/CA

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
11 Tage Gruppenreise Der Pazifische Nordwesten

Seattle - Portland - Salem - Bend - Crater Lake National Park/Ashland - Crescent City - Coos Bay - Cannon Beach -...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
13 Tage Gruppenreise Westen USA "Forever West"

Los Angeles - Joshua Tree Park - Laughlin - Grand Canyon - Monument Valley - Page - Horseshoe Bend - Bryce Canyon -...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
14 Tage Gruppenreise Von Chicago zur Golden Gate

Chicago - Sioux City - Mt. Rushmore - Rapid City - Cody - Yellowstone Nationalpark - Grand Teton - Salt Lake...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen