individuell veränderbar

12 Tage American Music Cities inkl. Flug

Kansas City - St. Louis - Branson - Memphis - Nashville. Auf dieser Reise haben wir Flug, Hotel und Mietwagen für Sie inkludiert.

ab 2399 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Frankfurt - Kansas City

Mit der Flugreise nach Nordamerika beginnt Ihre Reise in das " Land der unbegrenzten Möglichkeiten".

Kansas City - Flughafen

Die Übernahme Ihres Mietwagens funktioniert schnell und reibungslos.

Kansas City

Fahrt in Ihr Hotel in eigener Regie.
Erleben Sie die berühmtesten Traditionen von Kansas City - Jazz und Barbecue -, die beide in KC verwurzelt sind und bis in die 1920er Jahre zurückreichen. Gehen Sie an die Bar und probieren Sie das himmlische Queue in einigen der über 100 Grilllokale der Stadt. Entdecken Sie, wie Kansas City Jazz durch KC-Legenden wie Charlie Parker, Count Basie und Big Joe Turner eine Ära definierte.

Das American Jazz Museum befindet sich im Historic 18th & Vine Jazz District in Kansas City und zeigt die Sehenswürdigkeiten und Klänge des Jazz durch interaktive Ausstellungen und Filme, die Ausstellungsfläche der Changing Gallery, das Horace M. Peterson III Visitors Center, den Blue Room Jazz Club und das Gem Theater. Als einziges Museum der Welt, das sich ausschließlich auf die Erhaltung, Ausstellung und Förderung von Jazzmusik konzentriert, ist das Museum ein Muss für Musikfans. www.americanjazzmuseum.org

Harrahs North Kansas City 2 Übernachtung(en)

Lage: Strategisch günstig in North Kansas City gelegen, bietet dieses Hotel seinen Gästen eine erstklassige Lage. Das Hotel bietet den perfekten Rahmen, um die faszinierenden Attraktionen dieser lebhaften Stadt zu erkunden. Die Gäste befinden sich in unmittelbarer Nähe vieler Sehenswürdigkeiten, darunter das Bally´s Kansas City Casino, das Kansas City Museum und der City Market von Kansas City.

Einrichtung: Das Hotel bietet eine große Auswahl an außergewöhnlichen Einrichtungen, die dafür sorgen, dass es den Gästen nie langweilig wird. Die Gäste können köstliche Speisen genießen, ein Konzert oder eine Comedy-Show besuchen, die Aufregung des Casinos erleben oder sich einfach bei einem erfrischenden Getränk zurücklehnen. Die Möglichkeiten sind endlos.

Zimmer: Die Gästezimmer sind eindrucksvoll dekoriert, mit beruhigenden Farbtönen und entzückendem Dekor. Die Zimmer umfassen außerdem einen Fernseher mit On-Demand-Filmen, eine Kaffeemaschine, einen Haartrockner, einen Radiowecker und eine private Voicemail.

2. Tag : Missouri

Kansas City ist für die Geschichte der Jazz-Musik bekannt. Auch heute noch gibt es zahlreiche Jazzclubs, in denen tagtäglich Livemusik gespielt wird.
Bei einem Spaziergang durch die Stadt wird Ihnen sicherlich auffallen, dass es in Kansas City eine ganze Reihe von Brunnen gibt, deshalb ist die Stadt auch als "Stadt der Brunnen" bekannt mit über 200 Exemplaren, die wirklich eine Augenweide darstellen. Viele Einheimische versammeln sich bei lauen Sommerabenden an den Brunnen und lassen dort ihren Abend ausklingen, oft sogar begleitet von Musik im Hintergrund, was eine gemütliche Atmosphäre schafft.

Weitere empfehlendwerte Sehenswürdigkeiten von Kansas City

Arabia Steamboat Museum
Das Arabia Steamboat Museum beherbergt eine echte Zeitkapsel des Grenzlebens im 19. Jahrhundert. Die Arabia fuhr im Herbst 1856 den Missouri River hinauf, als sie nördlich von Kansas City auf einen Baumstumpf stieß und sank. Ihr Frachtraum war mit 200 Tonnen Vorräten gefüllt, die für Gemischtwarenläden und Pioniersiedlungen bestimmt waren. Im Laufe der Jahre änderte der Fluss seinen Lauf und begrub die Arabia unter einem Maisfeld in Kansas. 1988 entdeckte schließlich eine Gruppe moderner Abenteurer die verlorene Arabia und ihre großartige Fracht. Sie waren erstaunt, feines Geschirr, Kleidung und sogar Lebensmittel in Flaschen zu finden, die alle in bemerkenswertem Zustand erhalten waren. Ihr Fund wurde das Grab des Königs Tut des Missouri River genannt. Wenn Sie also auf der Suche nach einem Abenteuer sind, das Ihre ganze Familie genießen wird, entdecken Sie die Schätze des Dampfschiffs Arabia. www.1856.com

Mittagessen bei Arthur Bryant’ s Barbeque
Arthur Bryant, der legendäre King of Ribs, ist der berühmteste Griller der Geschichte. Er hat eine Sauce kreiert, die die ehemaligen Präsidenten Harry Truman und Jimmy Carter in sein Restaurant gelockt hat und vom New Yorker Kolumnisten Calvin Trillin als das beste Restaurant der Welt bezeichnet wurde. www.arthurbryants.com

Besichtigung der Boulevard Brewing Company
Die 1989 gegründete Boulevard Brewing Company hat sich zum größten Spezialbrauer im Mittleren Westen entwickelt. Die Mission ist einfach - frische, geschmackvolle Biere mit den besten traditionellen Zutaten und den besten alten und neuen Brautechniken herzustellen. www.boulevard.com/visit-us/brewery-tours

Gangster Tour
Diese Tour bietet einen interaktiven Blick auf die Pendergast-Ära von 1920 bis 1945. "Gangster TV“ beleuchtet diese wilde und wollige Ära mit historischen Filmen und Fotografien aus dieser Zeit. Sie erfahren, wie die "Pendergast-Maschine“ das politische System und das Leben in Kansas City kontrollierte. Die Tour beleuchtet berüchtigte Verbrechen wie das Massaker an der Union Station, zeigt die Standorte von Speakeasies und Spielhallen und erklärt, wie Alkohol während der Prohibition frei floss. Auf der Tour werden Sie auch die Häuser und Arbeitsplätze von Gangsterbossen und Schauplätze großer Revierkämpfe sehen. www.kansascitytransportationgroup.com

Mutual Musicians Foundation
Erleben Sie zusätzlich zum Blue Room die "Jam Session“ in der Mutual Musicians Foundation. Die Mutual Musicians Foundation befindet sich im Herzen des historischen Jazzviertels von Kansas City. Ursprünglich Sitz der Black Musicians' Protective Union Local 627 A.F. of M., setzt die Foundation ihre große Tradition als lebendige Hommage an die lange und illustre Musikgeschichte der Stadt fort. Jazzgrößen und beliebte lokale Musiker tauchen weiterhin jedes Wochenende auf und spielen die Nacht durch, so wie sie es seit den 1930er Jahren getan haben. www.mutualmusiciansfoundation.org

3. Tag : Kansas City - St. Louis, ca. 250 Meilen / 400 km

Auf dem Weg über die Interstate 70 können Sie einen Stopp an der Warm Springs Ranch machen, einer Zuchtfarm und Trainingseinrichtung für die Budweiser Clydesdales, die auf über 300 Hektar üppiger, sanfter Hügel im Herzen von Missouri leben. Die Ranch wurde 2008 gegründet und verfügt über einen Stuten-/Hengst- und Fohlenstall, ein Veterinärlabor und 10 Weiden, jede mit einem maßgeschneiderten, begehbaren Unterstand. Die Einrichtung beherbergt mehr als 70 Clydesdales. Ob Sie sich für eine geführte Tour oder einen V.I.P. Tour entscheiden, hier ist Ihre Chance, hinter die Kulissen der Warm Springs Ranch zu blicken und den Clydesdales ganz nah zu kommen! Erkunden Sie unsere 25.000 Quadratmeter große Anlage und finden Sie heraus, was es braucht, um eine Legende zu züchten.

Hampton Inn St. Louis 2 Übernachtung(en)

Lage: Im Herzen der Innenstadt sind der Mississippi und der Gateway Arch zu Fuß erreichbar. Der America's Center Convention Complex, das City Museum und das Busch Stadium, die Heimat der MLB Cardinals, liegen im Umkreis von 1,6 km. Das Hotel liegt direkt an der I-44, wodurch ganz St. Louis in Reichweite ist.

Einrichtung: Entspannen Sie sich im Innenpool oder trainieren Sie im hoteleigenen Fitnessraum. Auf dem Parkplatz des Hotels kann der Mietwagen abgestellt werden.

Zimmer: Entspannen Sie sich im Zimmer mit Queensize-Bett oder Kingsize-Bett. Lassen Sie sich in den Sessel mit Ottomane sinken und sehen Sie sich Filme auf dem 43-Zoll-HDTV an. Erledigen Sie Ihre Arbeit am Schreibtisch mit ergonomischem Stuhl. Surfen Sie mit kostenlosem WLAN im Internet. Erfrischen Sie Ihre Sinne im Badezimmer mit Dusche und flauschigen Handtüchern. Genießen Sie den Komfort eines Minikühlschranks und einer Kaffeemaschine im Zimmer.

4. Tag : St. Louis

Ein Aufenthalt in St. Louis ist nicht vollständig, ohne den Gateway Arch National Park zu besuchen, der 2018 für 380 Millionen US-Dollar renoviert wurde. Die Renovierung verwandelte das Gelände des Gateway Arch mit einem Park über der Autobahn, einer verbesserten Flussuferregion und neuen Räumen für Veranstaltungen, die den Bogen mit dem historischen alten Gerichtsgebäude verbindet. Ebenfalls renoviert wurde das Museum am Gateway Arch, das neue interaktive Technologie umfasst. Die Funktionalität und Zugänglichkeit des Geländes wurde durch neue Radwege und Wanderwege verbessert. www.gatewayarch.com
Ebenfalls empfehlenswert ist eine einstündige Sightseeing-Tour mit dem Gateway Arch Riverboat Cruise auf dem mächtigen Mississippi, um ein Gefühl für den Ol' Man River zu bekommen.

Missouri History Museum
Einen Überblick über die Vergangenheit von St. Louis erhalten Sie im Missouri History Museum im Forest Park, wo Lindbergh, Lewis & Clark und der Louisiana Purchase zum Leben erweckt werden. Sie werden Artefakte aus dem kolonialen St. Louis, der Lewis & Clark-Expedition, dem Bürgerkrieg und der Öffnung des amerikanischen Westens sehen. Galerien mit kulturellen Ikonen wie Katherine Dunham Miles Davis, Tennessee Williams und anderen, die in St. Louis lebten und arbeiteten, spiegeln auch die modernen Einflüsse auf St. Louis und die Weltkultur wider. www.mohistory.org

Anheuser-Busch Brewery Tour
Besuchen Sie die Brauerei Anheuser-Busch, den größten Brauereikomplex der Welt. Die Touren beinhalten einen Besuch des berühmten Clydesdale Stalles und eine Kostprobe der verschiedenen Biersorten. www.budweisertours.com

Cathedral Basilica of St. Louis
Reisen Sie in eines der vielen einzigartigen Viertel von St. Louis und sehen Sie in der St. Louis Cathedral Basilica aus erster Hand, was von vielen als das größte Beispiel byzantinischer Architektur der Welt angesehen wird. Genießen Sie Ihr Mittagessen im Central West End oder, wie die Einheimischen sagen, dem CWE. Vollgepackt mit großartigen lokalen Restaurants und Fachgeschäften ist das CWE einer dieser Orte, an denen Ihnen die Zeit davonlaufen kann. www.cathedralstl.org

City Museum
Betreten Sie die alles andere als gewöhnliche Welt des City Museum, einem Museum, das vollständig aus recycelten Stücken besteht. Das Museumsgebäude selbst wurde umfunktioniert, nachdem es als Schuhfabrik und Lagerhaus in Betrieb genommen wurde. Gegenstände, die auf Mülldeponien gelandet wären, füllen jetzt die Böden des skurrilen und innovativen Lagerhauses für künstlerischen Spaß. Überreste alter Gebäude wurden in den Geschenkeladen des Museums umgewandelt, ausgediente Heizspiralen aus Brauereien in der Umgebung bieten Zugang zu deckenhohen Gewohnheitspfaden für Kinder und Erwachsene. Eine hauseigene Zirkustruppe tritt unter einem Zirkuszelt auf, das mit alten Krawatten und CDs geschmückt ist. Das Dach - komplett mit Zugang zu einer 10-stöckigen Rutsche durch das Gebäude - fügt himmelhohe Elemente hinzu, darunter ein Riesenrad und ein Schulbus, der der Schwerkraft trotzt und über die Dachkante zu schwanken scheint. Das Stadtmuseum beweist, dass alles Alte wieder neu werden kann. www.citymuseum.org

National Blues Museum
Das National Blues Museum ist die einzige Attraktion ihrer Art, die sich ausschließlich der Bewahrung und Ehrung der Geschichte und des Vermächtnisses der Bluesmusik und ihres Einflusses auf die amerikanische und die Weltkultur widmet. Das Museum ist eine Attraktion, die man gesehen haben muss, und bietet Ausstellungen mit Artefakten, Live-Auftritte und interaktive Galerien, um die Blueskultur für zukünftige Generationen von Künstlern, Fans und Historikern zu verewigen.
Musikliebhaber werden auf jeden Fall den authentischen St. Louis Blues hören wollen. Bluesbands gibt es in Hülle und Fülle, wobei die meisten Bluesclubs der Region an Wochenenden lokale Bands sowie gelegentlich tourende Künstler präsentieren. Für garantierten Live-Blues an sieben Tagen in der Woche besuchen Sie BB’ s Jazz, Blues & Soups, The Beale on Broadway und Broadway Oyster Bar. www.nationalbluesmuseum.com.
 
The Loop District
Um wirklich ein Gefühl von St. Louis zu bekommen, halten Sie im The Loop-Viertel an, essen Sie etwas und besuchen Sie eine lokale Band in einem der vielen Live-Musik-Lokale. Von der American Planning Association zu einer der 10 Great Streets in America gewählt. www.visittheloop.com

5. Tag : St. Louis - Branson, 252 Meilen / 403 km

Erkunden Sie auf dem Weg nach Branson unbedingt die Meramec Caverns, die größte Höhle in Missouri, die älteste Station der Route 66 und das angebliche Versteck des Gesetzlosen Jesse James. www.americascave.com

Westgate Branson Woods Resort and Cabins 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Westgate Branson Woods Resort liegt inmitten von 145 Hektar bewaldeter Fläche in den Ozark Mountains. In der Nähe befindet sich Branson - bekannt als "The Live Entertainment Capital of the World", gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten, die Sie drinnen und draußen erkunden können.

Einrichtung: Packen Sie zu jeder Jahreszeit Ihre Badesachen ein! Sie haben Zugang zu einem großzügigen beheizten Innenpool und saisonalen Außenpools, die sich hervorragend zum Faulenzen im Freien und zum Entspannen in Ihrem Urlaub eignen. Wenn Sie ankommen, sehen Sie sich unseren fantastischen Aktivitätsführer an. Wir haben alles von Schnitzeljagden bis hin zu Poolpartys. Unsere Aktivitäten werden mit Sicherheit Erinnerungen schaffen, die Sie und Ihre Familie nie vergessen werden. Schnüren Sie Ihre High-Tops und gehen Sie auf die Plätze, um ein paar gute, altmodische B-Bälle zu spielen. Fordern Sie Freunde und Familie eins zu eins heraus, ein paar Partien HORSE, Around the World, Knock Out oder Musical Basketballs zu spielen. Besuchen Sie unseren modernen, beleuchteten Spielplatz mit Spaß für die ganze Familie. Es gibt viele Orte zum Klettern und lassen die Kinder stundenlang Spaß und Spiel in einer geschützten Umgebung erkunden.

Zimmer: Wenn Sie am Ende des Tages zurückkehren, entspannen Sie sich in einem geräumigen und dennoch komfortablen Zimmer, das von Gästezimmern und Studio-Villen bis hin zu größeren Villen mit einem oder zwei Schlafzimmern reicht.

6. Tag : Branson

Mit mehr Theaterplätzen als dem Broadway gibt es Musik aus fast allen Epochen und Stilrichtungen, die täglich sowohl von aufstrebenden jungen Entertainern als auch von legendären Stars aufgeführt werden. Die große Auswahl an Musik umfasst Pop, Country, Rock 'n' Roll, Gospel, Patriotic, Broadway, Western, Big Band, Swing, Bluegrass, Jazz, Klassik und mehr. Musik, die durch klassische Komponisten, Cowboy-Dichter, filmische Blockbuster, Frauenschwarm der 50er, Popbands der 60er und die Top-40-Künstler von heute berühmt wurde, kann in Branson von früh morgens bis spät in die Nacht genossen werden. Comedians sind Bransons Hauptstütze, sowohl als Headliner als auch als Special Acts bei einigen der verrückten Varieté-Shows.

Branson bietet Unterhaltung für jeden Geschmack und viele bekannte Favoriten sind The Presleys, The Duttons, The Haygoods, Legends in Concert, Clay Cooper und Anthems of Rock. Darüber hinaus sind das ganze Jahr über eine Reihe großer Tourkünstler zu sehen, darunter die Oak Ridge Boys, Neal McCoy, Johnny Mathis, Wynona Judd, Tanya Tucker, The Letterman, Neil Sedaka und andere, die in Branson auftreten. www.explorebranson.com

Hartriegel-Canyon-Nature Park
Eine 10.000 Hektar große, zerklüftete, unberührte Ozarks-Landschaft mit Möglichkeiten zum Forellenangeln, Wandern und Radfahren auf dem Boden des Canyons. Tram-Touren und Wildwest-Viehtriebe schlängeln sich durch die Prärien auf den Hügeln und können Chuckwagon-Mahlzeiten beinhalten. http://www.dogwoodcanyon.org

Top of the Rock Ozarks Heritage Preserve
Steigen Sie an Bord eines Elektrokarrens für eine aufregende, zweieinhalb Meilen lange Naturpfadfahrt mit Blick auf den Table Rock Lake. Der Lost Canyon Cave und Nature Trail bieten ein einzigartiges Naturparkerlebnis, bei dem Sie durch überdachte Amish-Brücken und dramatische natürliche Felsformationen, Wasserfälle und Höhlen fahren. Die erste Station auf dem Weg ist die atemberaubende, vierstöckige Höhle. Probieren Sie Spezialgetränke wie unsere einzigartige John L's Lemonade in seiner Höhlenbar, die zwischen den rauschenden Wasserfällen versteckt ist, und genießen Sie den Rest Ihrer Reise durch die atemberaubende Schönheit der Ozarks. www.topoftherock.com

Silver Dollar City
Dieser international preisgekrönte Park im Stil der 1880er-Jahre ist seit über 50 Jahren Bransons Attraktion Nr. 1 und verwöhnt seine Gäste mit einem unvergleichlichen Erlebnis. Eingebettet in die Ozark Mountains bietet Silver Dollar City sechs Weltklasse-Festivals, ein Dutzend entzückende Restaurants, täglich 40 Live-Shows und 60 einzigartige Geschäfte. Bekannt als "The Home of American Craftsmanship ? where shopping is an adventure", können Sie über 100 Handwerker treffen, die das Handwerk der Holzschnitzerei, Glasbläserei, Töpferei, Schmiedekunst und vieles mehr demonstrieren! www.silverdollarcity.com

Titanic Museum Attraction
Beim Betreten des Museums erhält jede Person eine Bordkarte mit dem Namen eines ursprünglichen Passagiers. Sie können versuchen, mehr über Ihren Passagier herauszufinden, während Sie sich durch das Museum bewegen, bevor Sie am Ende Ihres Besuchs herausfinden, ob diese Person die Tragödie tatsächlich überlebt hat. Es verleiht dem, was ansonsten wie ein lang zurückliegendes Ereignis in der Geschichte erscheinen mag, einen sehr persönlichen Aspekt. Während Sie sich durch das Museum bewegen, werden Sie durch verschiedene Bereiche des Schiffes klettern, darunter viele, die im tatsächlichen Maßstab des Originals gebaut wurden - wie die dramatische Grand Staircase. Vom Maschinenraum über beengte Unterkünfte der Unterklasse bis hin zu geräumigeren First-Class-Kabinen mischt das Museum detaillierte Reproduktionen mit echten Artefakten und Ephemera im Zusammenhang mit dem Schiff. Es gibt eindringliche, originale Schwimmwesten, persönliche Briefe und andere Gegenstände, die seit der Kollision des Schiffes mit einem Eisberg mehr als ein Jahrhundert überlebt haben. Es gibt auch eine Reihe interaktiver Exponate, die Ihr Verständnis dieser Nacht vertiefen sollen. Die Gäste haben die Möglichkeit, in einem Rettungsboot in Originalgröße vom Schiff aus zu sitzen, eine Hand in 28-Grad-Wasser zu tauchen, zu versuchen, das Gleichgewicht auf verschiedenen Bodenhängen zu halten, die den Winkel des Schiffes widerspiegeln, als es brach und sank, und um die nachgebaute Schiffsbrücke zu erkunden. Es gibt nichts Vergleichbares! www.titanicbranson.com

7. Tag : Branson - Memphis, ca. 300 Meilen / 482 km

Heute fahren Sie nach Memphis durch die Ozarks.

The Guest House at Graceland 2 Übernachtung(en)

Lage: Als Elvis das erste Mal Graceland erblickte, sah er nicht nur ein Haus. Er sah den Anfang eines Traumes. Für viele Millionen Fans wurde dieser Traum zu einem Reiseziel. Ein neuer Teil dieses Traums wird nun Wirklichkeit - ein Platz bringt Sie näher zu Graceland - das Guest House at Graceland heißt Sie willkommen.
Dieses Anwesen ist eingebettet in einer wunderschönen Landschaft, nur ein paar Schritte entfernt von Graceland. Das Hotel ist inspiriert von Elvis herzlicher Gastfreundschaft, die er seinen Gästen zeigte. Die detailgetreuen Zimmer wurden von Priscilla Presley abgesegnet. Jeder Aspekt des Guest House reflektiert Elvis' persönlichen Stil und den einzigartigen Charakter von Graceland.
Einrichtung: Das Hotel zelebriert Elvis Presley und sein Vermächtnis. Annehmlichkeiten des Hotels sind Concierge Service, Roomservice, Außenpool mit Poolbar, Restaurant mit Außen - und Innenplätze, Kostenloser Airportshuttle, Shuttles nach Memphis / Beale Street.
Zimmer: Das Guest House hat insgesamt 450 Zimmer, zwei Restaurants sowie ein 464 Sitze großes Theater, wo regelmäßig Konzerte und Filme gespielt werden.

8. Tag : Memphis

Meet Elvis in Memphis - die Millionenstadt am Mississippi. Früher war dies noch eine Hafenstadt, die als Sklavenumschlagplatz diente. Heute ist Memphis "Home of the Blues and Soul, Birthplace of Rock’ n’ Roll“ . Sie wandeln, wo Elvis einst seine erste Platte in den Sun Studios aufnahm und besuchen den Jungle Room in seiner Graceland Mansion. Doch Memphis hat noch viel mehr zu bieten: Seien es die Blues Clubs auf der Beale Street, die Aussichtsplattform der Memphis Pyramide, die jungen und hippen Viertel Cooper-Young, Broad Street und Overton Square oder das Grandhotel The Peabody.

Copyright: Alisa Kessler & Tennessee Tourism

9. Tag : Memphis

Geschichte pur: Auch Bürgerrechtsgeschichte treffen Sie in Memphis. Hier wurde 1968 Dr. Martin Luther King auf dem Balkon des Lorraine Motels erschossen. Heute schließt hier das National Civil Rights Museum an und öffnet seine Pforten für Geschichtsfreunde aus aller Welt.

Memphis - Nashville, ca. 210 Meilen / 340 km

Die Interstate 40 führt Sie in etwa dreieinhalb Stunden nach Nashville, Heimat der weltberühmten Country Musik. Legen Sie unbedingt einen Zwischenstop in Jackson ein. Das Casey Jones- Museum oder die im restaurierten viktorianischen Stil Painted Lady freuen sich über Ihren Besuch. Am Abend ist ein Besuch der Grand Ole Opry in Nashville empfehlenswert.

Clarion Hotel Nashville Downtown - Stadium 2 Übernachtung(en)

Lage: Egal, ob Sie zum Arbeiten oder Spielen in Music City sind, unser Clarion Hotel Nashville Downtown - Stadium Hotel ist für Sie da. Das Hotel liegt 12,8 km vom internationalen Flughafen Nashville entfernt, direkt gegenüber dem malerischen Cumberland River von der Innenstadt, sodass Sie bequem den historischen Lower Broadway und den berühmten "Honky Tonk Highway" von Nashville erreichen, auf dem jeden Tag Live-Musik die Straßen erfüllt. Das Nissan Stadium, Heimat der Tennessee Titans, und die Bridgestone Arena, Heimat der Nashville Predators, sind nur wenige Minuten von der Haustür des Hotels entfernt. Sie sind nur eine kurze Autofahrt oder Mitfahrgelegenheit von gehobenen Restaurants in Gulch und epischen Einkaufsmöglichkeiten in der Opry Mills Mall entfernt.
Einrichtung: Besuchen Sie das hoteleigene Restaurant und die Bar auf einen Happen oder ein Bier, entspannen und erholen Sie sich im beheizten Innenpool und bleiben Sie fit im gut ausgestatteten Fitnesscenter.
Zimmer: Viele der Gästezimmer bieten Blick auf die beeindruckende Skyline von Nashville, und alle sind komfortabel und erschwinglich. Zu den Annehmlichkeiten gehören Pillow-Top-Matratzen, kostenloses WLAN im Zimmer, 42-Zoll-Flachbildfernseher und großzügige Arbeitsplätze sowie ein Kühlschrank und eine Mikrowelle für Ihr übrig gebliebenes heißes Hähnchen, ein einzigartiger kulinarischer Genuss in Nashville.

10. Tag : Nashville

Die Hauptstadt Tennessees ist Nashville und gilt als das Hollywood der Musik. Ob Country, Pop oder Rock - wer im Musikbusiness etwas auf sich hält, muss einmal dort gewesen sein. Hier zeigen Legenden wie Johnny Cash, Patsy Cline oder Elvis Presley wie es gemacht wurde und inspirieren bis heute Künstler wie Chris Stapleton oder die Kings of Leon. Besuche in der Country Music Hall of Fame, den RCA Studios B, dem Johny Cash Museum und dem Lower Broadway mit seinen Honky Tonk Bars dürfen deshalb nicht fehlen.

Copyright: Tennessee Tourism

11. Tag : Nashville - Flughafen

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

11-12. Tag : Nashville - Frankfurt

Mit der Rückreise nach Deutschland endet Ihre Reise.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
Januar bis Mai & September bis Dezember ab 2.399,00 1.999,00 1.699,00 2.299,00
Juni bis August ab 2.699,00 2.399,00 1.999,00 2.599,00


Aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten und mitunter hohen Auslastungen bei Flügen und Hotels können die Preise an manchen Reiseterminen variieren. Unsere Reiseberater stellen Ihnen jederzeit gern ein individuelles Angebot für Ihren Wunschzeitraum zusammen.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited Sicherheit. Immer inklusive.
Kostenlose Stornierung bei:
  • Einreisestopp
  • Geschlossenen Grenzen
  • Quarantänepflicht im Zielgebiet
  • Reisewarnung (nur bei nicht Corona-bedingten Reisewarnungen)
  • Coronabedingte Änderungen im Zielgebiet (z.B. Einschränkungen bei Nutzung der Hotelanlage etc.)
  • Kostenlose Rückholung aus dem Zielgebiet
  • Kundengeldabsicherung

Eingeschlossene Leistungen



 

  • Hinflug nach Kansas City in der Economy Klasse mit KLM / Delta Airlines / Air France oder ähnlich
  • Rückflug von Nashville in der Economy Klasse mit KLM / Delta Airlines / Air France oder ähnlich
  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklsuive:
    • unbegrenzter Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung US$ 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtvers. EUR 1 Mio.
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 10 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV


Bei den dargestellten Unterkünften handelt es sich um Beispiele für Mittelklassehotels. Bei der Angebotserstellung wählen wir die Unterkünfte individuell nach Ihrem Geschmack aus.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Deutschland

Kansas City/MO

3. Tag

St. Louis/MO

5. Tag

Branson/MO

7. Tag

Memphis/TN

9. Tag

Nashville/TN

11. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
10 Tage Malerisches North Carolina

Raleigh - Outer Banks - New Bern - Wilmington - Raleigh. Reise inklusive Mietwagen und Hotels.

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
5 Tage Christmas Shopping New Orleans inkl. Flug

Genießen Sie ein langes Wochenende in New Orleans zum Christmas Shopping.  Flug, Transfer, Hotel...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
15 Tage Best of Alabama inkl. Badeaufenthalt

Atlanta - Huntsville - Muscle Shoals - Birmingham - Montgomery - Gulf Shores - Mobile - New Orleans. In dieser...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen