individuell veränderbar

14 Tage Kentucky und Tennessee

Nashville - Memphis - Paducah - Bardstown - Louisville - Lexington - Corbin - Knoxville - Smoky Mountains - Chattanooga - Nashville. Auf dieser Reise haben wir Hotels und Mietwagen für Sie zusammen gestellt. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf (ausklappbar).

ab 1179 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Nashville - Flughafen

Übernahme Ihre Mietwagens.

Best Western Plus Music Row 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel befindet sich fußläufig knapp 2km entfernt vom Ryman Auditorium, dem Music City Center, der Country Music Hall of Fame und der Honky Tonk Row im htistorischen Bezirk "The District". Downtown erreichen Sie in 2,5km. Die Grand Ole Opry befindet sich eine knapp 15-minütige Autofahrt entfernt. Das trendige Viertel "The Gulch" mit seinen vielen Restaurants und die Music Row erreichen Sie zu Fuß nach knapp 800m.

Einrichtungen: 24h-Rezeption, Aufzug, Concierge-Service, Fitnesscenter, Businesscenter, kostenfreie Parkplätze, Frühstück (kostenfrei)

Zimmer: alle Zimmer sind mit TV, Telefon, Radiowecker, Kaffeemaschine, Haartrockner, Mikrowelle, Kühlschrank, WLAN und Klimaanlage ausgestattet

Hinweis: Die Lobby, der Frühstücksbereich und die Gästezimmer des Hotels werden bis voraussichtlich Anfang Juni renoviert.

2. Tag : Nashville

Nashville gilt als das Mekka der Country Musik. Wer kennt sie nicht, die Größen wie Johnny Cash & Co. Besuchen Sie die Grand Ole Opry und erleben Sie am Abend das einzigartige Musikerlebnis Country Musik.

Nashville - Memphis, ca. 210 Meilen / 340 km

Die Interstate 40 führt Sie in etwa dreieinhalb Stunden nach Memphis, bekannt geworden durch Elvis Presley.

Comfort Inn Downtown 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel befindet sich in der Nähe von der Beale Street und überblickt den Mississippi River und Mud Island River Park. Der Memphis International Airport ist nur eine kurze Fahrt entfernt.

Einrichtungen:
kostenloses Frühstück, kostenloser W-Lan-Zugang, kostenlose Zeitung von Montag bis Freitag, Fitness Center, Sonnendeck und Außenpool auf dem Dach (saisonal), Business Center, Waschmöglichkeiten gegen Gebühren, Parkmöglichkeiten gegen Gebühr

Zimmer:
Zimmer mit TV, Kühlschrank, Mikrowellenherd, Kaffeemaschine, Haartrockner, Bügeleisen- und Brett.

3. Tag : Memphis

Besuchen Sie Graceland! Hier liegt Elvis begraben. Besichtigen Sie sein Haus, sein Flugzeug, seine Autos und Motorräder und bummeln Sie schließlich durch den Elvis Souvenirshop. Sehr eindrucksvoll sind auch die Sun Studios, in denen Elvis seine erste Platte aufgenommen hat. Ein Besuch der Beale Street am Abend rundet Ihren Aufenthalt in Memphis ab.

4. Tag : Memphis - Paducah, ca. 200 Meilen / 321 km

Es ist der gemeinsame kreative Nenner, der die Menschen von überallher nach Paducah führt. Die weltweit siebte in der "Creative Cities"-Liste der UNESCO für Kunst und Kultur geführte Stadt beheimatet das National Quilt Museum, den Lower Town Arts District und 50 lebensgroße Panorama-Wandgemälde entlang der Flutmauer.

Comfort Inn Paducah; **; Paducah, KY 42001 1 Übernachtung(en)

5. Tag : Paducah - Bardstown, 220 Meilen / 300 km

In Bowling Green ist die einzige Produktionsstätte der legendären Corvette zuhause. Direkt angeschlossen ist das National Corvette Musuem, was nicht nur für Autofans ein Highlight ist. Das Museum hat ausserdem die Geschichte des 2014 entstandenen "Sinkholes" sehr gut verarbeitet. Es war Mitten im Museum entstanden und hatte acht hochkarätige Corvettes verschluckt. Bowling Green liegt im Herzen der Kentucky Cave Country vor den Toren des Mammoth Cave National Park. Hier ist das längste Höhlensystem der Welt beheimatet. Der Nationalpark ist von Unesco zum Weltnaturerbe ernannt worden. Weiter geht es in Richtung Norden nach Bardstown.

Hampton Inn Bardstown; ***; Bardstown, KY, 40004 1 Übernachtung(en)

6. Tag : Bardstown - Louisville, 42 Meilen / 67 km

Es steht ein Besuch des Heaven Hill Bourbon Heritage Center in Bardstown auf dem Programm. Die Stadt selbst wurde mehrfach zur schönsten Kleinstadt Amerikas gekürt und gilt als Hauptstadt des Bourbons. Später folgt die heutige Route einige Meilen weit dem Bluegrass Parkway und sieht einen Abstecher zum Geburtshaus von Abraham Lincoln in Hodgenville vor. Louisville, die Heimat des weltberühmten Kentucky Derby. Deren Rennbahn Churchill Downs schließt sich das Kentucky Derby Museum an, das die ganze Geschichte des legendären Pferderennens erzählt. Das Stadtzentrum von Louisville erstreckt sich entlang der Main Street und hinunter zum Fluss, von wo das nostalgische Ausflugschiff Belle of Louisville ablegt. Baseball-Fans zieht es in das Slugger Museum and Factory. Whiskey-Liebhaber folgen dem Louisville Urban Bourbon Trail, der sie zielsicher zu den hochprozentigen Hotspots der Stadt dirigiert.

Best Western Louisville East 1 Übernachtung(en)

7. Tag : Louisville

Die größte Stadt Kentuckys liegt am Ohio in einem weiten Tal, umgeben von einer hügeligen Hochebene. Erkunden Sie die Stadt mit den Trolleys und besuchen Sie die "Kentucky Art & Craft Gallery" , in der handgearbeiteten Kunstgegenstände der gesamten Region angeboten werden, das Muhammad Ali Center, Geisterführungen & Rundfahrten zu historischen Herrenhäusern in Old Louisville, das Frazier International History Waffenmuseum, das Kentucky Derby Museum, die Wasserfälle des Ohio State Park oder unternehmen Sie eine Raddampferfahrt auf dem Ohio, um nur einige Highlights zu nennen. Am Abend lohnt sich ein Spaziergang über die Fourth Street Live, wo tolle Restaurants, Geschäfte und diverse Möglichkeiten der Abendunterhaltung auf Sie warten.

Louisville - Lexington, ca. 79 Meilen / 130 km

Nach dem Besuch des Muhammad Ali Centers endet der Aufenthalt in Louisville. Das nächste Ziel ist Lexington, eine wahre Pilgerstätte für Pferdefreunde. In jedem Fall sollte hier ausreichend Zeit für den Besuch des Kentucky Horse Park eingeplant werden. Und - in der Rennsaison von April bis Oktober - ein Nachmittag auf der Keenland Rennbahn! Und ein beschauliches Freilichtmuseum kann man im Shaker Village of Pleasant Hill besuchen. In der Heimat der drittgrößten Shaker-Gemeinde der USA laden Hotels und Restaurants in authentischem Ambiente zum Verweilen ein.

Red Roof Inn Lexington South; **; Lexington, KY, 40503 1 Übernachtung(en)

8. Tag : Lexington - Corbin, 89 Meilen / 142 km

Auf dem Weg nach Corbin, passiert man Kentuckys "Southern Shorelines" rund um den Lake Cumberland, wo man spannende Boots- oder Angelausflüge machen kann. Ein beeindruckendes Naturspektakel stellen die Wasserfälle des Cumberland Falls State Park dar. Ganz besonders spektakulär ist hier der sogenannte Moonbow: In Vollmond-Nächten entsteht hier ein wunderschöner Regenbogen. Der Nationalpark lädt zum Verweilen, Reiten, Kajaken oder Wandern ein. Im Sanders Cafe in Corbin perfektionierte Harland D. Sanders sein Rezept für das allseits beliebte Kentucky Fried Chicken.

Best Western Corbin Inn 1 Übernachtung(en)

9. Tag : Corbin - Knoxville, ca. 86 Meilen / 138 km

Knoxville - eine quirlige Universitätsstadt. Ein lokales Highlight ist das Blue Plate Special, eine Live Radioshow, die jeden Werktag im Visitors Center auf dieser Straße aufgenommen wird. Sie ist kostenfrei und bietet grandiose Einblicke in die Welt des Country und Bluegrass, die hier beheimatet sind. Einst Heimat der Weltaustellung, kann man auch heute noch die Sunsphere besichtigen und von hier aus den Blick über die Stadt und die Ausläufe der Smoky Mountains geniessen. Mit der Urban Wilderness hat man das Gefühl Outdoor Möglichkeiten in einem urbanen
Setting zu erleben. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Fahrrad die hiesigen Craft Beer Brauerei zu erkunden? Am Abend kann man auf dem Market Square vielen aussergewöhnlichen Restaurants und Live - Musik erleben.

Best Western Knoxville 1 Übernachtung(en)

Business-related amenities at this air-conditioned property include a business centre and the city hotel also offers laundry facilities, a grocery/convenience store, and a safe deposit box at the front desk. On-site parking is complimentary and further facilities include a lobby with 24-hour reception and check-out services, a cloakroom, breakfast room and lift access.

10. Tag : Knoxville - Gatlinburg, ca. 35 Meilen / 56 km

Von Knoxville aus sind es nur ca. anderthalb Stunden bis in die Smoky Mountain Region. Die Städte Sevierville, Pigeon Forge und Gatlinburg liegen unweit von einander entfernt. In Sevierville kann man die Bronzestatue der hier beheimateten Dolly Parton bewundern. Ihren eigenen Themenpark hat die Country Sängerin mit Dollywood in Pigeon Forge. Auch das Titanic Museum ist einen Besuch wert. Am Abend sind die Dinner Shows wie zum Beispiel Dixie Stampede oder Hatfield & McCoy das Highlight schlechthin.

Westgate Smoky Mountain Resort & Spa 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Westgate Smoky Mountain Resort and Spa in Gatlinburg, Tennessee bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die majestätischen Smoky Mountains. Zahlreiche regionale Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Hier wohnen Sie ideal, direkt am Great-Smoky-Mountains-Nationalpark. Malerische Wanderwege, hervorragende Skipisten und erstklassige Golfplätze sind vom Resort aus ebenfalls bequem zu erreichen. Ganz in der Nähe befinden sich zudem einige Einkaufszentren, Antiquitätenläden und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Einrichtung: Sauna, Kinderbecken, Innenpool, Wasserrutsche, 2 Außenpools, 4 Whirlpools, Zutritt zum Wasserpark (gegen Gebühr), Fernseher in der Lobby Fitnesseinrichtungen, kostenlose Parkplätze, 24h Rezeption, Geldautomat/Bank, Veranstaltungstechnik, Wäscherei, Spielhalle, Kamin in der Lobby, Klimaanlage, Fahrstuhl, Banketteinrichtungen, Bar/Lounge, Grill, Wellnesscenter, Schönheitsbehandlungen, Frühstück (Aufpreis), Hochzeitsservice, Concierge, Portier, Textilreinigung, Event-Catering, Express-Check-out, Geschenkeladen/Kiosk, Billardtisch, Lebensmittelgeschäft, Hilfe bei Tourenplanung/Ticketerwerb, kostenloses WLAN, Lazy River, Tagungs-/Konferenzraum, Parkplätze für Wohnmobile, Busse und LKWs, kostenlose Parkplätze, Innenhof, Picknickbereich, Gepäckaufbewahrung, Shuttleservice in die Umgebung (gegen Gebühr), 24h Businesscenter, Snackbar, Wachdienst, Nichtraucherhotel.

Zimmer: Alle 765 Zimmer verfügen über einen Fernseher (Premium-Fernsehkanäle, Kabel-TV), Klimaanlage, DVD-Player, Zugang über Außenflure, Telefon, Wasserkocher für Kaffee und Tee, Mikrowelle, Kochgeschirr, Geschirr und Besteck, Haartrockner, Bügeleisen/Bügelbrett, Zimmersafe, Kinderbetten verfügbar und WLAN (gebührenpflichtig).

Bei diesem Hotel fällt eine Resort Fee in Höhe von $ 9,95 pro Zimmer und Nacht an, die vor Ort zu zahlen ist(Optional). Die Gebühr umfasst in der Regel kabellosen Internetzugang im Zimmer, lokale Telefongespräche, Zugang zum Fitnesscenter sowie das Drucken der Boarding Pässe.

Die genaue Gebühr kann sich jederzeit ändern. Aktuelle Informationen können Sie gerne bei uns erfragen.

11. Tag : Gatlinburg

Die Tanger Outlet Mall in Sevierville zieht viele Besucher der Region an und stellt eine ideale Beschäftigung für den Vormittag dar. Am Nachmittag laden die Great Smoky Mountains zu einer Wanderung ein. Hinter Gatlinburg geht es direkt in den National Park, der der meistbesuchteste Park der USA ist.

12. Tag : Gatlinburg - Chattanooga, ca. 146 Meilen / 234 km

Die Fahrt nach Chattanooga führt vorbei an einer grünen Berglandschaft, wie man sie hier in Ost-Tennessee findet. Die Stadt ist bekannt aus dem Glenn Miller Song "Chattanooga Choo Choo“ und heute eine ökologische Vorzeigestadt. Ein kostenfreier Shuttle bedient die gesamte Innenstadt mit dem Tennessee Aquarium und dem Hunters Museum of Art. Nur wenige Autominuten entfernt ist der Lookout Mountain mit den Ruby Falls, dem Incline Railway und der Rock City.

Chattanooga Choo Choo 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Chattanooga Choo Choo ist ein zum Hotel umgebauter ehemaliger Bahnhof, benannt nach dem berühmten Chattanooga Choo Choo Train. Das Gebäude, mit weiteren Zimmern in ehemaligen Wagons auf Schienen, befindet sich im Zentrum der viertgrößten Stadt des Bundesstaates. Der Tennessee River ist in wenigen Fahrtminuten sehr gut zu erreichen.

Einrichtungen:
Das Hotel bietet einen kostenfreien Shuttle nach Downtown und einen Transport zum Flughafen, Wäscheservice, Indoor und Outdoor Pool, einen eigenen Giftshop, einen Fitnessraum im Hauptgebäude und mehrere Speißemöglichkeiten, sowie ein breites Spektrum an Entertainment.

Zimmer:
Das historische Gebäude bietet verschiedene Gelegenheiten zur Übernachtung, wie zum Beispiel in einem umgebauten ehemaligen Zugwagon, in einer Suite mit Balkon oder im MacArthur Zimmer. Die Wagonzimmer geben mit ihrer Einrichtung das Ambiente der Vergangenheit wieder. Alle Zimmer sind elegant eingerichtet, passend zum Stil des Bahnhogebäudes.

13. Tag : Chattanooga - Nashville, ca. 135 Meilen / 220 km

Auf dem Weg von Chattanooga nach Nashville kommt man an Lynchburg vorbei. Hier gründete der junge Jasper Newton Daniel die weltberühmte Jack Daniel Distillery, wo man heute sogar in diesem Dry Country Touren machen kann. Danach geht es weiter nach Nashville.

Best Western Plus Music Row 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel befindet sich fußläufig knapp 2km entfernt vom Ryman Auditorium, dem Music City Center, der Country Music Hall of Fame und der Honky Tonk Row im htistorischen Bezirk "The District". Downtown erreichen Sie in 2,5km. Die Grand Ole Opry befindet sich eine knapp 15-minütige Autofahrt entfernt. Das trendige Viertel "The Gulch" mit seinen vielen Restaurants und die Music Row erreichen Sie zu Fuß nach knapp 800m.

Einrichtungen: 24h-Rezeption, Aufzug, Concierge-Service, Fitnesscenter, Businesscenter, kostenfreie Parkplätze, Frühstück (kostenfrei)

Zimmer: alle Zimmer sind mit TV, Telefon, Radiowecker, Kaffeemaschine, Haartrockner, Mikrowelle, Kühlschrank, WLAN und Klimaanlage ausgestattet

Hinweis: Die Lobby, der Frühstücksbereich und die Gästezimmer des Hotels werden bis voraussichtlich Anfang Juni renoviert.

14. Tag : Nashville - Flughafen

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer
Saison A 1.179,00 € 899,00 € 729,00 €
Saison B 1.249,00 € 949,00 € 759,00 €

Saison A: 01.04. - 30.06. und 01.09. - 31.10.2017
Saison B: 01.07. - 31.08.2017

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung US$ 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio.
    • ein weiterer Fahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 13 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Reiseführer, Kartenmaterial, Adapter, Rabattgutscheine etc.

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Nashville/TN

2. Tag

Memphis/TN

4. Tag

Paducah/KY

5. Tag

Bardstown/KY

6. Tag

Louisville/KY

7. Tag

Lexington/KY

8. Tag

Corbin/KY

9. Tag

Knoxville/TN

10. Tag

Gatlinburg/TN

12. Tag

Chattanooga/TN

13. Tag

Nashville/TN

14. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
15 Tage Südstaaten & Strände mit Flug, Auto & Hotels
15 Tage Südstaaten & Strände mit Flug, Auto & Hotels

Atlanta - Albany - Panama City - Biloxi - New Orleans - Lafayette - Natchez - Memphis - Nashville - Chattanooga...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
15 Tage North und South Carolina
15 Tage North und South Carolina

Charlotte - Rock Hill - Asheville - Columbia - Hilton Head Island - Charleston - Myrtle Beach - New Bern -...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
13 Tage: Louisiana & Houston mit Flug, Mietwagen und Hotels
13 Tage: Louisiana & Houston mit Flug, Mietwagen und Hotels

Houston - Lake Charles - Lafayette - Baton Rouge - Vacherie - New Orleans - Houma - Lafayette - Lake...

 
Nach oben