individuell veränderbar

38 Tage Von New York nach Seattle inkl. Flug

New York - Philadelphia - Washington D.C. - Pittsburgh - Cleveland - Detroit - Chicago - Minneapolis - Sioux Falls - Rapid City - Custer State Park - Casper - Jackson - Yellowstone NP - Helena - Glacier Nationalpark - Spokane - Mt Rainier - Olympic NP - Seattle.

ab 5999 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Deutschland - New York

Mit dem Flug beginnt Ihre Reise in die USA.

Tryp New York City Times Square South 3 Übernachtung(en)

Lage: Dieses stylische Hotel befindet sich im Herzen von Midtown Manhattan, eine überwältigende Lage im Herzen des legendären "Big Apple". Das privilegierte Hotel in Laufweite von New Yorks wichtigsten Geschäftszentren, den Top-Attraktionen der Stadt und den besten Einkaufsmeilen. Nur wenige Minuten vom Hotel entfernt finden Gäste den legendären Broadway, Madison Square Garden und Lincoln Center. Gäste lieben Plaza Central, einen großartigen offenen Bereich um zu entspannen, sich mit Kollegen zu treffen oder neue Freunde zu finden.

Einrichtung: Zu den Annehmlichkeiten gehören ein Business Center, ein Fitnessstudio, Wäscheservice, Wlan und vieles mehr. Im Gebäude befindet sich außerdem eine Bar.

Zimmer: "Kosmopolitisch und cool" - so werden die Zimmer beschrieben. Sie finden Tapeten mit Sprüchen, einen Safe, eine IPod Aufladestation, einen HDTV, eine Kaffeemaschine und vieles mehr.

2. Tag : New York

"The Big Apple" New York, die größte Stadt der USA, ein Schmelztiegel verschiedenster Kulturen, quirlig, lebendig, Tag und Nacht auf Trab. Und doch: Die Stadt, und vor allem die umliegenden Gebiete, haben stille Winkel und verträumte Natur. Discover it yourself! Vielfältige Möglichkeiten bietet Ihnen diese unglaubliche Stadt. Entdecken Sie diese Weltstadt zu Fuß und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Ein Spaziergang vom Broadway zum Central Park gehört genauso zu Ihrem Programm wie der Blick vom Empire State Building auf Manhattan.

Optionale Ausflüge
Die Ausflugsmöglichkeiten in New York sind vielfältig. Neben Stadtbesichtigungen zu Fuß oder mit dem Hop on hop Off-Bus, bieten wir auch Ausflüge zu Wasser oder in der Luft an, Eintrittskarten für Musicals, das Rockefeller Center, Empire State Building und Tagesausflüge, z.B. zu den Niagara Fällen.
Eine Übersicht der Ausflüge schicken wir Ihnen gerne zu.

4. Tag : New York - Flughafen Newark

Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen in Newark.

New York - Philadelphia, ca. 100 Meilen / 160 km

Heute erreichen Sie nach kurzer Fahrt das noch stark von deutschen Einwanderern geprägte Philadelphia.

Holiday Inn Express Philadelphia - Midtown 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel zeichnet sich besonders durch seine Lage aus, da es mitten in Downtown gelegen ist. Es sind nur wenige Schritte bis zum Pennsylvania Convention Center, wo Sie eine Vielfalt von Restaurants sowie Geschäften finden. Außerdem sind fußläufig erreichbar die Liberty Bell, Independence Hall, das National Constitution Center sowie der Terminal Market, wo Sie das beste Cheesesteak der Stadt bekommen.

Einrichtung: Das Hotel bietet Ihnen renovierte moderne Zimmer, einen Außenpool, ein Fitnesscenter und vieles mehr.

Zimmer: Die Zimmer sind ausgestattet mit einem Loungesessel, Wlan Zugang, Klimaanlage, verschiedene Badeutensilien, einem Tee- und Kaffeezubereiter, einer Mirkowelle, einem Kühlschrank und vielem mehr.

5. Tag : Philadelphia

Diese Metropole an der amerikanischen Ostküste verfügt über eine große historische Vergangenheit. Die Stadt liegt am Delaware River und wird von den Einwohnern liebevoll Philly genannt. Am 4. Juli 1776 wurde in Philadelphia die Unabhängigkeitserklärung beschlossen und verkündet.
Die berühmte Freiheitsglocke, Liberty Bell, befindet sich seit 1915 wieder in der Stadt. Zusammen mit der Independence Hall, in der sie einst hing, beherbergt Philadelphia damit zwei der wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Skyline von Philadelphia, von den Treppen des Philadelphia Museum of Art aus betrachtet, wirkt insbesondere bei abendlicher Beleuchtung eindrucksvoll auf ihren Betrachter. Seit dem 28. November 2015 ist auch das One Liberty Observation Deck - Philly From The Top geöffnet und bietet Besuchern eine spektakuläre Aussicht aus dem 57. Stock des zweitgrößten Wolkenkratzers in Center City. Neben der Panoramasicht und einem Café, können Sie dort auch ein Bloomingdale's Outlet entdecken. Für Feinschmecker, die gerne in geselliger Runde essen, empfiehlt sich ein Besuch des Fondue-Restaurants Melting Pot: http://www.meltingpot.com/philadelphia/welcome
 
Eine gute Möglichkeit die Highlights von Philadelphia zu entdecken ist der Philadelphia CityPASS. Damit erhalten Sie bis zu 45% Ersparnis für Philadelphias 4 beste Attratkionen und müssen nicht mehr anstehen. Der Philadelphia CityPass schließt folgende Attraktionen ein: The Franklin Institute - One Liberty Observation Deck - Big Bus Company and Philadelphia Trolley Works - Adventure Aquarium oder Philadelphia Zoo.
 
Lust auf Shopping? Unsere Empfehlungen:
 
King of Prussia Mall, eine der führenden Shopping Malls in Nordamerika, sie hat sieben Kaufhäuser und 400 Geschäfte, mit einer Auswahl an luxuriösen Fachgeschäften und anspruchsvollen Restaurants, unübertroffen in der Region. Jeder findet hier etwas, vom glänzenden Sephora, Cartier oder David Yuman bis zum internationalen Stil von Gucci, Hermes, Louis Vitton, Tag Heuer und Salvatore Ferragamo.  Das Beste ist die Tatsache, dass keine Steuer auf Kleidung und Schuhe erhoben wird, allerdings sind einige Luxusartikel nicht steuerfrei.
America Unlimited Kunden bekommen ein Savings Passport mit vielen weiteren Vergünstigungen.
 
Die Philadelphia Premium Outlets® befinden sich 35 Meilen nordwestlich vom Stadtzentrum Philadelphias, im Einkaufszentrum befinden sich 150 Designer- und Markengeschäfte wie Ann Taylor, Banana Republic, BCBG Max Azria, Calvin Klein, Coach, C. Wonder, DKNY, Elie Tahari, J.Crew, Michael Kors, Nike, Neiman Marcus Last Call, Polo Ralph Lauren, Puma, Theory, Tommy Hilfiger, True Religion, Vera Bradley und viele weitere zu täglichen Vergünstigungen von 25% bis zu 65%. 
America Unlimited Kunden bekommen ein Savings Passport mit vielen weiteren Vergünstigungen.
 
 
     

King of Prussia Mall                                                               Philadelphia Premium Outlets®

Tagesziel: Washington 141 Meilen / 227 km

Ihre heutige Fahrt endet in Washington.

Residence Inn by Marriott Washington, D.C. Capitol 2 Übernachtung(en)

Lage: Das neu renovierte Hotel ist ideal, wenn Sie das Captitol, die Smithsonian Museen sowie den Oblisken und das Weiße Haus besichtigen möchten. In der unmittlebaren Umgebung befindet sich eine Metrostation.

Einrichtung: Im Hotel bekommen Sie Frühstück, Parkplätze sind gegen Gebühr.

Zimmer: Die Gästezimmer sind alle ausgestattet mit einer Kitchenette und einem Sofa. Außerdem stehen Ihnen Annehmlichkeiten, wie Wecker, Klimaanlage, Bügeleisen, Federbettdecken/-kissen, Safe, und vieles mehr zur Verfügung.

6. Tag : Washington D.C.

Washington D.C. ist Regierungssitz der USA. Die Stadt besticht durch große und breite Alleen, schöne Gebäude, elegante Monumente sowie weitläufige Parkanlagen. Viele der Sehenswürdigkeiten sind kostenlos. Nutzen Sie dies und besichtigen Sie z.B. das Capitol, den Sitz des Kongresses der USA, oder das Weiße Haus, dem Sitz des Präsidenten. Sie können auch den obersten Gerichtshof, das Bureau of Engraving and Printing (hier werden die Dollarscheine gedruckt) und das Federal Bureau of Investigation- FBI besuchen. Oder Sie besuchen das Ehrenmal von Washington, Lincoln, von Jefferson und von Roosevelt. Weitere Gedenkstätten sind der nationale Friedhof von Arlington und die Gedenkstätten zum Vietnam- und Korea-Krieg. Die Smithsonian Institution bietet eine der reichsten Museumskollektionen weltweit. Zudem gibt es weitere historische und lehrreiche Sehenswürdigkeiten, eine große Auswahl an Aktivitäten und viele Shoppingmöglichkeiten.

7. Tag : Tagesziel: Pittsburgh, 240 Meilen / 390 km

Etappe durch den schönen Bundesstaat Pennsylvania.

Pittsburg Marriott City Center 1 Übernachtung(en)

Lage: Im Herzen der Stadt gelegen, bietet Ihnen das Hotel eine perfekte Ausgangslage, um die Stadt zu erkunden. In der Nähe des Hotels befindet sich eine Straßenbahnhaltestelle. Die Duquesbe Universität, das Stadion und Downtown Pittsburgh.

Einrichtung: Das Hotel bietet seinen Gäste ein Restaurant, eine Bar, einen Innenpool, ein Fitnesstudio und Parkmöglichkeiten.

Zimmer: Die großzügigen Zimmer sind ausgestattet mit einem Schreibtisch, HDTV sowie weiterer moderner Einrichtungen.

8. Tag : Pittsburgh

Heute haben Sie Gelegenheit sich einen ersten Überblick über "Die Stadt der Brücken" zu verschaffen. Im Heinz History Center erfahren Sie viel über die spannende Vergangenheit der ehemaligen Stahlmetropole Pittsburgh und wie Heinz Ketchup von hier aus die Welt eroberte. Der Waterfront Komplex beherbergt viele Shops und Restaurants und am Point State Park vereinen sich die drei Flüsse rund um die imposante Skyline von Downtown. Hier ist auch das Fort Pitt Museum ansässig. Ein Highlight ist auch die Fahrt mit der ältesten Standseilbahn der USA, der historischen Duquesne Incline - und den Ausblick vom Mount Washington aus.

Tagesziel: Cleveland, 133 Meilen / 214 km

Tagesziel: Cleveland, 133 Meilen / 214 km

DoubleTree by Hilton Hotel Cleveland Downtown - Lakeside 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Holiday Inn Select liegt in der Innenstadt Clevelands, an den Ufern des Lake Erie. Rock and Roll Hall of Fame, Great Lakes Science Center and Cleveland Browns Stadium sind nur wenige Minuten entfernt.

Einrichtungen: Restaurant, Indoor Pool, Whirlpool, Waschsalon für Gäste im Haus (Waschmaschine/Trockner), Fitness Raum, Geldautomat. Parken gegen Gebühr.

Zimmer:377 Zimmer mit Bad, Klimaanlage, TV, Telefon, Bügeleisen und -brett, Kaffeemaschine, Haartrockner.

9. Tag : Cuyahoga Valley National Park

Das Herz des Parks ist der Cuyahoga River mit seinen kleinen Wasserfällen. Besonders beliebt bei den Besuchern des Parks sind lange Spaziergänge und Wanderungen am Ufer des Flusses oder Fahrradtouren auf dem Towpath Trail. Das Besuchercenter des Parks ist der perfekte Ort um über die Geschichte des Parks zu lernen oder sich für eine geführte Tour anzumelden.

Tagesziel: Detroit, 170 Meilen / 272 km

Am Lake Erie entlang führt Sie die etwa dreistündige Fahrt nach Detroit, das Herz der amerikanischen Autoindustrie. Die Stadt liegt zwischen dem Lake St. Clair und dem Lake Erie und bietet neben vielen Aktivitätsangeboten auch ein Henry Ford Museum, wo es rund um das Auto geht.

Crowne Plaza Detroit Downtown Riverfront 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Crowne Plaza ist ideal in Downtown Detroit gelegen. Entdecken Sie das charmante Viertel Greektown, spazieren Sie entlang des Riverwalk, wo im Sommer viele Festivals und Konzerte stattfinden, oder besuchen Sie den Campus Martius Park und die umliegenden Viertel mit vielen Theatern, Restaurants und Sportstätten. Die Attraktionen Detroits erreichen Sie bequem mit den günstigen öffentlichen Verkehrsmitteln.

Einrichtungen: 24h Rezeption, Concierge, Businesscenter, Wifi, Geldautomat, Fahrstuhl, Parken (gegen Gebühr), Restaurant, Bar, Innenpool, Fitnessraum, Reinigung

Zimmer: Klima, Wifi, TV, Kaffeemaschine, kostenfreie Tageszeitungen, Föhn

Nichtraucherhotel, keine Haustiere erlaubt, behindertengerechte Zimmer verfügbar

Check-In: 15 Uhr / Check-Out: 11 Uhr

10. Tag : Detroit

Die Großstadt Detroit, bekannt für die hier ansässige Automobilbranche, liegt am Detroit River und am Lake St. Clair, zwischen dem Eriesee und dem Hudson See und dem St. Clair Lake. Nach Chicago und Toronto ist Detroit der drittgrößte Ballungsraum in der Great Lakes Region. Nutzen Sie Ihre Zeit in Detroit, um im Park auf der Belle Isle, einer Insel im Fluss, zu entspannen und versuchen Sie Ihr Glück im Kasino auf der Insel! Downtown ist zu Fuß gut erkundbar und das Flussufer bietet viele Aktivitäten. Oder gehen Sie in das Detroit Museum of Arts, das Henry Ford Museum oder das Cranbrook Art Museum - diese Museen gelten als Highlight im Land.

Tagesziel: Muskegon, Fahrt 200 Meilen / 320 km

Tagesziel: Muskegon, Fahrt 200 Meilen / 320 km

Shoreline Inn & Conference Center, an As 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel ist direkt am Wasser gelegen. Direkt hinter dem Hotel liegt die Marina gelegen. Die Terrasse an der Marina lädt ein sich die Sonnenuntergänge anzuschauen. In der Nähe des Hotels befinden sich verschiedene Restaurants und Bars.

Einrichtung: Das Hotel bietet einen Innenpool sowie einen Fitnessraum. Saisonal ist ebenfalls ein Außenpool geöffnet. Es gibt Wifi im Hotel sowie verschiedenen Computer, Drucker, Scanner, etc.

Zimmer: Die Zimmer haben große Fenster und Türen, sowie französische Balkone. Die Eckzimmer habe eine große Terrasse.

11. Tag : Muskegon

Muskegon ist das Naherholungsgebiet von Michigan. Direkt am Lake Michigan gelegen, bietet es viele Möglichkeiten für Outdooraktivitäten. Es gibt Wanderwege, Paddlemöglichkeiten, und vieles mehr. Wer es lieber entspannter mag, kann den 26 Meilen langen Sandstrand besuchen. In der Stadt finden sich viele Restaurants, die Farm to Table anbieten. Wer an einem Dienstag, Donnerstag oder Samstag in der Stadt ist, sollte dem Farmers Market einen Besuch abstatten. Auch für Familien hat die Stadt viel zu bieten. Besuchen Sie zum Beispiel einen Minigolfplatz, den Freizeit- und Wasspark, oder das Planetarium. Die in der Nähe befindlichen State Parks laden ein zum Wandern, Mountainbiking, Wildlife Watching oder Angeln.

12. Tag : Muskegon - Chicago, ca. 185 Meilen / 300 km

Ihre Reise führt heute weiter am Lake Michigan nach Süden. Und mit Chicago wartet eine der schönsten und interessantesten Städte der USA auf Sie.

Raffaello Chicago 3 Übernachtung(en)

Lage: Dieses luxuriöse Boutiquehotel liegt in Downtown Chicago direkt an der bekannten Magnificent Mile. Hier finden Sie Theater, Restaurants und Bars und können ideal in das Nachtleben der Stadt eintauchen. Außerdem erreichen Sie nach nu wenigen Gehminuten vielfältige Shoppingmöglichkeiten und den Strand.

Einrichtung: 24h Rezeption, Concierge, Businesscenter, Wifi, Parken (gegen Gebühr), Restaurant, Bar, Dachterrasse, Fitnessraum, Spa-Discounts

Zimmer: Wifi, Safe, TV, Kaffeemaschine, Küchenzeile, Föhn, Bademäntel, Pflegeprodukte

13. Tag : Chicago

Wer erfahren möchte, warum Chicago für seine Architektur so weltberühmt ist, der sollte am besten an einer Architecture River Cruise-Bootstour teilnehmen. Diese führt vorbei an mehr als 50 architektonischen Meisterwerken, die aufzeigen, wie sich die Stadt in den letzten 100 Jahren zu einer Weltmetropole entwickelt hat. Das Kulturprogramm wird abgerundet durch Sehenswürdigkeiten wie dem Field Museum, dem Art Institut of Chicago und dem Shedd Aquarium. Nicht zu vergessen ist natürlich die Magnificent Mile - ein Mode-Mekka für alle Shoppingliebhaber. Zum anschließenden Entspannen können sich Besucher am Sandstrand von Chicago eine Auszeit gönnen. Danach lohnt es sich, einen Tisch in einem der vielen mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants zu reservieren. Für den Abend empfiehlt sich eine der zahlreichen Chicago Broadway Shows, Musicals und Konzerte.

15. Tag : Tagesziel: Minneapolis, 400 Meilen / 640 km

Auf Ihrer sechsstündigen Fahrt nach Minneapolis können Sie die Bundesstaaten Illinois und Wisconsin näher kennen lernen.Besuchen Sie Rockford, die Hauptstadt von Illinois.

Holiday Inn Express Minneapolis Convention Center 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Convention Center, aber auch zu Downtown Minneapolis.

Einrichtung: Parkplätze sind am Hotel vorhanden (gegen Gebühr). Es wird ein Frühstück zur Verfügung gestellt und

Zimmer: Die Zimmer verfügen über eine Klimaanlage, einem privaten Badezimmer mit verschiedenen Beautykits, einer Kaffeemaschine und vielen weiteren Annehmlichkeiten.

16. Tag : Minneapolis

Die Mall of America - wer hat nicht schon von dieser riesigen Mall gehört. Planen Sie einen Tag hier ein und lassen Sie sich von den Restaurants verwöhnen und von den hunderten Geschäften zum Einkaufen inspirieren.Für Feinschmecker, die gerne in geselliger Runde essen empfiehlt sich ein Besuch des Fondue-Restaurants Melting Pot:
www.meltingpot.com/minneapolis/welcome

17. Tag : Minneapolis

Minneapolis ist der ideale Ausgangspunkt für eine Tour zu den Indianerstämmen Amerikas. Neben den Kunst- und Kulturaustellungen über die Ureinwohner im Museum für amerikanische Kunst - Minnesota Museum of American Art - bietet die University of Minnesota eine Reihe authentischer und lehrreicher Touren und Kurse an, welche die amerikanischen Indianerstämme und deren Kultur in den Rocky Mountains, Great Plains, an den großen Seen, im amerikanischen Südwesten und pazifischen Nordwesten vorstellen.

Tagesziel: Sioux Falls, Fahrt 238 Meilen / 380 km

Tagesziel: Sioux Falls, Fahrt 238 Meilen / 380 km

Hampton Inn Sioux Falls 1 Übernachtung(en)

Lage: Vom Hotel erreichen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten innerhalb kurzer Zeit. Genießen Sie den legendären Falls Park und den Skulpturen Weg in Downtown.

Einrichtung: Jeden Morgen wird Frühstück serviert. Das Hotel verfügt über einen Innenpool und einen Whirlpool. Außerdem steht Ihnen ein Fitnesscenter zur Verfügung.

Zimmer: In jedem Zimmer haben Sie Wifi Zugang.

18. Tag : Sioux Falls

Sioux Falls bietet Besuchern kulturelle und historische Erlebnisse, die bereits mit dem Namensvetter der
Stadt, Falls Park, beginnen. Heutzutage umfasst der Sioux Falls Park mitten in der Stadt knapp 50 Hektar und
durchschnittlich 33.600 Liter Wasser fließen die gut 30 Meter tiefen Fälle jede Sekunde hinunter. Nur ein paar Schritte davon entfernt befindet sich das lebhafte Stadtzentrum mit Museen, Skulpturen, Kunst und Restaurants mit regionaler Küche. Sioux Falls hat viele versteckte Schätze, lokale Besonderheiten und Attraktionen, die die Stadt berühmt gemacht haben.

Tagesziel: Rapid City, 350 Meilen / 560 km

Auf dem Weg nach Rapid City fahren Sie an dem Badlands Nationalpark vorbei. Wir empfehlen Ihnen den Highway zu verlassen, um sich diesen schönen Nationalpark anszuschauen.

Holiday Inn Rushmore Plaza; ***; Rapid City, SD 57701 2 Übernachtung(en)

19. Tag : Rapid City

Wind Cave National Park
Bestaunen Sie nahe Rapid City einige der weltweit längsten Höhlen im Wind Cave National Park und erleben Sie weitlaufende Graslandschaften umgeben von wilden Büffeln. Die Wind Höhlen sind mit Ihrer besonderen Gesteinsart und den unterirdischen Windstoßen ein wahrer Hingucker.

Rapid City ist nur eine Stunde von dem Wind Cave National Park entfernt, und das berühmte Mt Rushmore Denkmal ist nur eine halbe Stunde weiter von Rapid City. Als zweitgrößte Stadt von South Dakota bietet Rapid City gute Shoppingmöglichkeiten sowie Restaurants. Die Stadt ist von vielen Parks und Denkmalen umgeben und bietet Besuchern daher eine Vielfalt an Möglichkeiten. Eine weitere Empfehlung ist der Besuch des Crazy Horse Memorial.

Tipp:
Falls Sie planen während Ihrer Reise noch weitere National Parks zu besuchen, können Sie sich vor Ort eine Jahreskarte "America The Beautiful" für die Nationalparks kaufen und sparen somit noch etwas Geld. Die Karte ist für 2 Personen gültig und kann online sowie an zahlreichen Verkaufsstellen gekauft werden.

Für Infos über alle National Parks und Eintrittskarten besuchen Sie www.nps.gov

20. Tag : Tagesziel: Custer, Fahrt 41 Meilen / 66 km

Tagesziel: Custer, Fahrt 41 Meilen / 66 km

State Game Lodge; *; Custer, SD 57730 1 Übernachtung(en)

21. Tag : Custer

Sind Sie bereits für wilde Bisons? Im Custer State Park werden Sie viele von Ihnen sehen. Neben
den Bisons haben Sie ebenfalls die Möglichkeit viele weitere Tiere in Ihrer natürlichen Umgebung zu sehen.
Machen Sie eine Buffalo Safari Jeep Tour, oder leihen Sie sich ein Paddelboot. Das neu erbaute Visitor Center
wird Ihnen helfen, das beste aus Ihrer Zeit im Custer State Park zu machen.
In Custer empfehlen wir das Buglin' Bull Restaurant and Sports Bar. Hier finden Sie viele typische Gerichte der Region sowie eine Auswahl an vegatrischen Gerichten. Das Restaurant bietet im Sommer eine Dachterasse um im freien essen zu können. Das Restaurant liegt in Downton Custer. Gerne geben wir Ihnen die Adresse.

Tagesziel: Casper, 210 Meilen / 340 km

Heute können Sie auf dem Oregon Trail zwei historische Forts entdecken: das historische Fort Laramie und Fort Caspar. Fort Laramie war einst ein Kommandoposten und das Versorgungszentrum für die Pioniere auf ihrem Weg nach Westen. Fort Caspar wachte über den Übergang am North Platte River.

Ramkota Hotel & Conference Center 1 Übernachtung(en)

Lage: Direkt gelegen in Downtown Casper sind Sie nur Minuten entfernt von den lokalen Sehenswürdigkeiten, wie zum beispiel dem Historic Trails Center, dem Old Yellowstone Shopping District und vielen Museen.

Einrichtung: Das Hotel bietet seinen Gästen ein kostenfreies Frühstücksbuffet. Außerdem gibt es einen Shuttle, kostenlose Parkmöglichkeiten, tägliche Zeitschriften und ein Fitnesscenter.

Zimmer: Die insgesamt 230 Zimmer sind augstattet mit Wlan Zugang, einer Kaffeemaschine, Wäscheservice und vielem mehr, was der Freizeitreisende sowie der Geschäftsreisende benötigt.

22. Tag : Casper

Im Herzen von Wyoming liegt Casper, eine Stadt, wo sich Kultur, Stadtleben und Natur treffen. Besuchen Sie das National Historic Trails Interpretive Center, das Fort Caspar Museum and Historic Sites, das Tate Geological Museum oder das Nicolaysen Art Museum.
Fahren Sie zum Fremont Canyon und lassen sich beeindrucken von den orangen und roten Canyon Wänden. Hier empfiehlt es sich ein Kayak, Jetskies, Wakeboards oder Paddelboote auszuleihen, um die Gegend zu erkunden.
Wer mehr Zeit mitbringt kann die Caspar Mountains besuchen. Am Fuße dieser finden Sie viele Wasserfälle auf einer Wandererkundungstour. Mit verschiedenen Picknicktischen, Eisenbrücken sowie Aussichtspavillions ist der Park ein ideales Ausflugsziel für einen freien Nachmittag in Caspar.

Tagesziel: Jackson, Fahrt 280 Meilen / 450 km

Tagesziel: Jackson, Fahrt 280 Meilen / 450 km

Inn at Jackson Hole 2 Übernachtung(en)

This is a 4-story inn offering 83 western themed guest rooms. Ideal for skiing in winter, and for immediate access to Grand Teton national park in summer. Ski shop on site.

23. Tag : Jackson

Das zerklüftete Profil der Teton Bergkette erhebt sich ohne Vorgebirge zweitausend Meter aus der Ebene. Die höchste Erhebung, der Grand Teton liegt 4.197 Meter über dem Meeresspiegel. In den Bergen befinden sich 12 Gletscher.
Am Fuß der Berge liegen weite Wiesen mit kleineren, teilweise bewaldeten Hügeln und mehrere Seen, die durch natürliche Zuflüsse aus den Bergen gespeist werden. Der größte See, der Jackson Lake, wurde durch einen Staudamm künstlich vergrößert, bevor der Nationalpark gegründet wurde.
Im Park gibt es rund 300 km Wanderwege. Die Berge sind ein Paradies für Bergsteiger. Rafting ist auf dem Snake River möglich. Der National Park Service bietet lehrreiche Aktivitäten an.
Im Winter gibt es unter anderem die Möglichkeiten für Skilanglauf und Fahrten mit dem Schlittenhund.
Die meisten Besucher benutzen den Grand-Teton-Nationalpark als Durchgangsstation über den John D Rockefeller, Jr. Memorial Parkway zum Yellowstone-Nationalpark.
Einige Unternehmen bieten außerdem Ritte auf Mauleseln oder trittsicheren Gebirgspferden ins Tal hinab an.

24. Tag : Tagesziel: West Yellowstone 150 Meilen / 250 km

Entlang der Bergkette mit den mächtigen Gipfeln im Grand Teton National Park erreichen Sie den südlichen Eingang des Yellowstone National Park. Die Entfernungsangaben variieren, je nach Lage Ihrer gebuchten Unterkunft im Nationalpark.

Yellowstone Park Hotel 3 Übernachtung(en)

Lage: Das Yellowstone Park Hotel liegt in West Yellowstone, MT und ist nur 3 Blocks von dem Westeingang des Parks entfernt. Highlights des Parks wie Old Faithful und das Noris Geyser Basin sind in unter einer Stunde zu erreichen.

Einrichtungen: Indoor Pool und Whirlpool, kostenloses Frühstück (kontinental), 24h Rezeption, kostenloses WLAN, Business Center, Waschsalon, Fahrstuhl, Eismaschine, Snackautomaten, kostenloser Parkplatz

Zimmer: Die Zimmer verfügen über einen 37" Flachbildschirm Fernseher, Mikrowelle, Mini-Kühlschrank, Kaffeemaschine, Klimaanlage und Heizung, Telefon, MP3 Wecker, Bademantel, Haartrockner, Bügeleisen sowie Bügelbrett.

25. Tag : West Yellowstone

Yellowstone National Park Wenn Sie die, wie eine Acht angelegte Schleife, im Yellowstone National Park fahren, entgeht Ihnen nichts. Die Höhepunkte sind sicher einmal eine Eruption des Old Faithful live zu erleben und in die gewaltige Schlucht des Grand Canyon of Yellowstone zu blicken. Aber auch die Terrassenförmige Landschaft in Mammoth oder das Norris Geysir Becken haben ihren Reiz. Und dann sind da ja noch Büffel, Elche, Bären und viele andere Tiere zu sehen.

27. Tag : Yellowstone - Helena, ca. 180 Meilen / 288 km

Fahrt über Gardiner und Bozemanin nach Helena, der Hauptstadt von Montana.

Comfort Suites Helena; *; Helena, MT 59602 1 Übernachtung(en)

28. Tag : Helena

Besuchen Sie die wunderschöne gothische Kathedrale St. Helena, die im Jahre 1924 fertiggestellt wurde, oder erkunden Sie das historische Viertel Helenas und bewundern die alten Häuser und ihre Geschichte. Entlang der historischen Meile finden Sie viele kleine Läden und Restaurants. Außerdem empfehlen wir Ihnen den Besuch des Montana Capitol Building.

Helena - Kalispell, Fahrt 193 Meilen / 311 km.

Helena - Kalispell, Fahrt 193 Meilen / 311 km.

Hampton Inn Kalispell; ***; Kalispell, MT 59901 2 Übernachtung(en)

29. Tag : Kalispell

Glacier National Park

 Der Park wird als "Krone des nordamerikanischen Kontinents" bezeichnet und bietet für Beobachter von Wildtieren einzigartige Ausblicke auf Bergziegen, das Dickhornschaf, Grizzlybären und graue Wölfe. Auch Wanderer kommen voll auf Ihre Kosten. Für jeden Besucher ist es ein Ort natürlicher Schönheit und Majestät.

30. Tag : Tagesziel: Spokane, 240 Meilen / 380 km

Tagesziel: Spokane, 240 Meilen / 380 km

The Centennial Hotel Spokane 1 Übernachtung(en)

Lage: An den Ufern des Spokane Rivers gelegen, bietet das Hotel seinen Gästen eine ideale Ausgangslage um die Gegend zu erkunden. Direkt gegenüber befindet sich der Riverfront Park und auch viele der lokalen Attraktionen sind schnell zu Fuß zu erreichen. Möchten sie die Natur erkunden, können Sie zum Beispiel den Centennial Trail entlang des Flusses wandern.

Einrichtungen: 24h Rezeption, Concierge, Businesscenter, kostenfreies Airportshuttle, Wifi, kostenfreie Parkplätze, Restaurant, Snackbar, Outdoor- und Indoorpool, Whirlpool, Fitnessraum, Fahrradverleih, Reinigung

Zimmer: TV, Wifi, Wasserflaschen, Kaffeemaschine, Minikühlschrank, Mikrowelle, Bügelset, Föhn, Pflegeprodukte

Nichtraucherhotel, kleine Haustiere erlaubt, behindertengerechte Zimmer verfügbar

31. Tag :

Nisqually Lodge 2 Übernachtung(en)

Lage: Ashford ist das Tor zum Mt Rainier NP. Das Hotel liegt ca. 7 Meilen vom Parkeingang entfernt und bietet somit die perfekte Lage zur Erkundung des Nationalparks.

Einrichtung: Jeden Morgen gibt es in der Lodge ein Kontinentales Frühstück. In der Lobby steht ein Computer für die Gäste bereit.

Zimmer: Alle Räume verfügen über kostenfreies Wlan, Klimaanlage, TV, und vielen weiteren Annehmlichkeiten.

32. Tag : Mount Rainier National Park

Der 4.392 m hohe, schneebedeckte Vulkan stellt eines der berühmtesten Wahrzeichen des Nordwesten dar und wirkt vor allem durch seine Gletscherkappe, die nur wenige Felsspitzen hervorragen lässt, ungemein eindrucksvoll. Mount Rainier hat mit Flüssen, Seen, Wanderwegen und Campingplätzen für jeden Besucher etwas zu bieten. Besonders zu empfehlen ist der Rain Forest Nature Trail, der durch den Regenwald des Parks läuft und die Besucher mit atemberaubender Natur beeindruckt.

33. Tag : Tagesziel: Port Angeles, 230 Meilen / 370 km

Tagesziel: Port Angeles, 230 Meilen / 370 km

Red Lion - Port Angeles 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Red Lion Hotel ist direkt am Ufer von Port Angeles gelegen, das Zentrum der Stadt ist zu Fuß zu erreichen und Olympic National Park ist auch nicht weit. Seattle ist ca 2.5 Stunden entfernt.

Einrichtungen: Restaurant, Lounge, kostenloser Parkplatz, kostenloses WLAN, Fitness Center, Pool und Whirlpool, Business Center, Tagungs- und Konferenzräume, Wasch Service, Zimmerservice

Zimmer: Die gemütlichen Zimmer sind mit hochwertigem Decor eingerichtet und verfügen über kostenloses WLAN, Schreibtisch mit Stuhl, Mini-Kühlschrank, Mikrowelle, Telefon, privates Badezimmer.

34. Tag : Olympic National Park

Nutzen Sie den Tag in Port Angeles, um einen Ausflug in die Berge zu unternehmen. Der Olympic National Park liegt auf einer Halbinsel und bietet Ihnen zahlreiche Outdoor-Aktivitäten. Wandern Sie entlang einer der vielen Pfade zum Beispiel den "Olympic Discovery Trail" und genießen Sie die Natur. Der National Park ist die Heimat der größten frei lebenden Roosevelt Elchherde und zahlreicher Vogelarten. Der Park bietet außerdem die Möglichkeiten zum Angeln, Kajak fahren, Golf spielen und Campen. Der "Hurricane Ridge Mountain" im Park bietet Ihnen eine atemberaubende Aussicht.

Port Angeles bildet das aktive Zentrum vom North Olympic Penisula. Port Angeles hat ein belebtes Stadtzentrum mit zahlreichen Geschäften, Restaurants und Freizeitangeboten. Gehen Sie Bowlen oder treiben Sie Sport im Health Club. Sie mögen es lieber etwas ruhiger? Wie wäre es mit einem netten Film im "Deer Park Cinema" oder ein Besuch im Theater, der Oper oder lauschen sie dem "Port Angeles Symphony Orchestra".

35. Tag : Port Angeles - Seattle, ca. 90 Meilen / 150 km

Wir empfehlen für die heutige Fahrt die Route über Bainbridge Island und dann mit der Fähre nach Seattle. Machen Sie aber auch einen kleinen Abstecher nach Port Townsend.

Seattle - Flughafen

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

Seattle

Fahrt ins Hotel in eigener Regie.

Hotel Max 3 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel Max liegt im Zentrum von Seattle, sodass viele Sehenswürdigkeiten wie der Pike Place Market und das State Convention Center schnell zu erreichen sind. Bis zu der Space Needle sind es nur 1,5 km.

Einrichtung: 24h Rezeption, Business Center, Restaurant, Bar, Lounge, Fitnessraum, Konferenzraum, Wäscheservice, Safe, Parken (gegen Gebühr)

Zimmer: Die modern eingerichteten Zimmer sind mit TV, iPod-Dockingstation, Gemälde und WLAN (gegen Gebühr) ausgestattet.

36. Tag : Seattle

Entdecken Sie Seattle! Besuchen Sie den Pike Place Market, der für seine Fischstände mit riesigen Lachsen und anderen Seetieren sehr bekannt ist. Auch eine Fährfahrt nach Brainbridge Island sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Danach geht es auf die Aussichtsplattform der Space Needle. Möchten Sie mehr über die Geschichte Seattles erfahren, so bietet sich das Klondike Gold Rush Museum an.

38. Tag : 38-39. Tag : Seattle - Deutschland

Mit der Rückreise nach Deutschland endet Ihre Reise mit America Unlimited.

Preisübersicht

Bitte beachten Sie, dass die Übernachtung im Yellowstone Nationalpark nur von Juli bis Ende August möglich ist.

Gerne planen wir die Route nach Ihren Vorstellungen.

Bitte beachten Sie, dass eine Einwegmiete für den Mietwagen anfällt.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 

Eingeschlossene Leistungen

  • Hinflug nach New York in der Economy Klasse mit KLM / Delta Airlines / Air France oder ähnlich
  • Rückflug von Seattle in der Economy Klasse mit KLM / Delta Airlines / Air France oder ähnlich
  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung US$ 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtvers. EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 37 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche
  • Kartenmaterial, Rabattgutscheine etc.

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Bei den dargestellten Unterkünften handelt es sich um Beispiele für Mittelklassehotels. Bei der Angebotserstellung wählen wir die Unterkünfte individuell nach Ihrem Geschmack aus.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Deutschland

New York/NY

4. Tag

Philadelphia/PA

5. Tag

Washington/DC

7. Tag

Pittsburgh/PA

8. Tag

Cleveland/OH

9. Tag

Detroit/MI

10. Tag

Muskegon/MI

12. Tag

Chicago/IL

15. Tag

Minneapolis/MN

17. Tag

Sioux Falls/SD

18. Tag

Rapid City/SD

20. Tag

Custer/SD

21. Tag

Casper/WY

22. Tag

Jackson/WY

24. Tag

West Yellowstone/MT

27. Tag

Helena/MT

28. Tag

Kalispell/MT

30. Tag

Spokane/WA

31. Tag

Mount Rainier/WA

33. Tag

Port Angeles/WA

35. Tag

Seattle/WA

38. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
16 Tage Best of Oregon & Washington
16 Tage Best of Oregon & Washington

Portland - Mount Rainier - Seattle - La Conner - Port Angeles - Quinault - Seaside - Newport - Florence - Coos Bay -...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
16 Tage Discover the West
16 Tage Discover the West

Portland - Coos Bay - Crater Lake - Eureka - San Francisco - San Simeon - Los Angeles - Lake Havasu City - Grand...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
9 Tage Discover Oregons "Portland Region"
9 Tage Discover Oregons "Portland Region"

Portland - Tigard - Oregon City - Portland.  In dieser Reise haben wir  Flug, Hotels und Mietwagen...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen