individuell veränderbar

14 Tage Best of Colorado & New Mexiko inkl. Flug

Denver - Grand Lake - Glenwood Springs - Grand Junction - Durango - Alburquerque - Santa Fe - Taos - Colorado Springs - Denver. Auf dieser Reise haben wir Flug, Hotels und Mietwagen bereits für Sie inkludiert.

ab 1899 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Deutschland - Denver

Mit der Flugreise nach Nordamerika beginnt Ihre Reise mit America Unlimited.

Denver - Flughafen

Übernahme Ihres Mietwagens.

Denver

Fahrt ins Hotel in eigener Regie.

Crowne Plaza Denver 3 Übernachtung(en)

Lage: Das im Jahr 2005 renovierte Crowne Plaza Denver liegt im Herzen des Stadtzentrums von Denver. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich Restaurants, Bars und Geschäfte.

Einrichtungen:
24 Std. Rezeption, Fitnessraum, beheizbarer Pool (saisonabhängig), Hotelsafe, Kiosk, Bar, Restaurant, Konferenzraum und ein öffentlicher Internetzugang. Es besteht die Möglichkeit, Zimmer- und Wäscheservice zu nutzen. Parken gegen Gebühr.

Zimmer:
395 Zimmer auf 21 Etagen mit Bad, Klimaanlage, Kaffeemaschine, Bügeleisen und -brett, Haartrockner, Telefon, TV, Radio, Internetzugang.

2. Tag : Denver

Denver ist eine junge Stadt mit 300 Sonnentagen im Jahr sowie meist strahlend blauem Himmel. Die Stadt wurde 1858 von Goldgräbern gegründet und ein Großteil der Architektur aus den Tagen des Wilden Westens ist auch heute noch gut erhalten. In Museen kann man die interessante Geschichte der Pioniere von damals entdecken. Darüber hinaus bietet die Metropole Denver eine lebendige Kunst- und Kulturszene, was sich in kleinen Künstlervierteln in der Innenstadt sowie in zahlreichen erstklassigen Ausstellungen widerspiegelt. Wenn Sie Livemusik mögen und die lokalen Bierspezialitäten probieren möchten, begeben Sie sich am Besten nach LoDo (Lower Downtown). In den zahlreichen urigen Kneipen können Sie ebenfalls hervorragend speisen!

3. Tag : Denver

Denver wird auch als Mile-High City bezeichnet, weil die Stadt auf einer Höhe von 1600m vor der Bergkette der Rocky Mountains liegt. Die lebhafte Innenstadt von Denver kann man sehr gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad entdecken. Nur wenige Minuten von der Innenstadt entfernt liegt Cherry Creek, eine bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebte Einkaufsmall mit hunderten von Boutiquen, Galerien, Geschäften und Restaurants. Empfehlenswert ist auch der Besuch Red Rocks Amphitheaters, in dem regelmäßig Open-Air Konzerte namhafter Künstler wie bspw. Santana stattfinden.

4. Tag : Denver

Denver ist eine lebendige Stadt, die ständig mit neuen Abenteuern lockt. Am besten entdecken Sie die Downtown zu Fuß. Die 16th Street Mall ist eine 1 Mile lange Fußgängerzone und Einkaufsstraße, die zum Bummeln einlädt. Wer nicht zu Fuß gehen möchte, kann einen der vielen Shuttle Busse benutzen. Ein besonderes Highlight ist dei 12 m große Statue vor dem Convention Center. Sie trägt den Titel "I see what you mean" und ist ein beliebtes Fotomotiv.

Denver - Grand Lake, ca. 100 Meilen / 160 km

Heute erfolgt eine kurze Fahrt nach Grand Lake.

Americas Best Value Inn Bighorn Lodge 1 Übernachtung(en)

Lage: Dieses Motel ist in der historischen Bergstadt Grand Lake, nur wenige Blocks vom gleichnamigen See entfernt gelegen. Es befindet sich in der Nähe des westlichen Eingangs zum Rocky Mountain National Park und eignet sich somit das ganze Jahr über für vielfältige Outdooraktivitäten. Verbingen Sie den Sommer am See beim Schwimmen, Angeln und Wassersport oder genießen Sie die Natur beim Wandern oder Mountainbiken. Im Winter können Sie zum Beispiel eins der nahegelegenen Skigebiete Colorados besuchen oder eine Schneemobiltour machen.

Einrichtungen: Rezeption, Businesscenter, Wifi, kostenfreies Parken, Whirlpool

Zimmer: Klima, Wifi, TV, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Mikrowelle, Bügelset, Föhn

Nichtraucherhotel, Haustiere erlaubt

5. Tag : Grand Lake - Glenwood Springs, ca. 180 Meilen / 290 km

Der Highway 40 bringt Sie zur Autobahn. Die Interstate 70 nach Westen führt durch eine recht sehenswerte Landschaft.

Hotel Colorado 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel, welches seit 1893 besteht, liegt direkt im Herzen von Glenwood City, nur wenige Minuten von den Heißen Quellen entfernt.

Einrichtung: Die Polo Lounge bietet verschiedene Cocktailspezialitäten an. Ebenfalls gibt es ein Restaurant, wo Frühstück und Abendessen serviert wird. In den Sommermonaten gibt es ein Courtyard Cafe sowie eine Bar im Freien. Im Souvenirshop erhalten Sie ebenfalls exellenten Espresso sowie kleine exquisite Backwaren.

Zimmer: Es gibt eine Vielzahl an Zimmerkategorien - vom klassischen Standardzimmer über Familienzimmern bis hin zu großen Suiten mit Spazugang oder einem eigenen Balkon.

6. Tag : Glenwood Springs

Glenwood Springs hat für jeden etwas zu bieten und bietet einen tollen Ausgangspunkt, um die Rocky Mountains zu entdecken. Sie können eine Segway Tour durch die Stadt machen, Wandern entlang der vielen Wanderwege um Glenwood Springs, Gold waschen, sich entspannen in den Heißen Quellen, oder am Fluss des Glenwood Canyons liegen. Im Glenwood Caverns Adventure Park finden eine Menge an Attraktionen und Aktivitäten für die ganze Familie. Am Fluss gibt es Möglicheiten zum Kayak Fahren und zum Rafting.
Glenwood Springs ist außerdem eine historische alte Westernstadt. Wer sich für Geschichte interessiert, sollte das Frontier Historical Museum besuchen. Ein ca. 402 km Scenic Byway ist ein toller Tagesausflug, um die Rocky’s besser kennen zu lernen. Sie starten am Glenwood Canyon. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie um Yampa eine typische Westernszene beobachten, wie zum Beipiel Cowboys, die Ihre Schafherden zusammentreiben. Der Ripple Pass bringt Sie auf über 3.000 Meter Höhe - genießen Sie hier den Ausblick auf das White River Valley.

Glenwood Springs - Grand Junction, ca. 100 Meilen / 160 km

Kurze Etappe nach Grand Junction.

Hampton Inn Grand Junction 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hampton Inn liegt zentral in Grand Junction an der historischen Main Street mit antiken Geschäften und Restaurants.

Einrichtungen: Kostenloses kontinentales Frühstück, Business Center, Fitness Center und Pool.

Zimmer: 80 Zimmer mit Klimaanlage, Radiowecker, TV, Telefon, Internetzugang (kostenlos), Kaffeemaschine, Föhn, Bügeleisen und -brett.

7. Tag : Grand Junction

Entdecken Sie die reizvolle Landschaft um Grand Junction. Fahren Sie entlang des Colorado River und genießen Sie einmalige Landschaft im Colorado National Monument.

Grand Junction - Durango, ca. 170 Meilen / 272 km

Heute erreichen Sie Durango.

Leland House B;B 2 Übernachtung(en)

Lage: Das historische Innenstadthotel ist Ihr Zuhause weit entfernt von Zuhause. Fußläufig erreichen Sie die Innenstadt, wo sich viele Restaurants und Sehenswürdigkeiten befinden.

Einrichtung: Parkplätze stehen den Gästen zur Verfügung. Das Hotel bietet ein Gourmet Frühstück an, sowie hausgemachte Kekse und Tee. Direkt im Hotel können Sie sich Fahrräder ausleihen.

Zimmer: Alle Gästezimmer und Suiten sind im Stil des Westens gehalten. Alle sind ausgestattet mit Wifi, Fernsehen und vielem mehr.

8. Tag : Durango

Durango
Nehmen Sie an einem Kletterkurs teil und erleben Sie die Landschaft um den Colorado River aus einer anderen Perspektive. Machen Sie einen Spaziergang durch die Innenstadt von Durango und genießen Sie die Western-Atmosphäre. Oder gönnen Sie sich ein Erlebnis der besonderen Art und buchen Sie einen Ausflug mit der berühmten Silverton & Durango Narrow Gauge Railroad.

Optional bieten wir Ihnen günstig einen Tagesausflug an:
Legendäre Dampflok-Fahrt von Durango nach Silverton und umgekehrt
, ca. 9-stündiger Ausflug, Zugreise pro Strecke, Preise auf Anfrage (ermäßigter Preis für Kinder 5-11 Jahre).
Benutzung des offenen Wagens (Parlor Car) inklusive 1 Glas Sekt, ein Croissant und einem Softdrink, Preise auf Anfrage (Mindestalter: 21 Jahre). Die Rückreise ist auch mit dem Bus möglich, Preise auf Anfrage (ermäßigter Preis für Kinder 5-11 Jahre).

9. Tag : Durango

Der Mesa Verde National Park ist von Durango aus in etwas unter einer Stunde mit dem Auto zu erreichen. Kein anderer National Park ist mit dem Mesa Verde Park zu vergleichen. Der Fokus dieses Parks ist nicht die Natur sondern die Jahrtausend alte Gebäude unter den Felsen. Die Gebäude sind über 2000 Jahre alt und wurden erst Ende des 19 Jahrhunderts endeckt. Lassen Sie sich nicht das größte Gebäude, den Cliff Palace entgehen, besonders zu empfehlen ist außerdem das Besucherzentrum mit interessanten Austellungen und Rangern für geführte Touren.

Durango - Albuquerque, ca. 205 Meilen /330 km

Schöne Landschaften begeleiten Sie heute auf dem über Farmington nach Albuquerque.

BW Plus Rio Grande Albuquerque 1 Übernachtung(en)

Lage: In der Altstadt von Albuquerque gelegen, bietet das Best Western Plus Rio Grande, im rustikalen, südwestlichen Stil, eine gute Anbindung an die 'Route 66'. Museen, Kunstgalerien, Geschäfte und Restaurants erreichen Sie nach wenigen Gehminuten.

Einrichtungen: Rezeption, Wifi, Businesscenter, kostenfreies Parken, Restaurant & Lounge, kostenfreies Shuttle (Flughafen & Attraktionen), Pool, Whirlpool, Fitnessraum

Zimmer: Wifi, TV, Kaffeemaschine, Minikühlschrank, Bügelset, Föhn

Nichtraucherhotel, Haustierfreundliche und behindertengerechte Zimmer verfügbar

Check-In: 15 Uhr / Check-Out: 12 Uhr

10. Tag : Albuquerque

Im Herzen von New Mexiko liegt die pulsierende Stadt Albuquerque. Diese zeichnet sich besonders durch ihre unterschiedlichen Kulturen, authentischen Kunstszene und dynamischen Traditionen aus. Ein beliebter Ausflug ist eine Ballonfahrt, wo Sie die Stadt als auch die Umgebung von oben betrachten können. Neben zahlreichen Outdooraktivitäten, wie Kayaking, Mountainbiking, Wandern und vielem mehr, können Sie auch eines der zahlreichen Museen besuchen.

Albuquerque - Santa Fe, ca. 65 Meilen / 100 km

Kurze Fahrt in die interessanteste Stadt New Mexicos.

Hilton Santa Fe Historic Plaza; *; Santa Fe, NM 87501 1 Übernachtung(en)

11. Tag : Santa Fe

Das Zentrum von Santa Fe ist bestechend schön mit seinen vielen Puebloartigen Bauten, dem Markt und den vielen Souvenir Shops und Galerien. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit für einen intensiven Bummel durch die Altstadt.

Santa Fe - Taos, ca. 70 Meilen / 112 km

Heute geht es weiter nach Taos.

Sagebrush Inn; *; Taos, NM 87571 1 Übernachtung(en)

12. Tag : Taos

Weit weg vom Alltag - Taos, UNESCO Weltkulturerbe, besitzt eines der meist fotografierten kirchen - St. Francisco de Asis. Gelegen in den Rocky Mountains und am Rio Grande Gorge bietet diese Stadt viele Möglichkeiten für Outdooraktivitäten. Es handelt sich um eine alte Kunststadt - Ureinwohner - und ist deshalb reich an Kultur, Kunst, und spiritueller Traditionen.

Holiday Inn Express Alamosa 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel verfügt über eine gute Verkehrsanbindung, sodass Sie von hier aus die Naturschönheiten Colorados entdecken können. Besuchen Sie zum Beispiel den Great Sand Dunes National Park oder machen Sie eine Eisenbahnfahrt mit der Rio Grande Scenic Railroad. Außerdem können Sie auf der Colorado Gator Farm auf Tuchfühlung mit Alligatoren gehen.

Einrichtungen: 24h Rezeption, Businesscenter, Fahrstuhl, Wifi, kostenfreies Parken, Frühstück inklusive, Innenpool, Whirlpool, Sauna, Fitnessraum, Waschmöglichkeit

Zimmer: Klima, Wifi, TV, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Kühlschrank, Bügelset, Föhn, Pflegeprodukte

Nichtraucherhotel, Haustierfreundliche und behindertengerechte Zimmer verfügbar

Check-In: 15 Uhr / Check-Out: 11 Uhr

13. Tag : Alamosa

Great Sand Dunes National Park
Der Great Sand Dunes National Park in Colorado ist sehr besonders, der Kontrast zwischen bergiger Landschaft und Wüstenartigen Sanddünen zieht Besucher aus aller Welt an. Die wunderschönen Sanddünen sind Nordamerikas größte Dünen und über 10 Tausend Jahre alt. Besonders beliebt ist Sandboarding und Sandsledding sowie die Wanderwege der Region. Das Besucherzentrum ist einen Besuch wert um mehr über die außergewöhnliche Landschaft zu erfahren.

Alamosa ist beliebt bei Touristen wegen der unmittelbaren Nähe zu den Great Sand Dunes. Als Kleinstadt bietet Alamosa eine kleine Auswahl an Unternehmungsmöglichkeiten, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. Colorado Springs ist in etwas weniger als 3 Stunden mit dem Auto zu erreichen.

Tipp: Falls Sie planen während Ihrer Reise noch weitere National Parks zu besuchen, können Sie sich vor Ort eine Jahreskarte "America The Beautiful" für die Nationalparks kaufen und sparen somit noch etwas Geld. Die Karte ist für 2 Personen gültig und kann online sowie an zahlreichen Verkaufsstellen gekauft werden.

Für Infos über alle National Parks und Eintrittskarten besuchen Sie www.nps.gov

Alamosa - Colorado Springs, ca. 165 Meilen / 270 km

Vielleicht besichtigen Sie noch die Sanddünen im Great Sand Dune National Monument. Anschließend Fahrt nach Colorado Springs.

Hotel Elegante (form. Crowne Plaza) 1 Übernachtung(en)

Lage: Gelegen in einem großen Areal nur wenigen Minuten von Downtown Colorado Springs entfernt, liegt dieses Hotel.

Einrichtung: Das Hotel bietet seinen Gästen ein Cafe, ein Restaurant, einen Innen- und Außenpool sowie ein Fitnessstudio. Ein Frühstück steht den Gästen jeden Morgen zur Verfügung.

Zimmer: Sie können zwischen vielen Zimmerkategorien wählen. Neben den Standardzimmer gibt es ebenfalls Zimmer mit Poolzugang, und verschiedene Suiten. Alle Zimmer sind ausgestattet mit kostenlosem Wifi, einem Flachbildfernseher, hochwertiger Bettwäsche und vielem mehr.

14. Tag : Colorado Springs

Canon City
Fahren Sie über Cripple Creek nach Canon City. Es lohnt sich! Canon City ist ein idealer Ausgangsort zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Erholungsgebieten. Der Arkansas River bietet Möglichkeiten zum Angeln, Rafting und Kayaking. Durch den Red Canyon und Temple Canyon Park führen zahlreiche Wanderwege. 8 Meilen westlich der Stadt liegt die Royal Gorge Bridge - die höchste Hängebrücke der Welt (327 Meter). Die Überquerung ist gebührenpflichtig. Zudem finden Sie hier den Royal Gorge Erlebnispark.

Colorado Springs - Denver, ca. 70 Meilen / 115 km

Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Denver.

Denver - Flughafen

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

Denver - Deutschland

Mit der Rückreise nach Deutschland endet Ihre Reise mit America Unlimited.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 

Eingeschlossene Leistungen

  • Hinflug nach Denver in der Economy Klasse mit KLM / Delta Airlines / Air France oder ähnlich
  • Rückflug von Denver in der Economy Klasse mit KLM / Delta Airlines / Air France oder ähnlich
  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung US$ 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtvers. EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 13 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche
  • Kartenmaterial, Rabattgutscheine etc.

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Deutschland

Denver/CO

4. Tag

Grand Lake/CO

5. Tag

Glenwood Springs/CO

6. Tag

Grand Junction/CO

7. Tag

Durango/CO

9. Tag

Albuquerque/NM

10. Tag

Santa Fe/NM

11. Tag

Taos/NM

12. Tag

Alamosa/CO

13. Tag

Colorado Springs/CO

14. Tag

Denver/CO

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
17 Tage Yellowstone Circle
17 Tage Yellowstone Circle

Salt Lake City - Vernal - Jackson - Yellowstone - Helena - Glacier Park - Missoula - Sun Valley - Pocatello - Salt...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
12 Tage Unentdeckter Mittelwesten
12 Tage Unentdeckter Mittelwesten

Minneapolis - Grand Rapids - Fargo - Bismarck - Rapid City - Sioux Falls - Minneapolis. Bei dieser Reise sind...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
22 Tage Route 66
22 Tage Route 66

Chicago - Springfield - St. Louis - Rolla - Tulsa - Oklahoma City - Amarillo - Tucumcari - Santa Fe -...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen