individuell veränderbar

14 Tage Historische Südstaaten

New Orleans - Oak Alley - Houmas House - Natchez - Vicksburg - Memphis - Nashville. Auf dieser Reise haben wir Mietwagen und Hotels bereits für Sie inkludiert.

ab 1999 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : New Orleans

Sie fahren in Ihr Hotel in eigener Regie.

Holiday Inn Express New Orleans Downtown 3 Übernachtung(en)

Lage: Gelegen im Central Business District of Dowtown New Orleans, sind Sie nur 2 Blocks entfernt von dem Mercedes Benz Superdome und dem Smoothie King Center. 3 Blocks entfernt, befindet sich die Canal Street und das French Quarter. Weitere Sehenswürdigkeiten, die fußläufig erreichbar sind, sind die Outlet Collection Shopping Mall, Bourbon Street, National World War II Museum sowie das Children’s Museum.

Einrichtung: Das Hotel bietet hoteleigene Parkplätze gegen Gebühren an. Außerdem gibt es die Möglichkeit im Hotel zu frühstücken. Desweiteren verfügt das Holiday Inn über einen Pool sowie ein Fitnesscenter mit Stepper, Laufband, Crosstrainer, Hanteln und einem Heimtrainer. Den ganzen Tag finden Sie Kaffee in der Lobby.

Zimmer: Die Gästezimmer sind die allerersten von Formula Blue Smart Stay entworfenen Zimmer. Das Hotel ist das allererste Holiday Inn Express Formula Blue Hotel, daher verfügen die Zimmer über Scheunentüren in den Badezimmern und eine Fülle von USB-Anschlüssen und Steckdosen im ganzen Zimmer. Alle Zimmer haben Kuerig-Kaffeemaschinen, Kühlschränke und Mikrowellen, Bügeleisen/Bügelbrett, Haartrockner sowie einen Safe, der groß genug ist, um einen Laptop und andere Gegenstände aufzunehmen.

2. Tag : New Orleans

New Orleans gilt als die Wiege des Jazz. Musik findet man hier an jeder Straßenecke und in jedem Souvenirladen. Der Armstrong Park erinnert an den berühmten Sohn der Stadt und das Jazz Museum vermittelt allerlei Wissenswertes. Das French Quarter, die Altstadt von New Orleans, lädt ein mit wunderschönen Häusern, Geschäften und Bar. Entlang der Royal Street gibt es hunderte von Fotomotiven. Die Schaufelraddampfer "Natchez" und "Creole Queen" bieten Hafenrundfahrten und Jazz Dinner Cruise an. Die historische St. Charles Streetcar fährt durch den Garden District mit den schönen Antebellum Homes bis nach Uptown. Dort lädt der Audubon Zoo und Park nicht nur Kinder ein. Oberirdische Friedhöfe gehören zum Stadtbild von New Orleans, genauso wie Voodoo und Gesitergeschichten. Die Bourbon Street, Frenchmen Street oder die Magazine Street bieten zahlreiche Bars, Kneipen, Restaurants und Musiklokale an. Genau das richtig um im "Big Easy" live Musik zu hören.

photo credit: NOTMC, Zack Smith

4. Tag : New Orleans - Flughafen

Übernahme des Mietwagens oder Nutzung eines Shuttles/Taxis und Fahrt in die Crescent City. Einladend ist ein Bummel entlang der Riverfront des gewalteigen Mississippis bis zum Jackson Square, dem Herzen des French Quarters. Restaurants bieten wunderbare Gericht der kreolischen und cajun Küche an, aber auch viele andere schmackhafte Gerichte. Übernachtung New Orleans.

New Orleans - Vacherie, ca. 52 Meilen / 84 km

New Orleans - Vacherie, ca. 52 Meilen / 84 km

Oak Alley Plantation 2 Übernachtung(en)

Lage: Sie schlafen direkt im Herzen der Plantage. Am Tag können Sie eine Tour über die Plantage machen und am Abend die Atmosphäre dieser historischen Stätte genießen.

Einrichtung:
Auf dem Gelände befindet sich eine Bar im West Pavilion. Hier bieten Ihnen die Barkeeper auch ihre eigenen Kreation an. Wer eher klassische Getränke mag, ist hier auch richtig. Desweiteren gibt es ein Restaurant, wo Frühstück und Mittagessen angeboten wird. Ebenfalls verfügt die Plantage über ein kleines Cafe, wo Sie handgemachtes Essen sowie Eiscreme und Kafeespezialitäten erhalten.

Zimmer:
Um Ihre Zeit zu einem besonderen Erlebnis zu machen, können Sie in einem der 9 Cottages schlafen. Hier haben Sie eine kleine Küche, Klimaanlage, eine Veranda sowie Wifi.

5. Tag : Vacherie

Entlang des Green River zwischen New Orleans und Baton Rouge erwartet Sie eine unvergessliche Zeitreise. Louisiana wird auch das Plantagenland genannt. Es gibt 9 historische Plantagen, die darauf warten, entdeckt zu werden. Die bekannteste ist die Oak Alley Plantation mit seinen 300 Jahre alten Eichenbäumen. In der Nähe befindet sich die St Josephs Plantage, wo die Geschichten von Joseph Waguespack erzählt werden. Auf der Evergreen Plantage befinden sich 37 historische Gebäude und 22 originale Sklavenunterkünfte. Egal, wo Sie Ihre Reise hinführt. Sie werden viele Geschichten entlang des Weges hören.

6. Tag : Vacherie - Darrow, ca. 30 Meilen / 50 km

Kurze Fahrt nach Darrow.

The Inn at Houmas House 1 Übernachtung(en)

Lage: The Inn at Houmas House ist eine Ansammlung kleiner historischer Cottages entlang einer Eichenallee. Der Mississippi River ist nur ein paar Meter von den Häusern entfernt.

Einrichtung: Die Häuser liegen eingebettet in einem 38 Hektar großen Gartenanlage.

Zimmer: Jedes Zimmer ist ausgestattet mit einem King oder zwei Queen Betten. Am Haus haben Sie eine Veranda. Jeder Raum ist dekoriert mit antiken Möbelstücken. Kabelfernsehen, Wifi sowie eine Kafeemaschine sind auch dabei.

7. Tag : Houmas House Plantation und Gardens

Besuchen Sie das Houmas House Plantation und Gardens, um Ihre Südstaaten Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Der "Zuckerpalast" präsentiert einen üppigen Garten sowie ein restauriertes Haus im grischischen Renaissance Stil. auf dem Anwesen gibt es verschiedene Restaurants

Darrow - Natchez, ca. 61 Meilen / 98 km

Tagesziel: Natchez, 61 Meilen / 98 km

Monmouth Historic Inn & Gardens 2 Übernachtung(en)

Lage: Das exklusive Monmouth Plantaion Inn ist ein nationales, historisches Wahrzeichen und befindet sich auf einem großläufigen Grundstück auf dem zweithöchsten Hügel von Natchez. Die historische Innenstadt ist nur fünf Gehminuten entfernt.

Einrichtungen: Dieses kleine Boutiquehotel lässt Sie in eine Zeit zurückzukehren, die durch Bücher und Filme wie Gone With The Wind romantisiert wird, während sie gleichzeitig den Komfort und die Annehmlichkeiten eines Luxushotels genießen. Bar, Lounge, Souvenirshop, Restaurant für Frühstück und Abendessen, Waschmöglichkeiten, tägliche Touren

Zimmer: Die 31 Zimmer und Suiten mit TV, Klimaanlage und kostenlosen Internetzugang sind im Haupthaus oder in einem der sieben Nebengebäude verfügbar. Jedes Zimmer hat seinen eigenen Charme und ist mit antiken Möbeln der Antebellum-Ära und einem schönen Blick ausgestattet.

8. Tag : Natchez

Natchez wird "die Schöne" genannt, denn die Stadt ergab sich während des Krieges sehr früh. Aus diesem Grund wurde sie kaum zerstört und beherbergt heute die meisten Antebellum-Villen im ganzen Süden. Man sollte unbedingt in einer dieser Villen übernachten, wie zum Beispiel Monmouth oder Dunleigh. Besonders lohnenswert zu besichtigen ist Longwood. Diese Villa wurde als Oktogon angelegt und hat eine erstaunliche Geschichte.

9. Tag : Natchez - Vicksburg, ca. 80 Meilen / 135 km

Auf direktem Weg führt der Highway 61 nach Norden. Wir empfehlen Ihnen einen regelmäßigen Abstecher an den Mississippi zu machen und die vielen kleinen Dörfer entlang der Route anzusehen.

Corners Mansion Inn 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel liegt im Historic Garden District mit Blick über den Mississippi Fluss

Einrichtungen: Frühstück, Verandas mit Ausblick, Parkmöglichkeiten, Tourbuchung

Zimmer: 16 Zimmer mit Kabelfernseher, Klimaanlage, W-Lan-Zugang, Badezimmer

10. Tag : Vicksburg

Vicksburg, gelegen am Mississippi-Fluss, bietet Ihnen die Chance, authentisches Südstaaten-Flair kennen zu lernen. Die Stadt ist reich an Kultur und Geschichte, bietet aber auch einige Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Outdoor-Aktivitäten, Kasinos und Spas. Besuchen Sie z.B. ein ehemaliges Schlachtfeld aus dem Bürgerkrieg oder nutzen Sie die Zeit, um sich die vielen Antebellum-Villen anzuschauen, ein neoklasizistischer Baustil, der typisch für die Südstaaten ist.

Vicksburg - Memphis, ca. 250 Meilen / 400 km

Sie verlassen Vicksburg, im Sezessionskrieg Schauplatz einer großen Schlacht, und fahren Der Scenic Highway 61 führt durch weitläufige Baumwollfelder nach Norden. Memphis ist die Heimatstadt des Blues. Die moderne Metropole mit viel Südstaatenatmosphäre war Heimat von Elvis Presley.

The Guest House at Graceland 2 Übernachtung(en)

Lage: Als Elvis das erste Mal Graceland erblickte, sah er nicht nur ein Haus. Er sah den Anfang eines Traumes. Für viele Millionen Fans wurde dieser Traum zu einem Reiseziel. Ein neuer Teil dieses Traums wird nun Wirklichkeit - ein Platz bringt Sie näher zu Graceland - das Guest House at Graceland heißt Sie willkommen.

Dieses Anwesen ist eingebettet in einer wunderschönen Landschaft, nur ein paar Schritte entfernt von Graceland. Das Hotel ist inspiriert von Elvis herzlicher Gastfreundschaft, die er seinen Gästen zeigte. Die detailgetreuen Zimmer wurden von Priscilla Presley abgesegnet. Jeder Aspekt des Guest House reflektiert Elvis' persönlichen Stil und den einzigartigen Charakter von Graceland.

Einrichtung: Das Hotel zelebriert Elvis Presley und sein Vermächtnis. Annehmlichkeiten des Hotels sind Concierge Service, Roomservice, Außenpool mit Poolbar, Restaurant mit Außen - und Innenplätze, Kostenloser Airportshuttle, Shuttles nach Memphis / Beale Street.

Zimmer: Das Guest House hat insgesamt 450 Zimmer, zwei Restaurants sowie ein 464 Sitze großes Theater, wo regelmäßig Konzerte und Filme gespielt werden.

11. Tag : Memphis

Meet Elvis in Memphis - die Millionenstadt am Mississippi. Früher war dies noch eine Hafenstadt, die als Sklavenumschlagplatz diente. Heute ist Memphis "Home of the Blues and Soul, Birthplace of Rock’ n’ Roll“ . Sie wandeln, wo Elvis einst seine erste Platte in den Sun Studios aufnahm und besuchen den Jungle Room in seiner Graceland Mansion. Doch Memphis hat noch viel mehr zu bieten: Seien es die Blues Clubs auf der Beale Street, die Aussichtsplattform der Memphis Pyramide, die jungen und hippen Viertel Cooper-Young, Broad Street und Overton Square oder das Grandhotel The Peabody.

Copyright: Tennessee Tourism/Raphael Tenschert

12. Tag : Memphis - Nashville, ca. 210 Meilen / 340 km

Die Interstate 40 führt Sie in etwa dreieinhalb Stunden nach Nashville, Heimat der weltberühmten Country Musik. Legen Sie unbedingt einen Zwischenstop in Jackson ein. Das Casey Jones- Museum oder die im restaurierten viktorianischen Stil Painted Lady freuen sich über Ihren Besuch. Am Abend ist ein Besuch der Grand Ole Opry in Nashville empfehlenswert.

Tempo by Hilton Nashville Downtown 2 Übernachtung(en)

13. Tag : Nashville

Die Hauptstadt Tennessees ist Nashville und gilt als das Hollywood der Musik. Ob Country, Pop oder Rock - wer im Musikbusiness etwas auf sich hält, muss einmal dort gewesen sein. Hier zeigen Legenden wie Johnny Cash, Patsy Cline oder Elvis Presley wie es gemacht wurde und inspirieren bis heute Künstler wie Chris Stapleton oder die Kings of Leon. Besuche in der Country Music Hall of Fame, den RCA Studios B, dem Johny Cash Museum und dem Lower Broadway mit seinen Honky Tonk Bars dürfen deshalb nicht fehlen.

Copyright: Country Music Hall of Fame and Museum

14. Tag : Nashville - Flughafen

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
Januar bis April, Oktober bis Dezember ab 1.999,00 1.699,00 1.299,00 1.899,00
Mai bis September ab 2.099,00 1.799,00 1.399,00 1.999,00


Aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten und mitunter hohen Auslastungen bei Flügen und Hotels können die Preise an manchen Reiseterminen variieren. Unsere Reiseberater stellen Ihnen jederzeit gern ein individuelles Angebot für Ihren Wunschzeitraum zusammen.

Aufgrund von Verfügbarkeitsengpässen kann es zu Aufpreisen kommen.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited 360° Plus.
Immer inklusive:
  • Sorgloses und sicheres Urlaubserlebnis
  • Beratung von Mensch zu Mensch
  • Expertenwissen mit detaillierten Zielgebietskenntnissen
  • Umfassende Beratung zu Reiseversicherungen und Einreisebestimmungen
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten vor Ort durch unsere Agenten und Reiseexperten
  • Kundengeldabsicherung durch den Reisesicherungsschein
  • Volle Flexibilität bei unerwarteten Ereignissen wie Streiks, Krisen oder Unruhen
  • Kostenfreie Umbuchung/Stornierung bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt
  • Kostenfreie Rückholung aus dem Zielgebiet bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen der jeweiligen Kategorie inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung USD 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtvers. EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 13 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklassehotels, Plantations und Inns
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski's Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche
  • Kartenmaterial etc.

nicht eingeschlossen: Einweggebühr für den Mietwagen (USD 150 zzgl. Steuern und Gebühren, vor Ort zahlbar)

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Bei den dargestellten Unterkünften handelt es sich um Beispiele für Mittelklassehotels. Bei der Angebotserstellung wählen wir die Unterkünfte individuell nach Ihrem Geschmack aus.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

New Orleans/LA

4. Tag

Vacherie/LA

6. Tag

Darrow/LA

7. Tag

Natchez/MS

9. Tag

Vicksburg/MS

10. Tag

Memphis/TN

12. Tag

Nashville/TN

14. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
18 Tage Geheimnisse des Südens

New Orleans - Natchez - Vicksburg - Jackson - Memphis - Nashville - Chattanooga - Pigeon Forge - Atlanta -...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
11 Tage Cincy Region mit Kentucky entdecken inkl. Flug

Cincinnati/Cincy Region - Lexington - Corbin - Bowling Green - Louisville - Covington/Cincy...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
8 Tage Missouri Entdecken

St. Louis - Springfield - Branson - Joplin - Kansas City - St. Louis. Auf dieser Reise haben wir  Hotels und...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen