individuell veränderbar

14 Tage Am Ufer der Großen Seen

Chicago - Madison - Minneapolis & St. Paul - Grand Rapids - Bayfield - Marquette - St. Ignace - Detroit - Saugatuck - Milwaukee - Chicago. Auf dieser Reise sind Hotel und Mietwagen bereits inklusive. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

ab 1799 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen

Sie übernehmen Ihren Mietwagen in Chicago am Flughafen.

Sonesta ES Suites Chicago Downtown Magnificent Mile 2 Übernachtung(en)

2. Tag : Chicago

Wer erfahren möchte, warum Chicago für seine Architektur so weltberühmt ist, der sollte am besten an einer Architecture River Cruise-Bootstour teilnehmen. Diese führt vorbei an mehr als 50 architektonischen Meisterwerken, die aufzeigen, wie sich die Stadt in den letzten 100 Jahren zu einer Weltmetropole entwickelt hat. Das Kulturprogramm wird abgerundet durch Sehenswürdigkeiten wie dem Field Museum, dem Art Institut of Chicago und dem Shedd Aquarium. Nicht zu vergessen ist natürlich die Magnificent Mile - ein Mode-Mekka für alle Shoppingliebhaber. Zum anschließenden Entspannen können sich Besucher am Sandstrand von Chicago eine Auszeit gönnen. Danach lohnt es sich, einen Tisch in einem der vielen mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants zu reservieren. Für den Abend empfiehlt sich eine der zahlreichen Chicago Broadway Shows, Musicals und Konzerte.
Keine Reise nach Chicago wäre vollständig ohne einen Besuch der legendären Skulptur Cloud Gate (auch bekannt als The Bean - die Bohne) im Millennium Park, dem Glasbalkon am Skydeck Chicago im 103. Stockwerk des Willis Tower und dem neuen Riesenrad Centennial Wheel am Navy Pier. Chicago verfügt über zahlreiche interaktive und informative Museen, darunter das Field Museum und das Shedd Aquarium oder das Art Institute of Chicago. Musikliebhaber aufgepasst! Egal ob beimChicago Blues
Festival oder in solch illustren Clubs wie dem Legends, das der Blueslegende Buddy Guy gehört - in Chicago ist für jeden etwas dabei. In Chicago befinden sich mehr als 200 intime Lokale, riesige
Konzerthallen und traditionelle Clubs, in denen an sieben Tagen der Woche Livemusik gespielt wird. Lasst euch in Gino’ s East oder Lou Malnati’ s die typische Chicagoer Deep-Dish-Pizza mit extra
dickem Boden und hohem Rand oder einen Hotdog in einem der zahlreichen Imbisse schmecken - die sind überall in der Stadt lecker. In Chicago hat sich in den letzten Jahren eine florierende
Brauereiszene rund um das Craft-Bier entwickelt, die ihr bei einer Besichtigung der Kleinbrauerei Half Acre näher kennenlernen könnt. Ein Probier-Pint darf da natürlich auch nicht fehlen!

3. Tag : Chicago - Madison, 147 Meilen/ 237 km

Heute fahren Sie nach Madison. Die Fahrt dauert ca. 4 Stunden und 15 Minuten.

Best Western East Towne Suites; ******; Madison, WI, 53704 1 Übernachtung(en)

4. Tag : Madison

Madison, die Hauptstadt des Bundesstaats Wisconsin, ist eine aktive und Outdoorbezogene Stadt. Die malerischen Wege rund um das University of Wisconsin-Madison Arboretum lassen sich zu Fuß, per Rad, mit Schneeschuhen oder auf Skiern erkunden. In Spring Green können Sie Taliesin, das Meisterwerk des berühmten Architekten Frank Lloyd Wright, besichtigen. Nachdem Sie sich bei einer Brauereitour einen Eindruck von der boomenden Bierszene Madisons verschafft habt, bietet sich ein Besuch in einem der Uferrestaurants am Lake Mendota oder Lake Monona an. Als gelungenen Abschluss können Sie sich dann noch am Stehpaddeln versuchen, eine Kajaktour unternehmen oder sich einfach bei einer Bootstour gemütlich zurücklehnen.

Madison - Minneapolis, 272 Meilen / 435 km

Der heutige Abschnitt führt Sie weiter Richtung Nordwesten durch Wisconsin zu den "Twin Cities“ Minneapolis und St. Paul in Minnesota. Unterwegs lohnen sich Abstecher nach Wisconsin Dells und an den Wisconsin River. Die spektakulären Ausblicke der Lower und Upper Dells erleben Sie besonders gut bei einer Bootstour.

Hilton Garden Inn Minneapolis/Bloomington; ******; Bloomington, MN, 55437 2 Übernachtung(en)

5. Tag : Minneapolis

Nach Ihrer Ankunft in den Twin Cities steigen Sie am besten in bequeme Laufschuhe und erkundet die Wanderwege der atemberaubenden Chain of Lakes, die Sie unter anderem um den Lake Calhoun und den Lake Harriet führen.
Es empfiehlt sich ein Spaziergang durch den nahen Minneapolis Sculpture Garden (nicht verpassen: die berühmte Skulptur Spoonbridge and Cherry) und ein Besuch im Walker Art Center. Während Baseball-Fans die Minnesota Twins in ihrem Heimstadion Target Field anfeuern, fühlen sich Shopaholics in der Mall of America wie im Himmel: Das riesige Einkaufszentrum beherbergt über 400 Geschäfte, Restaurants und Unterhaltungsangebote, darunter ein Aquarium und einen Indoor-Vergnügungspark. St. Paul, die "Zwillingsstadt" von Minneapolis, liegt auf der gegenüberliegenden Seite des Mississippis. Hier stehen das Kapitol mit seinen goldenen Pferden und die historischen Villen in der Summit Avenue auf dem Besichtigungsprogramm. Nehmen Sie aich auch unbedingt etwas Zeit für das hervorragende, interaktive Science Museum of Minnesota.

6. Tag : Minneapolis - Grand Rapids, ca. 210 Meilen / 320 km

Die Fahrt nach Grand Rapids durch das nördliche Minnesota macht deutlich, warum der Bundesstaate als "Land der 10.000 Seen" gilt. Immer wieder kommt man an charmanten Kleinstädten vorbei, die sich in die malerische Landschaft einfügen. Die einzigartigen nördlichen Wälder laden zu vielseitigen Outdoor-Abenteuern ein.

Best Western Plus Grand Rapids MN; ******; Grand Rapids, MN, 55744 1 Übernachtung(en)

7. Tag : Grand Rapids - Bayfield, Fahrt 205 Meilen / 330 km

Heute geht es zurück in den Bundesstaat Winsconsin.

Old Rittenhouse Inn 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Old Rittenhouse Inn ist das erste Landgasthaus und Gourmetrestaurant in Bayfield, Wisconsin, mit 20 Gästezimmern in 2 viktorianischen Häusern und einem privaten Cottage mit Kaminen, Whirlpool-Badewannen und spektakulärem Blick auf den Lake Superior. Das romantische Bed and Breakfast fühlt sich vom ersten Moment an wie zu Hause, mit allem Komfort.

Einrichtung: Das Inn verfügt über ein eigenens Restaurant, wo Frühstück und Abendessen angeboten wird.

Zimmer: Es gibt insgesamt 9 einzigartige viktorianische Zimmer im Hauptgebäude sowie 3 Suiten. Im Chateau befinden sich weitere 7 Zimmer und Suiten. Außerdem gibt es ein Rittenhouse Cottage mit separtem Wohnzimmer.

8. Tag : Bayfield

Bayfield, das Tor zur Apostle Islands National Lakeshore ist eines die bestgehüteten Geheimnisse des Mittleren Westens. Die Apostle Islands im Lake Superior sind ein Paradies für Outdoor-Fans. Sie können bei einer geführten Boots- oder Paddeltour Ausschau nach eigenwilligen Felsformationen, einheimischen Wildtieren, Leuchttürmen und Seehöhlen halten oder gemütlich auf einer Insel wandern. Im Sommer besteht eine regelmäßige Fährverbindung zur urigen kleinen Gemeinde La Pointe auf Madeline Island.

Bayfield - Marquette, Fahrt 206 Meilen / 320 km

Ihre erste Station in Michigan ist die malerische Keweenaw Peninsula am Lake Superior. In Copper Harbor an der Spitze der Halbinsel lohnt sich ein Besuch im Delaware and Fort Wilkins Historic State Park und der Delaware Mine. Auf dem Weg dorthin müssen Sie aber unbedingt am Jampot in Eagle Harbor anhalten. Die Bäckerei mit angeschlossenem Souvenir-Shop wird von den Mönchen der Holy Transfiguration Skete betrieben und bietet verführerische Marmeladen, Obstkuchen und frisches Süßgebäck. Letztes Ziel für heute ist Munising auf der Oberen Halbinsel Michigans, das als Tor zur Pictured Rocks National Lakeshore gilt.

Ramada Marquette 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel befindet sich in Downtown Marquette, in Laufdistanz zu vielen Geschäften, Restaurants und Boutiquen. Auch der Lake Superoir ist nur wenige Blocks entfernt.

Einrichtungen: 24h Rezeption, Businesscenter, Fahrstuhl, Geldautomat, Wifi, kostenfreie Parkplätze, Restaurant, Bar, Innenpool, Whirlpool, Fitnessraum, Sauna, Reinigung

Zimmer: Klima, Wifi, TV, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Mikrowelle, Bügelset, Föhn, Pflegeprodukte
Nichtraucherhotel, Haustierfreundliche und behindertengerechte Zimmer verfügbar

9. Tag : Marquette - St. Ignace, Fahrt 159 Meilen / 256 km

Um die berühmten bunten Sandsteinklippen der Pictured Rocks National Lakeshore am Lake Michigan zu erleben, sollten Sie Tickets für eine Bootstour reservieren. (Besonders spektakulär - und entsprechend schnell ausverkauft - sind die Sonnenuntergangsfahrten.) Der Name des Küstenstrichs bezieht sich auf die streifenartigen bunten Mineralablagerungen in den Sandsteinklippen. Wenn der See im Winter zufriert, bilden sich oft sensationelle Eisformationen. Auf dem Weg zum Tahquamenon Falls State Park bei Newberry bietet sich ein Besuch der
historischen Au Sable Light Station an. Nachdem Sie die wunderschönen Wasserfälle am Tahquamenon River bewundert haben, ist es nur noch eine kurze Fahrt mit der Fähre hinüber zur Mackinac Island.

Best Western Harbour Pointe Lakefront 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Best Western Harbour Pointe Lakefront liegt direkt an der Meerenge von Mackinac, wo der Lake Michigan und der Lake Huron aufeinander treffen. Genießen Sie die 4,5 ha große Anlage des Hotels direkt am Ufer des Lake Huron mit Blick auf Mackinac Island! Der Fähranleger nach Mackinac Island, Restaurants, das Kasino, eine Minigolfanlage und Shoppingmöglichkeiten sind in wenigen Minuten zu erreichen.

Einrichtungen: Indoor Pool, Outdoor Pool, Whirlpool, Sonnenterrasse, Tennis, Volleyball, Spielplatz, Video/Game Room. Abends Lagerfeuer mit Marshmallowrösten am Strand. Kostenlose Parkmöglichkeiten. Kostenloser Shuttleservice zum Fährableger und Kasino.

Zimmer: 152 Zimmer mit Bad, Haartrockner, Klimaanlage, TV, Wecker, Dataports, Kühlschrank, Schreibtisch, Bügeleisen und -brett.

10. Tag : St. Ignace

Die Mackinac Island erstreckt sich zwischen der Oberen und der Unteren Halbinsel Michigans. Die gesamte Insel ist als National Historic Landmark ausgewiesen und fast ihre ganze Fläche ist als State Park geschützt. Die Fähre vom Festland verkehrt im Winter nur mit eingeschränktem Betrieb. Die autofreie Insel, auf der es zwar keine großen Hotelketten, dafür aber wunderschöne viktorianische Architektur gibt, entführt euch geradewegs zurück in längst vergangene Tage. Erkundungen vor Ort können Sie zu Fuß, per Fahrrad oder aus der Pferdekutsche anstellen.

St. Ignace - Detroit, Fahrt 197 Meilen / 317 km

Heute geht es in die Großtstadt Detroit.

Comfort Inn Downtown; ****; Detroit, MI, 48207 2 Übernachtung(en)

11. Tag : Detroit

Die Großstadt Detroit, bekannt für die hier ansässige Automobilbranche, liegt am Detroit River und am Lake St. Clair, zwischen dem Eriesee und dem Hudson See und dem St. Clair Lake. Nach Chicago und Toronto ist Detroit der drittgrößte Ballungsraum in der Great Lakes Region. Nutzen Sie Ihre Zeit in Detroit, um im Park auf der Belle Isle, einer Insel im Fluss, zu entspannen und versuchen Sie Ihr Glück im Kasino auf der Insel! Downtown ist zu Fuß gut erkundbar und das Flussufer bietet viele Aktivitäten.

Oder gehen Sie in das Detroit Museum of Arts, das Henry Ford Museum oder das Cranbrook Art Museum - diese Museen gelten als Highlight im Land.

12. Tag : Detroit - Saugatuck, Fahrt 240 Meilen / 386 km

Im westlich gelegenen Ann Arbor, der Heimat der University of Michigan, erwarten Sie schöne Ausblicke auf den Huron River. Die Main Street Ann Arbors gilt als eine der schönsten des Landes und ist das ganze Jahr über gut besucht. Nächste Station ist Grand Rapids. Das Tor zur Gold Coast von Michigan bezeichnet sich selbst als "Amerikas beste Bierstadt". Der Beer City Ale Trail führt Sie zu über 40 Brauereien. Die charmante Künstlerkolonie Saugatuck ist seit dem 19. Jahrhundert ein beliebtes Touristenziel. Bei einem Bummel zum Hafen können Sie sich in den Kunstgalerien und Läden des historischen Orts umsehen.

AmericInn by Wyndham Douglas/Saugatuck; ****; Douglas, MI, 49406 1 Übernachtung(en)

13. Tag : Saugatuck - Milwaukee, Fahrt 92 Meilen / 148 km

Vom weiter nördlich am Ufer des Lake Michigan gelegenen Urlaubsort Muskegon bringt Sie die Lake Express Ferry nach Milwaukee, Wisconsin, am anderen Seeufer.

Best Western Woods View Inn; ****; Milwaukee, WI, 53214 1 Übernachtung(en)

14. Tag : Milwaukee

Die größte Stadt Wisconsins pflegt ihr reiches Brauereierbe und punktet daneben mit einer dynamischen Kunstszene, Großstadtattraktionen, wiederbelebten historischen Vierteln und einer boomenden "Farm-to-Table"- Kultur. Milwaukee ist nach eigener Aussage eine "Festival-Stadt" und belegt das den ganzen Sommer hindurch mit zahlreichen Events wie dem Summerfest, dem größten Musikfestival der Welt. Zu empfehlen sind auch einzigartige Attraktionen wie das Milwaukee Art Museum, der Miller Park oder das Harley-Davidson Museum. Einen Einblick in die traditionsreiche Brauereiszene der Stadt bekommen Sie bei einer Führung durch MillerCoors oder eine einheimische Mikrobrauerei wie die Lakefront Brewery, die Milwaukee Brewing Company oder die Sprecher Brewing Company (dank der handwerklich hergestellten Erfrischungsgetränke auch ein gutes Ziel, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind).

Milwaukee - Chicago, 95 Meilen / 155 km

Am Ufer des Lake Michigan geht es zurück nach Chicago. Die Fahrt dauert ungefähr 2,5 Stunden.

Chicago - Flughafen

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
z.B. im Mai ab 1.799,00 1.399,00 1.199,00 1.699,00

In den Ferienzeiten kann es aufgrund von Verfügbarkeitsengpässen zu Aufpreisen kommen.

Gerne suchen wir für Sie den passenden Flug.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited 360° Plus.
Immer inklusive:
  • Sorgloses und sicheres Urlaubserlebnis
  • Beratung von Mensch zu Mensch
  • Expertenwissen mit detaillierten Zielgebietskenntnissen
  • Umfassende Beratung zu Reiseversicherungen und Einreisebestimmungen
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten vor Ort durch unsere Agenten und Reiseexperten
  • Kundengeldabsicherung durch den Reisesicherungsschein
  • Volle Flexibilität bei unerwarteten Ereignissen wie Streiks, Krisen oder Unruhen
  • Kostenfreie Umbuchung/Stornierung bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt
  • Kostenfreie Rückholung aus dem Zielgebiet bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung US$ 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 13 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • America Unlimited Dokumententasche
  • America Unlimited Adapter 

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Chicago/IL

3. Tag

Madison/WI

4. Tag

Minneapolis/MN

6. Tag

Grand Rapids/MN

7. Tag

Bayfield/WI

8. Tag

Marquette/MI

9. Tag

St. Ignace/MI

10. Tag

Detroit/MI

12. Tag

Saugatuck/MI

13. Tag

Milwaukee/WI

14. Tag

Chicago/IL

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
Last Minute-Special: 15 Tage Westkanada mit dem Camper erleben inkl. Flug

Jetzt noch für 2024 buchen von unserem attraktiven Last Minute-Special profitieren! Erleben Sie...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
18 Tage Naturwunder und Küstenträume im Südwesten inkl. Flug

San Francisco - Yosemite National Park - Monterey - Santa Barbara/Ventura - Palm Springs - Joshua Tree...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
18 Tage New York und Südwesten mit Flug

New York - San Francisco - San Simeon - Los Angeles - San Diego - Lake Havasu City - Grand Canyon - Bryce Canyon -...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen