individuell veränderbar

18 Tage Discover the West mit Flug

Seattle - Portland - Coos Bay - Crescent City - Mendocino - San Francisco - San Simeon - Los Angeles - Twentynine Palms/Joshua Tree Nationalpark - Grand Canyon Nationalpark - Las Vegas. Auf dieser Reise haben wir Flug, Hotel und Mietwagen für Sie eingeschlossen. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

ab 2849 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Deutschland - Seattle

Mit der Flugreise nach Nordamerika beginnt Ihre Reise mit America Unlimited.

Seattle - Flughafen

Nach der Ankunft erledigen Sie die Gepäck- und Zollkontrolle.

Nehmen Sie sich ein Taxi oder Uber. Für die Fahrt mit einem Uber empfehlen die Uber App vorher herunterzuladen. Über die App können Sie eine Fahrt zu Ihrem Zielort auswählen und bekommen den Preis mitgeteilt. In der App wird Ihnen außerdem Ihr Fahrer und sein Standort angezeigt.

Seattles öffentliche Verkehrsmittel sind sehr gut ausgebaut. Die günstigste Verbindung vom internationalen Flughafen Seattle in die Innenstadt ist die Link Light Rail Bahn. In rund 40 Minuten sind Sie in der Innenstadt. Die Fahrt kostet ca. USD 3,-.

Shuttle Busses von Shuttle Express kosten ca USD 40,- pro Person.

Gerne bieten wir Ihnen für Ihre Reise auch einen Mietwagen an. Sprechen Sie uns gerne an und wir unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Hotel Max 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel Max liegt im Zentrum von Seattle, sodass viele Sehenswürdigkeiten wie der Pike Place Market und das State Convention Center schnell zu erreichen sind. Bis zu der Space Needle sind es nur 1,5 km.

Einrichtung: 24h Rezeption, Business Center, Restaurant, Bar, Lounge, Fitnessraum, Konferenzraum, Wäscheservice, Safe, Parken (gegen Gebühr)

Zimmer: Die modern eingerichteten Zimmer sind mit TV, iPod-Dockingstation, Gemälde und WLAN (gegen Gebühr) ausgestattet.

2. Tag : Seattle

Seattle, eine lebendige Stadt im pazifischen Nordwesten der USA, bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten, die Besucher begeistern. Die berühmte Space Needle, ein Wahrzeichen der Stadt, bietet atemberaubende Ausblicke auf die Skyline und die umliegenden Berge. Mit etwas Glück sehen Sie bei gutem Wetter von hier aus auch den berühmte Mount Rainier. Der Pike Place Market, ein lebendiger Markt mit frischen Meeresfrüchten, lokalen Produkten und handgefertigten Waren, ist ein weiteres Muss. Verpassen Sie nicht den spektakulären Fischwurf bei Pike Place Fish Market und genießen Sie einen Kaffee im ersten Starbucks der Welt.
Unser Tipp: Unternehmen Sie auf dem Pike Place Market eine ca. 2-stündige Food Tour mit Kostproben an den besten Ständen und kleinen versteckten Geheimtipps!

Die Stadt ist in verschiedene, charakteristische Viertel unterteilt. Belltown ist bekannt für seine lebendige Kunstszene und trendigen Bars, während Capitol Hill mit seiner Mischung aus alternativen Läden, Bars und Restaurants ein Anziehungspunkt für junge Leute und die LGBTQ+-Gemeinschaft ist. Fremont, auch als "Zentrum des Universums" bekannt, besticht durch seine skurrilen Kunstwerke und die berühmte Fremont Troll-Statue.

Sportfans kommen in Seattle ebenfalls auf ihre Kosten. Die Stadt ist Heimat der Seattle Seahawks (NFL) und der Seattle Mariners (MLB), deren Spiele im beeindruckenden Lumen Field und T-Mobile Park stattfinden. Die leidenschaftliche Fangemeinde sorgt für eine unvergleichliche Atmosphäre. Zudem bieten die Seattle Sounders (MLS) spannende Fußballspiele, und die Seattle Kraken, das neue NHL-Team, sorgen für Begeisterung auf dem Eis.

Hinweis: Wenn Sie einen Besuch des Boeing Werks in Everett (ca. 45 Minuten nördlich von Seattle) planen, buchen Sie die Tour bitte unbedingt im Voraus online!

photo credit: Visit Seattle

3. Tag : Seattle - Stadtbüro

Übernahme Ihres Mietwagens.

Seattle - Portland, 175 Meilen / 280 km

Fahrt nach Süden auf der Interstate 5 in eine der reizvollsten Städte der im amerikanischen Westen. Unterwegs lohnt ein Stopp in Olympia am schönen Puget Sound Delta.

Royal Sonesta Portland Downtown (form. Kimpton Hotel Monaco) 2 Übernachtung(en)

4. Tag : Portland - "the Capital of Fresh and Cool"

Das wunderschöne Portland mit dem Panorama des Mount Hood im Hintergrund hat seinen Besuchern viel zu bieten. Die berühmten Gärten der Stadt - "International Rose Test Garden", "Lan Su. Chinese Garden" und Portland Japanese Garden" - sind ebenso einen Besuch wert, wie der Oregon Zoo oder eines der zahlreichen Museen von Portland. Erleben Sie Portland von oben und fahren Sie mit der "Portland Aerial Tram" hoch hinaus. Portland ist bekannt für Tax-free Shopping. Zahlreiche Geschäfte finden Sie in Downtown Portland, im Pearl District, Northwest/NOB Hill, in der Mall "Lloyd Center" oder im Outletcenter "Woodburn Company Stores"(eine Stunde südlich von Portland gelegen). Am Wochenende lohnt sich ein Besuch auf dem "Portland Saturday Market", einer der größten Kunst- und Handwerkermärkte der USA. Sie lesen gerne? Dann lohnt es sich "Powell’s City of Books", der größte eigenständige Buchladen der Welt, einen Besuch abzustatten. Sie haben Lust auf etwas Süßes? Dann besuchen Sie doch mal "Voodoo Doughnut" mit seinen vielen ausgefallenen Doughnutsorten. Oder soll es doch eher etwas herzhaftes sein? Dann probieren Sie die frische, regionale Küche eines der "Farm-to-Table Dining" Restaurants aus z.B. "Imperial" oder "Portland City Grill". Keinesfalls verpassen sollten Sie Portlands Food Carts (Essenswägen), von denen es in der Stadt mittlerweile über 500 gibt. Jeder Wagen bietet unterschiedliche leckere Köstlichkeiten an und überrascht mit seiner einzigartigen Küche (http://www.foodcartsportland.com/maps/). Die Division Street im Südosten Portlands wurde vom "Food and Wine" Magazin 2013 in die Liste von Amerikas 10 besten Essensstraßen aufgenommen. Zwischen der SE 29th und der 33rd Street finden Sie einige der angesagtesten Restaurants.
Fortbewegen können Sie sich am besten mit dem "Portland Streetcar", dem "Max Light Rail System" oder zu Fuß.

Unser Tipp für Abends:
Wer am Abend noch nicht müde ist, dem bietet Portland ein abwechselungsreiches Nachtleben mit Bars, Pubs und Clubs. Im McMenamin’ s Crytsal Ballroom gibt es alles von Indie Rock bis Oldies (http://www.mcmenamins.com/CrystalBallroom). Das Mississippi Studios ist ebenso wie die Doug Fir Lounge bekannt für seinen Indie Folk Rock (www.mississippistudios.com, http://www.dougfirlounge.com) und Jazz-Liebhaber kommen im Jimmy Mak’ s (www.jimmymaks.com) voll und ganz auf ihre Kosten.
Wer es etwas ruhiger mag, der kann in eines der Theater (Artist Repertory Theatre, Portland Center Stage), ins Ballett (Oregon Ballet Theatre) oder in die Oper (Portland Opera) gehen. Besuchen Sie eines der zahlreiche Brauhäuser, wie "Bridgeport Brewing" und "Deschutes Brewery", die lokales Bier anbieten, oder gehen Sie zu einer Weinprobe im "SE Wine Collective". Sie können auch eine "Distillerie Row Tour" machen und an einem Abend gleich in den Genuss mehrerer selbstgebrauter Getränke kommen.

5. Tag : Portland - Newport, ca. 130 Meilen / 208 km

Ihre heutige Tagesetappe führt Sie an die wilde Küste von Oregon in das schöne Newport.

Best Western Plus Agate Beach Inn 1 Übernachtung(en)

6. Tag : Newport

Newport ist ein lebhafter Dreh- und Angelpunkt der gewerblichen Fischerei, in dessen Hafengebiet Sie neben Souvenir-Shops und Restaurants auch brüllende Seelöwen antreffen Die historische Bucht eignet sich hervorragend, um frisch gefangene Meeresfrüchte zu genießen. Die Marine Discovery Tours in Newport laden zu einer Rundfahrt durch die Bucht und auf dem Meer ein, wobei Sie hoffentlich auch einen Wal vor das Objektiv bekommen. In Newport gibt es zwei Leuchttürme - das Yaquina Head und Yaquina Bay Lighthouse - die Sie sich unbedingt anschauen sollten. Fahren Sie anschließend über die Yaquina Bay Bridge, die Sie zum renommierten Oregon Coast Aquarium führt.

Tipp: Unterhalb des Yaquina Head Leuchtturms befindet sich ein schwarzer Strand mit großen, runden Kieselsteinen und Gezeitenbecken, die Sie nicht verpassen sollten.

Bildercredits by Susanne Schmitt & by Kenji Sugahara

Newport - Crescent City, ca. 231 Meilen / 370 km

Die Fahrt von Newport, Oregon nach Crescent City, Kalifornien, entlang des US Highway 101, bietet beeindruckende Ausblicke und interessante Stopps. In Newport sollten Sie das Oregon Coast Aquarium und das Yaquina Bay Lighthouse besuchen. Fahren Sie weiter zum Cape Perpetua Scenic Area mit Highlights wie dem Devil's Churn und Thor's Well. In Florence können Sie die Oregon Dunes erkunden. Ein weiterer lohnender Stopp ist das Heceta Head Lighthouse. In Bandon erwarten Sie beeindruckende Felsformationen und die Kunstszene. Der Samuel H. Boardman State Scenic Corridor bietet dramatische Klippen und Aussichtspunkte wie den Natural Bridges Viewpoint. Schließlich erreichen Sie Crescent City, bekannt für die majestätischen Redwoods im Jedediah Smith Redwoods State Park.

Best Western Plus Northwoods Inn 1 Übernachtung(en)

Lage: Nach ein paar Minuten Fahrt erreichen Sie den Redwood National Park und auch das Ocean World Aquarium liegt in unmittelbarer Umgebung. Bis zum Park Trees of Mystery sind es ungefähr 24 km.

Einrichtungen: Grillmöglichkeiten, Terrasse, Sauna, Fitnesscenter, Whirlpool, Innenpool, Wäscheservice, 24h-Rezeption und gebührenfreie Parkplätze.

Zimmer: 88 Zimmer, ausgestattet mit Flatscreen-TV, Schreibtisch, Safe und Klimaanlage. Das Wlan ist gratis.

7. Tag : Crescent City

Crescent City ist bekannt für seine beeindruckenden Redwoods im Jedediah Smith Redwoods State Park, wo Besucher einige der höchsten Bäume der Welt bewundern können. Die Stadt selbst bietet das historische Battery Point Lighthouse und schöne Strände wie den Crescent Beach. In der Umgebung befinden sich auch der prächtige Trees of Mystery Park und der malerische Klamath River, ideal für Naturliebhaber und Outdoor-Abenteurer.

Crescent City - Mendocino, ca. 227 Meilen / 366 km

Verlassen Sie Crescent City und fahren Sie Richtung Süden, vorbei am beeindruckenden Redwood National and State Parks, wo Sie einige der höchsten Bäume der Welt bestaunen können. Ein Halt im Humboldt Redwoods State Park, der Heimat des berühmten Avenue of the Giants, ist ein Muss. Diese 31 Meilen lange Straße windet sich durch einige der schönsten und ältesten Redwoods.
Weiter südlich erreichen Sie die charmante Stadt Eureka, bekannt für ihre gut erhaltene viktorianische Architektur und das Humboldt Bay Maritime Museum. Ein weiterer lohnender Stopp ist Ferndale, ein malerisches Städtchen mit liebevoll restaurierten Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert.
Setzen Sie Ihre Reise fort und fahren Sie nach Süden, bis Sie Fort Bragg erreichen. Hier können Sie den Glass Beach besuchen, einen Strand, der mit buntem, glattem Glas bedeckt ist. Auch der Mendocino Coast Botanical Gardens, der eine beeindruckende Vielfalt an Pflanzen und spektakuläre Meerblicke bietet, ist einen Besuch wert.
Die letzte Etappe führt Sie schließlich nach Mendocino, ein malerisches Küstendorf mit charmanten Cottages, Kunstgalerien und atemberaubenden Klippen. Erkunden Sie den Mendocino Headlands State Park, der spektakuläre Ausblicke auf den Pazifik und malerische Wanderwege bietet.

Holiday Inn Express Fort Bragg 1 Übernachtung(en)

8. Tag : Mendocino - San Francisco, ca. 155 Meilen / 250 km

Fahrt entlang der Traumstraße der Welt auf dem Highway 1 nach Süden. Es bieten sich Ihnen immer wieder phantastische Blicke auf den Pazifik. Machen Sie eine Pause in Bodega Bay, wo einst Alfred Hitchcock "Die Vögel" gedreht hat. Setzen Sie Ihre Fahrt fort, bis Sie die Muir Woods National Monument erreichen, wo Sie durch dichte Bestände von Küstenmammutbäumen wandern können. Schließlich erreichen Sie die "City by the Bay" San Francisco.

San Francisco

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens im Stadtbüro Ihres Vermieters.

San Francisco

Fahrt in Ihr Hotel in eigener Regie.

Pickwick Hotel 2 Übernachtung(en)

Lage: Das im französischen Landhausstil erbaute Hotel befindet sich im Stadtviertel South of Market, im Herzen von San Francisco. Wenige Gehminuten vom Westfield Shopping Centre und Museum of Modern Arts. Die Cable Car Wendestelle Powell Street befindet sich nur einen Straßenzug entfernt.
Einrichtung: 24- Std. Rezeption, Concierge Service, Restaurant, Bar, Café, Business Center, Fitnessstudio, Parken gegen Gebühr, alle Zimmer sind Nichtraucher-Zimmer
Zimmer: Die hellen, liebevoll eingerichteten Zimmer verfügen über Premium Kabelfernsehen, eine Kaffeemaschine, Klimaanlage, einen Kühlschrank, Telefon, Bügeleisen und -brett, Haartrockner, Bademäntel, Daunendecken und -kissen, einen Schreibtisch sowie einen kostenlosen WLAN Internetzugang.

9. Tag : San Francisco

San Francisco ist eine der beliebtesten Städte der Welt und zieht das ganze Jahr über Besucher um Besucher an. Das Klima in Amerikas schönster Stadt ist frühlingshaft, ihr Charakter kosmopolitisch, ihre Lage einzigartig und ihre Gastronomie erstklassig. Jahrzehnte alte Cable Cars, die atemberaubend schöne Golden Gate Bridge, das lebhafte Fisherman’ s Wharf, das geheimnisvolle Alcatraz, das quirlige Chinatown, die charmanten Stadthäuser im viktorianischen Stil, San Franciscos Wahrzeichen sind wirklich zahlreich. Wir laden Sie auch ein, die Stadt abseits der klassischen Highlights kennen zu lernen. Entdecken Sie die lebendigen abwechslungsreichen Stadtviertel, das pulsierende Nachtleben, erstklassiges Shopping sowie eine große Auswahl an Museen und Theatern.

Wir möchten Sie auch auf die Schattenseite dieser Traumstadt aufmerksam machen. San Francisco gehört zu den Städten in den USA mit den höchsten Obdachlosenzahlen. Diese gehören zum Stadtbild wie die Golden Gate Bridge. Dennoch zählt San Francisco zu den sichersten amerikanischen Großstädten.

Bitte beachten Sie: Wenn Alcatraz zu Ihren Highlights in San Francisco gehört, empfehlen wir Ihnen die Tickets frühzeitig zu buchen, da es für diese Sehenswürdigkeit eine Ticketbegrenzung gibt.
Die Golden Gate Bridge können Sie sehr gut mit einem Mietfahrrad erkunden, welches Sie auch über uns mieten können. Sprechen Sie uns hierzu gern an.

Sollten Sie einen Besuch des Muir Woods National Monuments mit Ihrem Mietwagen planen, denken Sie bitte an die Reservierung des Parkplatzes vorab über die Webseite des Muir Woods National Monuments. https://gomuirwoods.com/

10. Tag : San Francisco

Übernahme Ihres Mietwagens.

San Francisco - San Simeon, ca. 206 Meilen / 330 km

Entlang der traumhaften Küste fahren Sie am Pazifik nach Süden. Starten Sie heute früh, damit Sie Zeit für einen längeren Stopp in Monterey haben, bevor Sie am frühen Abend San Simeon erreichen.

Sands by the Sea Motel 1 Übernachtung(en)

Lage: Dieses Hotel befindet sich in San Simeon nur drei Minuten von Hearst Castle und rund 3 km vom Naturschutzgebiet San Simeon State Park entfernt.

Einrichtungen: Das Hotel bietet Innenpool, Spa & Wellnessbereich und kostenlose Parkplätze.

Zimmer: Alle 33 Zimmer bieten Fernseher, Klimaanlage, Kühlschrank, Kaffee- und Teemaschine. Das Wlan ist kostenlos.

11. Tag : San Simeon - Los Angeles, ca. 244 Meilen / 390 km

Weiter geht Ihre Reise nach Süden. Santa Barbara ist ein lohnenswerter Stopp auf Ihrer heutigen Etappe.

Best Western Plus Redondo Beach Inn 2 Übernachtung(en)

Lage: Dieses Best Western Hotel liegt nur ca. 16km vom internationalen Flughafen LAX entfernt, in der Nähe von Meer und Strand. Der Pier von Redondo Beach ist ca. 5 Fahrminuten mit dem Auto und Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß erreichbar.

Einrichtung:
Vor Ort gibt es kostenlose Parkmöglichkeiten, kostenfreies WLAN, kontinentales Frühstück, einen ganzjährig geöffneten (beheizten) Außenpool, einen Whirlpool und Sauna. Außerdem bietet dieses Hotel ein Businesscenter, Fahrradverleih, ein Fitnesscenter und Express-Check-In/-Out an. Dieses Best Western gilt als familienfreundlich. Brettspiele, Bücher, DVDs und Wasserspielzeug für Kinder können geliehen werden.

Zimmer: Sie erwarten geräumige, helle Zimmer, Kaffee-/Teezubehör, ein Kühlschrank und eine Mikrowelle in allen Gästezimmern. Familienzimmer sind verfügbar.

Check-In: 14 Uhr / Check-Out: 11 Uhr

12. Tag : Los Angeles

Anaheim mit Disneyland und Hollywood mit den Studios sind die wohl bekanntesten Highlights von Los Angeles. Aber diese Stadt hat weit mehr zu bieten. Traumhafte Strände in Santa Monica, Marina del Rey und zahlreichen weiteren Stadtteilen. Museen für jeden Geschmack und last but not least sehr viele Shopping Malls, in denen Sie nach Herzenslust einkaufen können. Auch das wohlhabende Viertel Beverly Hills ist sehenswert.

13. Tag : Los Angeles - Joshua Tree National Park, 130 Meilen / 210 km

Heute lassen Sie das Großstadtflair hinter sich und fahren quer durch den Bundesstaat Kalifornien, auf der Interstate 10 gen Osten, wo der Joshua Tree National Park liegt. Hier können Sie die bekannten Joshua Trees bestaunen und eine beeindruckende Wüstenlandschaft erleben.

Sure Stay Plus by Best Western Twentynine Palms Joshua Tree 1 Übernachtung(en)

14. Tag : Twentynine Palms - Grand Canyon National Park, 372 Meilen / 595 km

Längere Etappe (ca. 6 Stunden) nach Osten auf den Weg zum Grand Canyon National Park.

Holiday Inn Express Grand Canyon 1 Übernachtung(en)

15. Tag : Grand Canyon - Las Vegas, ca. 280 Meilen / 450 km

Fahrt über Williams und Kingman nach Las Vegas. Route 66 Interessierten empfehlen wir den kleinen Umweg ab Seligman über die Original Route 66. Am berühmten Hoover Dam wechseln die Zeitzonen. Und dann wartet Las Vegas mit seinen Millionen Lichtern auf Sie!

The LINQ Resort & Casino 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Linq Las Vegas befindet sich zentral am belebten Las Vegas Strip, nur wenige Schritte von zahlreichen Attraktionen, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Die ideale Lage ermöglicht es den Gästen, die aufregende Atmosphäre und das vielfältige Angebot von Las Vegas bequem zu erkunden.

Einrichtungen: Außenpool mit Liegestühlen und Cabanas, modern ausgestattetes Fitnesscenter mit diversen Trainingsgeräten, Valet-Parking und Selbstparken, großes Kasino mit einer Vielzahl an Spielautomaten und Tischspielen, mehrere gastronomische Einrichtungen, darunter das "Guy Fieri's Vegas Kitchen & Bar" und das "Hash House A Go Go".

Zimmer: Modern ausgestattete und stilvoll eingerichtete Zimmer mit Bügelbrett und -eisen, Telefon, Haartrockner, kostenfreier High-Speed-WLAN-Internetzugang, großer HD-Flachbildfernseher, kleiner Kühlschrank.

16. Tag : Las Vegas

Ihr Aufenthalt in Las Vegas lässt sich auf vielfältige Weise gestalten: Besichtigen Sie einige der immer zahlreicher werdenden Superhotels oder legen Sie einfach eine Pause ein und entspannen am Pool Ihres Hotels. Für ausgiebige Shoppingtouren eignet sich Las Vegas auch hervorragend. Ebenfalls empfehlenswert ist der Besuch von Downtown Las Vegas und der bekannten Freemont Street. Eintritt zu zahlreichen Attraktionen der Stadt erhalten Sie mit dem Las Vegas Power Pass. Gerne bieten wir Ihnen weitere Ausflüge und Aktivitäten mit an!

17. Tag : Las Vegas - Flughafen

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

17-18. Tag : Las Vegas - Deutschland

Heute endet Ihre Reise. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rückflug.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
z.B. im Oktober ab 2.849,00 2.190,00 1.949,00 2.729,00

Aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten und mitunter hohen Auslastungen bei Flügen und Hotels können die Preise an manchen Reiseterminen variieren. Unsere Reiseberater stellen Ihnen jederzeit gern ein individuelles Angebot für Ihren Wunschzeitraum zusammen.

In den Ferien kann es aufgrund von Verfügbarkeitsengpässen zu Aufpreisen kommen.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited 360° Plus.
Immer inklusive:
  • Sorgloses und sicheres Urlaubserlebnis
  • Beratung von Mensch zu Mensch
  • Expertenwissen mit detaillierten Zielgebietskenntnissen
  • Umfassende Beratung zu Reiseversicherungen und Einreisebestimmungen
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten vor Ort durch unsere Agenten und Reiseexperten
  • Kundengeldabsicherung durch den Reisesicherungsschein
  • Volle Flexibilität bei unerwarteten Ereignissen wie Streiks, Krisen oder Unruhen
  • Kostenfreie Umbuchung/Stornierung bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt
  • Kostenfreie Rückholung aus dem Zielgebiet bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt

Eingeschlossene Leistungen

  • Flugreise mit renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach Seattle und zurück ab Las Vegas in der Economy Class
  • Mietwagen der jeweiligen Kategorie inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung USD 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 16 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklassehotels
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski's Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche
  • Kartenmaterial, Rabattgutscheine etc.

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Bei den dargestellten Unterkünften handelt es sich um Beispiele für Mittelklassehotels. Bei der Angebotserstellung wählen wir die Unterkünfte individuell nach Ihrem Geschmack aus.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Deutschland

Seattle/WA

3. Tag

Portland/OR

5. Tag

Newport/OR

6. Tag

Crescent City/CA

7. Tag

Mendocino/CA

8. Tag

San Francisco/CA

10. Tag

San Simeon/CA

11. Tag

Los Angeles/CA

13. Tag

Twentynine Palms/CA

14. Tag

Grand Canyon/AZ

15. Tag

Las Vegas/NV

17. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
14 Tage Florida & Bahamas Highlights

Miami - Key West - Fort Lauderdale - Eleuthera - Nassau - Cat Island - Nassau. Auf dieser Reise haben wir Flug,...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
16 Tage Städte & Nationalparks im Südwesten mit Flug

San Francisco - Yosemite - Monterey - San Simeon - Los Angeles - Lake Havasu City - Grand Canyon - Bryce Canyon -...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
17 Tage Toronto und Westkanada mit Flug

Toronto - Vancouver - Victoria - Tofino - Whistler - Clearwater - Jasper - Banff - Calgary. Auf dieser Reise haben...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen