individuell veränderbar

16 Tage Best of Neuengland mit New York

New York - Boston - Kennebunkport - Bar Harbor - North Conway - Stowe - Newport - Cape Cod - Boston. Auf dieser Reise haben wir Hotel und Mietwagen für Sie inkludiert. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

ab 1899 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Fahrt ins Hotel

Nehmen Sie sich am besten ein Taxi oder Uber für die Fahrt zu Ihrem Hotel. Für die Fahrt mit einem Uber empfehlen die Uber App vorher herunterzuladen. Über die App können Sie eine Fahrt zu Ihrem Zielort auswählen und bekommen den Preis mitgeteilt. In der App wird Ihnen außerdem Ihr Fahrer und sein Standort angezeigt.

Doubletree by Hilton New York Times Square West 3 Übernachtung(en)

2. Tag : New York

Erleben Sie eine unvergessliche Zeit im Big Apple. "The Big Apple" New York, die größte Stadt der USA, ein Schmelztiegel verschiedenster Kulturen, quirlig, lebendig, Tag und Nacht auf Trab. Und doch: Die Stadt, und vor allem die umliegenden Gebiete, haben stille Winkel und verträumte Natur. Discover it yourself!

Wer gerne zu Fuß unterwegs ist, der hat zahlreiche Möglichkeiten für schöne Routen. Besuchen Sie zum Beispiel den Central Park und wandern Sie bis zu den Strawberry Fields. Eine andere schöne Route führt Sie über die Brooklyn Bridge nach Brooklyn. Von Brooklyn aus haben Sie eine tolle Aussicht auf Manhattan oder Sie entspannen auf den Sheep Meadows. Die Atmosphäre der Stadt könnt ihr auch sehr gut an der High Line einatmen, einer ehemaligen Hochbahntrasse, die sich heute als Park zwischen der 10th und 12th Avenue von der Gansevoort Street zur 34th Street in Manhattan erstreckt.

Wer eine der zahlreichen Broadway Show sehen möchte, dem empfehlen wir diese weit im Voraus zu buchen. Gerne bieten wir Ihnen die Karten direkt mit an. Alternativ können Sie Ihr Glück am TKTS-Stand am Times Square versuchen, wo verbilligte Restkontingente verkauft werden.

Für Museumsliebhaber hat New York eine Menge zu bieten. Zu den bekanntesten Museen gehören das Metropolitan Museum of Art, das Museum of Modern Art, die Frick Collection oder das Morgan Library and Museum.

Wer in New York ist, sollte Manhattan zumindest einmal von oben sehen. Hier bietet sich der spektakuläre Panoramablick vom Empire State Building, vom "Top of the Rock“ des Rockefeller Centers oder vom 100. Stockwerk des One World Observatory. Wer länger in New York bleibt, sollte alle drei Attraktionen besuchen, denn von jedem Wolkenkratzer haben Sie einen anderen Blickwinkel auf die Stadt.

New York ist auch bekannt für seine ethnische und kulturelle Vielfalt. Dazu gehören das grieschische Essen in Astoria in Queen und das Dim Sum in Chinatown. Für ein herzhaftes russisches Abendessen empfiehlt sich Brighton Beach, Brooklyn. Danach kann man einen ausgiebigen Spaziergang auf der Promenade machen. Die Bronx und vor allem der Bronx Zoo sollte man sich bei einem New York Besuch nicht entgehen lassen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Stadtteil Little Italy und die New York Botanical Gardens.

Die Sportfans haben vielleicht Lust auf ein Baseballspiel der New York Yankees in der Bronx oder der New York Mets in Queens? Geballte Spannung wird buchstäblich auch bei einem Grand-Slam-Tennisturnier der US Open geboten, das jährlich im Billie Jean King National Tennis Center im Flushing Meadows-Corona Park veranstaltet wird. Der Madison Square Garden - oder "The Garden" - lädt dazu ein, die New York Knicks beim Basketball oder die New York Rangers beim Eishockey zu bewundern, oder eine ihrer Lieblingsbands bei einem Livekonzert zu sehen. Im Barclays Center wiederum können Sie das New York Liberty (WNBA) Team und die Brooklyn Nets (NBA) beim Basketball anfeuern.

Optionale Ausflüge
Die Ausflugsmöglichkeiten in New York sind vielfältig. Neben Stadtbesichtigungen zu Fuß oder mit dem Hop on hop Off-Bus, bieten wir auch Ausflüge zu Wasser oder in der Luft an, Eintrittskarten für Musicals, das Rockefeller Center, Empire State Building, Summit One Vanderbilt, The Edge, One World Observatory und Tagesausflüge, z.B. zu den Niagara Fällen.
Eine Übersicht der Ausflüge schicken wir Ihnen gerne zu.

4. Tag : Zugfahrt von New York nach Boston

Der Amtrak bringt Sie heute von New York in ca. 4 Stunden nach Boston.

Boston

Fahrt in eigener Regie ins Hotel.

DoubleTree by Hilton Boston Bayside 2 Übernachtung(en)

Lage: Das DoubleTree by Hilton Boston Bayside befindet sich in South Boston direkt an der wunderschönen Bayside, nur 10 Gehminuten vom Strand Carson Beach entfernt. Die U-Bahn-Station "JFK/UMass" ist nur wenige Gehminuten entfernt und bietet eine direkte Anbindung an das Stadtzentrum. Der internationale Flughafen Logan ist 15 Fahrminuten entfernt.

Einrichtungen: Fitnesscenter, Businesscenter, Hauseigenes Restaurant, Veranstaltungsräume und Konferenzeinrichtungen, Bar/Lounge, Wäscheservice. Parken gegen Gebühr (USD 22/Tag), kostenloser Flughafenshuttle von 06-22 Uhr (Änderungen vorbehalten).

Zimmer: 197 Zimmer mit Klimaanlage, Telefon, TV, Tee/Kaffeemaschine, kostenfreies WLAN.

5. Tag : Boston

Boston hat eine ereignisreiche Geschichte und viele Besucher wissen um die Rolle Bostons im Unabhängigkeitskrieg. Weniger bekannt sind die hoch angesehenen Museen und die zahlreichen Universitäten. Ebenso ist Boston ein wahres Shoppingparadies. Der einfachste und schnellste Weg, um Boston und seine Sehenswürdigkeiten kennenzulernen ist der Freedom Trail. Dieser führt unter anderem vorbei an der berühmten Old North Church, am Paul Revere House und am Faneuil Hall Marketplace mit seinen mehr als 100 Läden sowie 50 Restaurants, Pubs und Imbissständen.

Wenn Sie sich für Museen interessieren, dann empfehlen wir das Museum of Fine Arts mit seinen mehr als 450.000 Kunstwerken. Auch interessant ist das Museum of Science, welches sehr viele faszinierende Ausstellungstücke beherbergt. Weitere empfehlenswerte Museen sind das Isabella Stewart Gardner Museum sowie das Nichols House Museum.

In den eleganten, restaurierten Brownstone-Häusern reihen sich High-End-Boutiquen aneinander und im Copley Place finden Sie auf zwei Ebenen zahlreiche Marken-Outlets. Planen Sie in jedem Fall einen Nachmittag in South Boston ein. Hier findet die populäre St. Patrick’s Parade jedes Jahr statt. Entlang der South Boston Waterfront erfreuen sich die Restaurants und Bootstouren des Seaport District immer größerer Beliebtheit. Viele zentrale Stadtviertel von Boston sind über den Waterfront und Harbor Walk bequem miteinander verbunden. Von diesen Fußgängerstegen wie auch von vielen der Restaurants der Stadt habt ihr eine großartige Aussicht auf das Wasser.

6. Tag : Boston - Stadtbüro

Übernahme des Mietwagens in Stadtbüro Ihres Autovermieters..

Boston - Kennebunkport, ca. 85 Meilen / 136 km

Am Morgen können Sie die Zeit nutzen und die schönen Villen der historischen Stadt zu besichtigen oder das Salem Witch Museum. Am Nachmittag erreichen Sie das malerische Fischerdorf Kennebunkport - ein Anziehungsort für Künstler und Schriftsteller. Genießen Sie den landschaftlich reizvollen Ocean Drive mit den Herrenhäusern, inklusive dem Sommersitz des ehemaligen Präsidenten George Bush.

Nonantum Resort 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Nonantum Resort liegt direkt am Wasser in Kennebunkport mit Blick auf den Kennebunk River, nur wenige Gehminuten von den Geschäften und Restaurants am Dock Square und nur wenige Schritte vom Colony Beach entfernt.
Einrichtungen: Zwei Restaurants und Bar, Garten, Kanuverleih,Bootstouren, Kajak-, Stand-Up-Paddleboard- und Cruiser-Fahrradverleih
Zimmer: Alle Zimmer im historischen Carriage House oder der modernen Portside Lodge sind unterschiedlich und im typischen Bed & Breakfast-Style eingerichtet.
Es kann eine Resort fee in Höhe von $3 pro Zimmer/Nacht vor Ort anfallen. Beinhaltet Parkmöglichkeiten und Internetzugang.

7. Tag : Kennebunkport - Bar Harbor, ca. 205 Meilen / 328 km

Heute erwartet Sie die schöne und raue Küste von Maine. Wir empfehlen einen Besuch von Portland um das Portland Head Light zu besichtigen. Wenn Sie zeitig unterwegs sind nehmen Sie ab Brunswick die US-1 N, die Scenic Route mit wunderbaren Aussichtspunkten.

Hampton Inn Ellsworth/Bar Harbor 2 Übernachtung(en)

8. Tag : Bar Harbor - Acadia National Park

Der beeindruckende Park liegt auf der Mt. Desert Island und ist Heimat für viele Pflanzen, Tiere, und dem höchsten Berg der US-Atlantikküste. Besucher können atemberaubende Blicke auf imposante Felsküsten sowie zahlreiche Wanderwege, Fahrradwege und Campingplätze genießen. Der Acadia Park gehört zu den 10 meistbesuchten National Parks in den USA und ist der einzige National Park in New England.

9. Tag : Bar Harbor - North Conway, ca. 185 Meilen / 300 km

North Conway - White Mountains
Sie verlassen heute die Küstenregion und reisen durch riesige Wald- und Seengebiete zu den Granitdomen der White Mountains in New Hampshire. Die selten besuchten Gebiete zeigen Ihnen einen landschaftlich äußerst reizvollen Teil des Nordens der USA

Hampton Inn & Suites North Conway; **; North Conway 2 Übernachtung(en)

10. Tag : North Conway

North Conway Sie befinden sich im Herzen von Neuengland. Wandern Sie durch die vielen Wälder oder statten Sie dem Mt. Washington, der höchsten Erhebung in Neuengland einen Besuch ab. Auch das schöne Städtchen North Conway hat seine Reize.

11. Tag : North Conway - Stowe, ca. 115 Meilen / 185

Fahrt nach Westen auf den Highways 302 und 100 zum schönen Ort Stowe.

Best Western Waterbury - Stowe 1 Übernachtung(en)

12. Tag : Stowe

Sie befinden sich im Herzen von Neuengland. Genießen Sie die herrliche Landschaft der Green Mountains.

Stowe - Newport, ca. 271 Meilen / 436 km

Sie fahren heute nach Süden durch das Berkshire Valley bis nach Newport in Rhode Island.

The Pell Part of JVD by Hyatt 2 Übernachtung(en)

13. Tag : Newport

Newport Für heute empfehlen wir Ihnen Spaziergang durch Newport mit schön restaurierten alten Häusern und dem Hafenviertel. So erkunden Sie am besten die Hauptstadt des kleinsten amerikanischen Bundesstaates.

14. Tag : Newport - Cape Cod, ca. 80 Meilen / 130 km

Nachmittags fahren Sie über den Cape Cod Kanal auf die gleichnamige Halbinsel. Cape Cod ist ein beliebtes Naherholungsziel für die Großstädter aus Boston.

Holiday Inn Hyannis, an IHG Hotel 2 Übernachtung(en)

15. Tag : Cape Cod

Zeit für Besichtigungen der vielen schönen Orte auf der Halbinsel Cape Cod. Ob Yarmouth, Chatham oder Provincetown ganz im Norden, jedes Städtchen verfügt über seinen eigenen Reiz. Oder aber Sie genießen den Tag an einem der zahlreichen weiten Strände.

16. Tag : Cape Cod - Boston, 70 Meilen / 115 km

Plymouth, die Stadt der "Pilgrim Fathers", ist eine der berühmtesten Städte Amerikas. Am Plymouth Rock legte 1620 die "Mayflower" an. Nehmen Sie sich Zeit zu einem Spaziergang zu den historischen Sehenswürdigkeiten.

Boston

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
April ab 1.899,00 1.399,00 1.199,00 1.799,00
Mai, Juni & Oktober ab 2.499,00 1.799,00 1.399,00 2.399,00
Juli bis September ab 2.999,00 1.999,00 1.599,00 2.899,00

Aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten und mitunter hohen Auslastungen bei Flügen und Hotels können die Preise an manchen Reiseterminen variieren. Unsere Reiseberater stellen Ihnen jederzeit gern ein individuelles Angebot für Ihren Wunschzeitraum zusammen.

In den Ferien kann es aufgrund von Verfügbarkeitsengpässen zu Aufpreisen kommen.

Gerne bieten wir Ihnen einen passenden Flug dazu an.

Unsere Empfehlung: Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Boston und kombinieren Sie diese Reise mit unserem Boston City Trip mit 4 Übernachtungen und Explorer Pass!

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited 360° Plus.
Immer inklusive:
  • Sorgloses und sicheres Urlaubserlebnis
  • Beratung von Mensch zu Mensch
  • Expertenwissen mit detaillierten Zielgebietskenntnissen
  • Umfassende Beratung zu Reiseversicherungen und Einreisebestimmungen
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten vor Ort durch unsere Agenten und Reiseexperten
  • Kundengeldabsicherung durch den Reisesicherungsschein
  • Volle Flexibilität bei unerwarteten Ereignissen wie Streiks, Krisen oder Unruhen
  • Kostenfreie Umbuchung/Stornierung bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt
  • Kostenfreie Rückholung aus dem Zielgebiet bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen der jeweiligen Kategorie inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung USD 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 15 Übernachtungen in ausgewählten Mittelklassehotels
  • Zugfahrt mit Amtrak: New York - Boston
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski's Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

New York/NY

4. Tag

Boston/MA

6. Tag

Kennebunkport/ME

7. Tag

Bar Harbor/ME

9. Tag

North Conway/NH

11. Tag

Stowe/VT

12. Tag

Newport/RI

14. Tag

Cape Cod/MA

16. Tag

Boston/MA

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
13 Tage New York und Ontario mit Flug

New York - Flug nach Toronto - Niagara Falls - Huntsville/Algonquin Provincial Park - Ottawa - Kingston -...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
16 Tage Zauberhaftes Washington

Seattle - Wenatchee - Winthrop - La Conner - Friday Harbor - Oak Harbor - Port Angeles - Quinault - Mount...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
11 Tage Den Blue Ridge Parkway entdecken

Atlanta - Asheville - Blowing Rock - Roanoke - Shenandoah National Park - Washington D.C. Auf dieser Reise...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen