individuell veränderbar

13 Tage Discover Oregon

Portland - The Dalles - Bend - Klamath Falls - Grants Pass - Coos Bay - Lincoln City - Portland. Auf dieser Reise haben wir Hotel und Mietwagen für Sie inkludiert. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

ab 1299 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen

Sie übernehmen Ihren Mietwagen am Flughafen in Portland.

Fahrt ins Hotel in eigener Regie

Willkommen in Portland, der größten Stadt Oregons. Hier blühen nicht nur zahlreiche Rosen - was ihr den Beinamen "City of Roses" einbrachte - sondern sie besticht auch durch zahlreiche Attraktionen sowie ihr Kultur- und Gastronomie-Angebot. Dazu gehören lokale Craft Beer Brauereien, Food Carts, Theater, Einkaufsmöglichkeiten, Museen, Livemusik, weitläufige Parks und Gärten. Am Ende Ihrer Rundreise kommen Sie nochmals nach Portland zurück, heute jedoch ist die Stadt der Ausgangspunkt für Ihr Abenteuer durch Oregon.

The Benson Hotel 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Benson Hotel liegt im Zentrum von Portland. Von hier aus können Sie viele Sehenswürdigkeiten von Portland schnell erreichen. In der direkten Umgebung des Hotels befinden sich verschiedene Restaurants und Shops.

Einrichtung: Business Center, Concierge Service, Fitness Center, Internetzugang, Parken (gegen Gebühr), Restaurant, Tagungsräume, Tageszeitung, Wäschereiservice, Zimmerservice. Haustiere sind in diesem Hotel erlaubt.

Zimmer: Fernseher, Föhn, iPod-Dockingstation, Kaffee und Tee, Klimaanlage, Minibar, Safe, Schreibtisch

2. Tag : Portland

Heute verbringen Sie den ganzen Tag in Portland. Exzellente Weinbars, zahlreiche Kleinbrauereien und coole Restaurants prägen die lockere Atmosphäre. Portland kombiniert eine bunte Mischung aus hippem Flair, einer urbanen Lebensqualität sowie der Nähe zur Natur. Portland ist eine hippe, pulsierende Stadt, in der die umweltbewussten Einwohner überall mit dem Rad hinfahren. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Fahrrad können Sie problemlos alle Attraktionen und bunten Stadtviertel erreichen.
Finden Sie an der Gastronomieszene Geschmack an einem der über 500 Food Carts. Ernstzunehmende Nachwuchsköche beweisen ihr kulinarisches Talent, indem sie in diesen mobilen Kleinküchen, die überall in der Stadt in sogenannten "Pods" zusammengefasst sind, ihre Köstlichkeiten kreieren und zubereiten. Die Distillery Row beheimatet in Portlands Central Eastside lokale Destillerien, die von Whiskey über Gin bis hin zu Rum so ziemlich jede Spirituose herstellen. Und wenn Sie schon einmal im "Beervana" genannten Portland sind, dann dürfen Sie es nicht versäumen, die kleinen Brew Pubs zu besuchen, die einige der über 50 Kleinbrauereien der Stadt betreiben. Der Pearl District, ein ehemaliges Industriegebiet, ist heute ein Einkaufsparadies. Erkunden Sie auch die Northwest 23rd Avenue, die sich inmitten eines Wohngebiets erstreckt und in der sich flippige Modegeschäfte und coole Restaurants angesiedelt haben. In North Portland befindet sich die Mississippi Avenue mit dem ihr eigenen Künstlerflair - hier gibt es Comicgeschäfte, einen Gartenmarkt mit Hühnern und ein Geschäft voller Schokolade, Salz und frischen Blumen.

Tipp 1:
Weinverkostung in der Nähe von Portland
Das im Norden Oregons gelegene Willamette Valley beginnt nur 30 Minuten östlich von Portland und ist bekannt für seinen erstklassigen Pinot Noir. Die Trauben gedeihen in dieser Region und die Winzer haben ihr Handwerk verfeinert. Für Ihre Verkostung lokaler Weine finden Sie in den Weingütern eine breite Vielfalt an Verkostungsräumen. Am besten folgt man der Vineyard & Valley Tour Route durch die Region und zu den verschiedenen Weingütern.

Tipp 2:
Food Tour Portland:
Oregons grüne Metropole Portland gilt als Geheimtipp für Gourmets und als kulinarischer Trendsetter unter den amerikanischen Städten. Die Stadt zeichnet sich durch eine exquisite Esskultur aus, die mit authentischen und innovativen Gerichten verwöhnt. Bekannte Küchenchefs ziehen in die Region, weil sie die frischen Zutaten Oregons direkt vom Bauernhof, aus dem Meer oder der Natur zu schätzen wissen: Lachs, Pazifische Taschenkrebse (Dungeness-Krabben), Trüffel, hochwertiges Rindfleisch, Obst, Gemüse? Portland zählt zu den Städten mit der besten Food-Szene und gilt als Traumziel für Gourmets. Oregon ist aber auch weltweit bekannt für seine köstlichen Weine, allen voran der Pinot Noir. Exzellente Weinbars, zahlreiche Kleinbrauereien und coole Restaurants prägen die lockere Atmosphäre. Hunderte von sogenannten Food Carts gruppieren sich überall in der Stadt und prägen das hippe Stadtbild. Die kulinarische Vielfalt Portlands kann während einer Food Tour entdeckt werden.

Weitere Highlights:

Die Portland Aerial Tram, Portlands Luftseilbahn, die zwischen dem South Waterfront District und der Oregon Health & Science University verkehrt, bietet faszinierende Aussichten auf die Berge, den Willamette River und die Skyline der Stadt.

Powell’ s City of Books ist mit einer Million neuer und gebrauchter Bücher (in sämtlichen Sprachen) der größte unabhängige Buchladen der Welt und umfasst einen kompletten Häuserblock.

Der Portland Japanese Garden ist einer der authentischsten japanischen Gärten außerhalb Japans und befindet sich mitten in den westlichen Hügeln Portlands, mit herrlicher Aussicht auf Mount Hood. Verschiedenen Gartenformen mit Bächen verzaubern die Besucher.

Der International Rose Test Garden, der älteste kontinuierlich betriebene und öffentlich zugängliche Rosentestgarten der USA, zieht Besucher mit atemberaubenden Ausblicken und über 8,000 Rosen an. Die beste Zeit für Besichtigungen ist zwischen Mai und September.

Distillery Row: Inspiriert von lokalen Braugewohnheiten und traditioneller Weinherstellung produzieren zahlreiche Brennereien hochwertige Spirituosen in kleinen Mengen, geprägt von charakteristischen Aromen der Umgebung. Diverse Brennereien befinden sich in der sogenannten Distillery Row und können während einer Walking Tour besucht werden.

Tax-Free Shopping
Einkaufen in Oregon ist ein Genuss und besonders beliebt, denn im Gegensatz zu anderen Staaten der USA erhebt Oregon keine Umsatzsteuer. Dadurch sparen Sie bei Ihren Einkäufen 5-10% des Preises. Ein Shopping-Paradies der Extra-Klasse!
Craft Beer
Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist Portland das Herz der amerikanischen Renaissance des Bierbrauhandwerks und hat den Spitznamen "München am Willamette". Mit über 75 Brauereien in der Stadt ist Portland die Bier-Hauptstad der Welt.

Walkable/Bikeable City
Portland ist eine sympathische Stadt, die man sehr gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden kann. Doch auch die Anbindung mit modernen, öffentlichen Verkehrsmitteln - gerade auch vom Flughafen nach Downtown - ist hervorragend.

Bildercredits by Satoshi Eto & by Aubrie LeGault

3. Tag : Portland - Hood River, 62 Meilen / 100km

Heute verlassen Sie Portland und fahren weiter Richtung Hood River. Unser Tipp:
Auf der idyllischen Panoramastraße Mount Hood Scenic Byway gelangt man von Hood River aus in einer Stunde zum höchsten Berg Oregons mit seinem gletscherbedeckten Gipfel. Die Route führt durch Täler, Obsthaine und dichte Tannenwälder zur Timberline Lodge, wo Sie vom Restaurant aus den Blick auf den Berg genießen können.

Hampton Inn & Suites Hood River 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hampton Inn befindet sich an der I-84 in der Columbia River Gorge National Scenic Area, fünf Minuten vom Zentrum von Hood River entfernt. Sie befinden sich nur 1,6 km von Restaurants und 800 m von der Mount Hood Railroad entfernt - nehmen Sie an einer Tour durch das Hood River Valley teil.
Einrichtung: Jeder Tag beginnt mit einem kostenlosen warmen Frühstück und WLAN geht auf uns. Genießen Sie unser Fitnesscenter, den Innenpool und den Whirlpool. Den Gästen steht außerdem ein hoteleigener Parkplatz zur Verfügung.
Zimmer: Alle Zimmer verfügen über einen Minikühlschrank, Wifi, einem Schreibtisch, einem Fernseher etc. Wer mit der Familie reist, kann zwei Zimmer mit Verbindungstür auf Anfrage erhalten.

4. Tag : Hood River - Bend, 143 Meilen / 231 km

Heute verlassen Sie den Columbia River und fahren landeinwärts. Sie passieren den Mount Hood - das Skigebiet des Staates. Im Sommer können Sie hier Wanderungen unternehmen. Der weitere Weg führt Sie durch das Warm Springs Indian Reservat. Bei Interesse bietet sich hier der Besuch des Museums an.
Das Gebiet um Bend bietet sich hervorragend für Outdooraktivitäten an.

Shilo Inns Bend 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel liegt im Zentrum von Bend. Shoppingmöglichkeiten und Restaurants sind von dem Hotel aus zu Fuß zu erreichen.

Einrichtungen: kostenloses Frühstück, Flughafen Shuttle, Business Center, Concierge Service, Waschsalon, Internetzugang, Lounge, kostenloser Parkplatz, Besprechungs- und Konferenzräume, Restaurant, Sauna, Pool, Whirlpool, Fitness Raum

Zimmer: Die Zimmer verfügen über eine Kaffeemaschine, Mikrowelle, Mini-Kühlschrank, Wecker, Haartrockner, Fernseher, Mini Bar, Bügeleisen und Bügelbrett.

5. Tag : Bend

Bend liegt in der Hochwüste Oregons und ist die einwohnerreichste Stadt in der Region - und das Mekka der Outdoor-Fans. Viele kleine, bunte Läden und Kunstgalerien laden zum Shoppen ein. Entdecken Sie die aufstrebende Bierszene von Bend auf dem Bend Ale Trail, dem 22 Brauereien angeschlossen sind. Bend ist ein cooler, hipper Ort mit freundlichen, relaxten Menschen, an dem man gerne Zeit verbringt. Die Stadt ist umgeben von erstklassigen Skigebieten und Golfplätzen. Mit seiner Lage in der Nähe der Cascade Lakes bietet Bend einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen, Mountainbike-Touren, Kajak- und Kanuausflüge. Ca. 10 km südlich der Stadt ermöglicht das High Desert Museum umfassende Einblicke in die Geschichte und die Tierwelt der Region. Noch etwas weiter südlich liegt das Newberry National Volcanic Monument, ein Naturschutzgebiet rund um einen der größten Schildvulkane der Kaskadenkette. Inmitten dieser faszinierenden Landschaft befinden sich der Lava Butte, Lava River Cave, Paulina Lake und die Paulina Falls, die sich perfekt für Tagesausflüge anbieten. Wer Zeit für eine Tour entlang des Cascade Lakes Scenic Byways hat wir durch eine atemberaubende Landschaft belohnt.

Tipp 1:
In Bend gibt es den letzten Blockbuster-Laden weltweit: https://bendblockbuster.com/
Videotheken sind ein Hort filmischer Geschichte. Doch wo einst 9.094 Videotheken unter dem «Blockbuster»-Banner operierten, gibt es nur noch eine einzige Filiale. Einem gewissen gallischen Dorf gar nicht unähnlich, leistet ein Laden in Bend, Oregon erfolgreich Widerstand. Trotz Netflix und Amazon hält sich die letzte «Blockbuster»-Filiale (bendblockbuster.com) tapfer und erfreut sich einer großen Stammkundschaft. https://www.facebook.com/watch/?v=1083324325368511
Tipp 2:
Nur 30 Minuten nordwestlich liegt der kleine moderne Western-Ort Sisters mit vielen schönen Geschäften, Restaurants und Galerien. Eine tolle Übernachtungsmöglichkeit ist die Five Pine Lodge.

Bildercredits by Christian Heeb & by Travel Oregon 

6. Tag : Bend - Klamath Falls, ca. 200 Meilen / 320 km

Ein spektakulärer Tag erwartet Sie heute. Sie haben die Gelegenheit, gleich zwei Scenic Highways kennen zu lernen. Südlich von Bend folgen Sie dem Cascades Lakes Scenic Byway und später fahren Sie zum Crater Lake National Park und weiter auf dem Volcanic Legacy Scenic Byway (Highways 138/62/140) bis nach Klamath Falls.

Shilo Inn Suites Hotel Klamath Falls 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel bietet einen wunderschönen Blick auf die Cascade Mountain Range und den Klamath Lake. Die Umgebung bietet sich somit ideal für vielseitige Outdooraktivitäten an oder für einen Besuch des Crater Lake National Park.

Einrichtungen: 24h Rezeption, Wifi, Businesscenter, Fahrstuhl, kostenfreies Parken, Frühstück inklusive, Airportshuttle, Restaurant & Bar, Indoorpool, Whirlpool, Fitnessraum, Reinigung

Zimmer: Klima, Wifi, TV, Kaffeemaschine, Minikühlschrank, Mikrowelle, Bügelset, Föhn, einige Zimmer verfügen zudem über eine Küche mit Sitzgelegenheit

Nichtraucherhotel, kleine Haustiere erlaubt

Check-In: 16 Uhr / Check-Out: 11 Uhr

7. Tag : Klamath Falls

Klamath Falls liegt nur 80 km südlich des faszinierenden Crater Lake Nationalparks. Der Spitzname von Klamath Falls lautet "Oregons Stadt des Sonnenscheins". Wenn Sie in das charmante Stadtzentrum von Klamath Falls (21.000 Einwohner) mit seinen historischen Gebäuden im sonnigen Süden Oregons fahren, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie nicht schon früher hier waren. Hier gibt es eine Menge zu tun - zum Beispiel landschaftlich reizvolle Wanderungen und Mountainbiking, Golfen auf vier berühmten Plätzen, Süßwasserfischen und die längste Zipline Oregons. Außerdem findet hier das älteste Vogelbeobachtungsfestival der USA statt. Falls Sie mehr als 350 Vogelarten an einem Ort sehen möchten, sind Sie hier an der richtigen Stelle. Zum Pflichtprogramm gehört außerdem ein Abstecher zum Upper Klamath Lake, an dem es zahlreiche Angebote für Boots-, Kanu- und Radtouren gibt. Ziehen Sie Ihre Wanderstiefel an, denn am See liegen auch wunderschöne Wanderwege.

Klamath Falls - Grant Pass, Fahrt 75 Meilen / 120 km

Heute erwartet Sie nur eine kurze Fahrtstrecke nach Grant Pass.

Weasku Inn; *; Grants Pass, OR 97527 1 Übernachtung(en)

8. Tag : Grant Pass

Grants Pass ist ein bunter und lebhafter Ort und bekannt als Hauptstadt des Wildwasser-Raftings in Oregon. Der mächtige Rogue River, der durch die Stadt fließt, bietet unzählige Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten. Die Geschichte von Grants Pass liest sich wie ein klassisches Kapitel des amerikanischen Westens. Die Eisenbahn, der Goldrausch und der Holzboom haben die Stadt geprägt. Schlendern Sie durch den National Historic District und besichtigen Sie schöne Geschäfte und Häuser aus dem 19. Jahrhundert. Stöbern Sie in den zahlreichen Antiquitätengeschäften, sehen Sie sich eine Vorstellung im liebevoll restaurierten Historic Rogue Theater aus dem Jahr 1938 oder fahren Sie mit Hellgate Jetboat Excursions auf dem lebhaften Rogue River flussaufwärts, um den dramatischen Hellgate Canyon zu besichtigen. Lassen Sie den Abend in einem der zahlreichen Weingüter bei einem köstlichen Oregon-Wein ausklingen.

Roseburg - Coos Bay, ca. 100 Meilen / 160 km

Über Myrtle Point kommen Sie bei Bandon an die wunderschöne Oregon Küste. Nehmen Sie sich die Zeit und fahren Sie die Charleston to Bandon Scenic Tour Route. Besichtigen Sie das Coquille River Lighthouse, einer von Oregons meistfotografierten Scenic Highlights. Weitere Höhepunkte des Tages sind Seven Devils Wayside und Cape Arago sowie Sunset Bay.

Red Lion Hotel Coos Bay 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Red Lion Hotel in Coos Bay liegt nur wenige Kilometer vom Strand entfernt und in der Nähe des Highways 101.

Einrichtungen: Parkmöglichkeiten, Whirlpool, Internetzugang, Pool, Wäscheservice, Airport Shuttle, tierfreundlich.

Zimmer: Minibar, Mikrowelle, Internetzugang, Schreibtisch, Kaffeemaschine, Kabelfernsehen, Föhn, Radiowecker.

9. Tag : Coos Bay

Der charmante Küstenort Coos Bay ist in der Nähe von den schönsten Küstenabschnitten Oregons gelegen. Genießen Sie Strände oder wandern Sie durch kilometerlange Dünenlandschaften. Coos Bay ist am Südeingang der Oregon Dunes National Recreation Area gelegen. Im Ort selbst warten kleine Museen und Läden zum Bummeln. Am Abend können Sie die frischen Gerichte der pazifischen Küste in einem der örtlichen Restaurants genießen.

10. Tag : Coos Bay - Lincoln City, ca. 120 Meilen / 200 km

Auf der Traumstraße 1 fahren Sie gen Norden. State Park an State Park und traumhafte Ausblicke begleiten Sie während Ihrer Reise auf dem Pacific Coast Scenic Byway. Kurz hinter Coos Bay versäumen Sie bitte nicht eine Pause bei den Oregon Sand Dunes.

Lincoln Sands Oceanfront Resort; ***; Lincoln City, OR 97367 2 Übernachtung(en)

11. Tag : Lincoln City

Von kilometerlangen Sandstränden, farbenfrohen Winddrachen-Festivals über Seafood-Events bis hin zu mundgeblasenen Glaskunstwerken - Lincoln City ist ein Ort, an dem es viel zu entdecken gibt. Jedes Jahr platzieren Freiwillige mehr als 3.000 bunte Glaskugeln entlang der 12 km langen Strände von Lincoln City. Die glücklichen Strandbesucher dürfen diese kleinen Kunstwerke behalten. Wenn Sie bei Ihrem Strandspaziergang keinen entdecken, können Sie im Lincoln City Glass Center Ihre eigene Glaskugel kreieren. Ein beliebtes Ausflugsziel sind außerdem die Lincoln City Outlets, wo man günstig und steuerfrei einkaufen kann.

12. Tag : Lincoln City - Portland, ca. 100 Meilen / 160 km

Fahrt über Salem, wo Sie einen kleinen Umweg über den Highway 214 der Silver Falls Tour Route machen können. Alternativ bietet sich natürlich die Möglichkeit die Oregon Küste weiter nach Norden zu bereisen und später in Richtung Portland zu fahren.

The Benson Hotel 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Benson Hotel liegt im Zentrum von Portland. Von hier aus können Sie viele Sehenswürdigkeiten von Portland schnell erreichen. In der direkten Umgebung des Hotels befinden sich verschiedene Restaurants und Shops.

Einrichtung: Business Center, Concierge Service, Fitness Center, Internetzugang, Parken (gegen Gebühr), Restaurant, Tagungsräume, Tageszeitung, Wäschereiservice, Zimmerservice. Haustiere sind in diesem Hotel erlaubt.

Zimmer: Fernseher, Föhn, iPod-Dockingstation, Kaffee und Tee, Klimaanlage, Minibar, Safe, Schreibtisch

13. Tag : Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen

Die Stadt ist ein Geheimtipp für Gourmetliebhaber und Trendsetter. Doch was macht Portland so einzigartig? Für manche ist es das viele Grün der Stadt, die Nähe zur Weinregion, der atemberaubenden Küste, zu den schneebedeckten Gipfeln des Mount Hood sowie den rauschenden Wasserfällen in der Columbia River Gorge. Für andere ist es die Indie Musik, die besondere Kunstszene, die über 70 Kleinbrauereien, die coolen Restaurants und das steuerfreie Einkaufen.
Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen in Portland.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
Januar bis März & November ab 1.299,00 999,00 749,00 1.199,00
April, Oktober & Dezember ab 1.399,00 1.099,00 999,00 1.299,00
Mai, Juni & September ab 1.499,00 1.199,00 1.099,00 1.399,00
Juli & August ab 1.599,00 1.299,00 1.199,00 1.499,00


Aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten und mitunter hohen Auslastungen bei Flügen und Hotels können die Preise an manchen Reiseterminen variieren. Unsere Reiseberater stellen Ihnen jederzeit gern ein individuelles Angebot für Ihren Wunschzeitraum zusammen.

In den Ferien kann es aufgrund von Verfügbarkeitsengpässen zu Aufpreisen kommen.

Gerne suchen wir für Sie den passenden Flug.

Bildercredits Slider:

Highway 101 - Credit by Kenji Sugahara
Crater Lake - Credit by traveloregon.com
Bend Ballon - Credit by Christian Heeb
Oregon Coast - Credit by Christian Heeb
Portland - Credit by Satoshi Eto
Portland von oben - Credit by Travel Portland

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited Sicherheit. Immer inklusive.
Kostenlose Stornierung bei:
  • Einreisestopp
  • Geschlossenen Grenzen
  • Quarantänepflicht im Zielgebiet
  • Reisewarnung (nur bei nicht Corona-bedingten Reisewarnungen)
  • Coronabedingte Änderungen im Zielgebiet (z.B. Einschränkungen bei Nutzung der Hotelanlage etc.)
  • Kostenlose Rückholung aus dem Zielgebiet
  • Kundengeldabsicherung

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung US$ 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtvers. EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 14 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche
  • Kartenmaterial etc.

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Bei den dargestellten Unterkünften handelt es sich um Beispiele für Mittelklassehotels. Bei der Angebotserstellung wählen wir die Unterkünfte individuell nach Ihrem Geschmack aus.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Portland/OR

3. Tag

Hood River/OR

4. Tag

Bend/OR

6. Tag

Klamath Falls/OR

7. Tag

Grants Pass/OR

8. Tag

Coos Bay/OR

10. Tag

Lincoln City/OR

12. Tag

Portland/OR

13. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
16 Tage Zauberhaftes Washington

Seattle - Leavenworth - Winthrop - La Conner - Friday Harbor - Oak Harbor - Port Angeles - Quinault - Mount Rainier...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
14 Tage Kalifornien & Las Vegas mit Flug, Auto & Hotels

San Francisco - Monterey - San Simeon - Santa Barbara - Los Angeles - San Diego - Las Vegas. Flug, Hotel und...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
16 Tage Städte & Nationalparks im Südwesten mit Flug

San Francisco - Yosemite - Monterey - San Simeon - Los Angeles - Lake Havasu City - Grand Canyon - Bryce Canyon -...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen