individuell veränderbar

18 Tage Wildes Westkanada: Orcas, Bären und Inside Passage

Vancouver - Ucluelet - Campbell River - Telegraph Cove - Inside Passage - Prince Rupert - Smithers - Prince George - Ten-ee-ah Lodge - Clearwater - Jasper - Banff - Calgary. Auf dieser Reise haben wir Hotels, Ausflüge, Fähre und Mietwagen für Sie zusammen gestellt. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

ab 3999 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen

Sie übernehmen Ihren Mietwagen am Flughafen in Vancouver.

Fahrt ins Hotel

Fahrt ins Hotel in eigener Regie.
Wenn Ihr Hotel im Stadtzentrum von Vancouver liegt, empfehlen wir, den SkyTrain vom Flughafen Vancouver in die Stadt (Stationen Yaletown Roundhouse, Vancouver City Centre, Waterfront) zu nehmen für ca. CAD 9 pro Person und Strecke. Von dort aus sind die meisten Hotels fußläufig oder mit einer kurzen Fahrt mit dem Taxi zu erreichen. Bei mehreren Personen lohnt sich bereits ein Taxi für ca. CAD 40.
Bei Übernachtung in einem Hotel in Flughafennähe nutzen Sie den hoteleigenen Shuttle, den die meisten Hotels kostenlos anbieten.

Best Western Plus Sands By The Sea 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Best Western Plus Sands by the Sea befindet sich in Downtown Vancouver. Die English Bay, Stanley Park sowie zahlreiche Shops und Restaurants sind in unmittelbarer Umgebung des Hotels.

Zimmer: Die 121 Zimmer sind mit Klimaanlage, TV, Telefon, kostenlosem WLAN-Internetzugang, Kaffeemaschine, Bügeleisen/-brett und Föhn ausgestattet.

Einrichtung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, eine Sauna, Fitness Center, Wäscheservice und einen Parkplatz (gegen Gebühr). Barrierefreie Zimmer sind verfügbar.

2. Tag : Vancouver

Die Stadt am Pazifik ist eine Reise wert. Erleben Sie den Stanley Park mit seinen Totempfählen, das historische Viertel Gastown, Chinatown und Granville Island. Bei Sonnenschein sollten Sie sich den Blick vom Harbour Centre auf die Stadt und die Küstenberge nicht entgehen lassen.
Die Stadt lässt sich auf vielfältige Weise erkunden - per Hop on Hop off Bus, der Ihnen einen guten Überblick über die gesamte Metropole gibt oder per Fahrrad z.B. entlang der Seawall einmal um den Stanley Park.
Oder wie wäre es mit einer Foodie Tour, bei der Sie den Public Market auf Granville Island oder das Viertel Gastown mit ihren kulinarischen Highlights erleben und dabei gleichzeitig einiges über Vancouver und die "Vancouverites" erfahren. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Grouse Mountain und des Capilano Suspension Bridge Parks im nördlichen Vancouver. Dort gelangen Sie über eine lange Hängebrücke in den kanadischen Regenwald, erleben das Treetop Adventure und den Cliffwalk!

3. Tag : Vancouver - Ucluelet, ca. 156 Meilen / 250 km

Fahrt zunächst nach Horsehoe Bay und von dort setzen Sie mit der Fähre über nach Nanaimo. Die Fähre verkehrt mehrmals täglich und ist nicht in unserem Reisepreis enthalten.

Water's Edge Shoreside Suites 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel befindet sich auf Vancouver Island direkt am Strand von Ucluelet. Der Wild Pacific Trail ist nur 5 Minuten entfernt.

Einrichtungen: Wellnessbereich, kostenloses WLAN, Concierge-Service, kostenlose Parkplätze, Privatstrand, Wäscheservice.

Zimmer: 50 schallisolierte Zimmer mit Kamin, Küche, Essbereich, Wohnzimmer, Telefon, Balkon, Wasserkocher. Haustiere sind gegen Gebühr erlaubt.

4. Tag : Ucluelet / Pacific Rim National Park

Wie wäre es heute mit einer Wanderung durch den Pacific Rim National Park? Es erwarten Sie endlose, einsame Strände und die Regenwälder, die Vancouver Island kennzeichnen. Auch eine Wal- oder Bärenbeobachtungstour ab Ucluelet oder Tofino würde sich anbieten.

Bärenbeobachtung in Ucluelet (ca. 2,5 Stunden)

Machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Abenteuer, wenn wir Sie zu einem der faszinierendsten und beeindruckendsten Bewohner der Westküste von Vancouver Island einführen - dem majestätischen Schwarzbären. Begleiten Sie uns an Bord eines Ausflugsbootes, wenn sich die Flut zurückzieht, und gleiten Sie entlang der üppigen Küstenlinie, voller Vorfreude auf die reichhaltigen Futterplätze der Bären.Erleben Sie, wie diese majestätischen Tiere aus den Wäldern kommen und am Ufer nach Nahrung suchen. Erwarten Sie aufregende Begegnungen und nutzen Sie die Gelegenheit, Schwarzbären in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten.

Hinweise:
Mindestalter: 3 Jahre oder 142 cm Körpergröße (für Zodiacs).
Abfahrten vom 01. Mai bis zum 13. Oktober
Abfahrtszeiten variieren je nach Gezeiten; frühestens 06:30, spätestens 17:00 Uhr Abfahrt.

5. Tag : Ucluelet - Campbell River, ca. 152 Meilen / 243 km

Fahrt von der Westküste an die Nordostküste von Vancouver Island.

Coast Discovery Inn 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel liegt im Stadtkern und grenzt direkt an die innerstädtische Mall.

Einrichtung: Restaurant, Bar, Fitness Center, Whirlpool, kostenlose Parkmöglichkeiten.

Zimmer: Die 90 Zimmer sind ausgestattet mit TV, Telefon, Kaffeemaschine, Bügeleisen & -brett und Fön. Kostenloses WLAN.

6. Tag : Walbeobachtungstour (ca. 4 Stunden)

Genießen Sie diesen sensationellen Ausflug im Zodiac-Boot, der Sie durch den atemberaubenden Desolation Sound und die Salish Sea führt. Sie können hier Orcas und andere Wale in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Die Tour inkludiert einen kleinen Snack und Getränke.

Hinweis:
Mindestalter 3 Jahre.

tägliche Abfahrten
17.05. - 21.06. um 12:30 Uhr
22.06. - 22.09. um 08:30 Uhr und 13:30 Uhr
(Check In jeweils 30 Minuten vorher)

Bitte bei Buchung gewünschten Startpunkt angeben:
Campbell River Marine Adventure Centre, Painter’ s Lodge Marine Centre oder April Point Resort & Spa

7. Tag : Campbell River - Telegraph Cove, ca. 125 Meilen / 202 km

Heute fahren Sie an die nördliche Spitze von Vancouver Island ins beschauliche Örtchen Telegraph Cove. Von hier aus bieten sich Ausflüge zum Whale Watching oder Grizzlybären beobachten an.

Telegraph Cove 2 Übernachtung(en)

8. Tag : Grizzly Bears of the Wild: First Nations Wildlife Journey im Great Bear Rainforest (ca. 9,5 Stunden)

Erleben Sie die einzigartigen Grizzly Bären in freier Wildbahn im Westen Kanadas! Mit insgesamt max. 12 Personen gehen Sie heute auf eine einmalige Tierbeobachtung per Boot. Ihr Guide der First Nations führt Sie außerdem durch die atemberaubenden Wasserwege des Great Bear Rainforest und lässt Sie dabei auch an der Kultur der Indigenous People teilhaben. Auf Ihrem Weg sehen Sie heute u.a. Piktogramme, Strände sowie das älteste stehene Big House Kanadas. Auf der Fahrt Richtung Great Bear Rainforest haben Sie auch die Chance, Orcas und Buckelwale zu sehen.
Im Great Bear Rainforest ist jede Jahreszeit und jeder Tag anders - dementsprechend wird die Tour stetig den aktuellen Bedingungen angepasst um Ihnen das bestmögliche Erlebnis bei der Grizzly-Beobachtung zu bieten. Dabei werden Orte wie Knight Inlet, Bond Sound, Thompson Sound oder Hoeya Sound angesteuert. Frühstück, Mittagessen, Snacks und Getränke sind inklusive. Ferngläser und Regenponchos werden gestellt.

Hinweise:
Mindestalter: 10 Jahre
Bitte teilen Sie uns bei Buchung jegliche Nahrungsmittelunverträglichkeiten mit.
Dies ist ein Ausflug in die Wildnis, der moderate Wanderungen im Wald und auf felsigem Gelände beinhaltet. Teilnehmer müssen körperlich fit sein.
Aufgrund der frühen Abfahrtszeit wird den Passagieren empfohlen, die Nacht zuvor in Port Hardy oder Telegraph Cove zu verbringen.
Bitte beachten Sie, dass der Ausflug in Port McNeill startet (ca. 30 Autominuten entfernt), NICHT in Telegraph Cove.

tägliche Abfahrt vom 01. Juni bis zum 15. Oktober
07:00 Uhr ab Port McNeill
07:20 Uhr ab Alert Bay Government Dock
16:30 Rückkehr

9. Tag : Telegraph Cove - Port Hardy, ca. 39 Meilen / 63 km

Kurze Fahrt nach Port Hardy.

Fähre: Inside Passage von Port Hardy nach Prince Rupert

Mit dem Schiff fahren Sie heute durch die einmalige Inside Passage und erreichen Prince Rupert. Ihre Abfahrt ist um 07:30 Uhr. Die Ankunft in Prince Rupert wird gegen 23:30 Uhr sein.

Prince Rupert

Fahrt ins Hotel in eigener Regie.

Pacific Inn 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel liegt in der Innenstadt von Prince Rupert, es befindet sich in der Nähe von Fähren- und Zugterminals.
Einrichtungen: Restaurant. Kostenlose Parkmöglichkeiten.
Zimmer: Alle 77 Zimmer mit Klimaanlage, TV, Telefon, Kaffeemaschine, Föhn, Bügeleisen & -brett und Minikühlschrank.

10. Tag : Prince Rupert - Smithers, ca. 220 Meilen / 350 km

Heute verlassen Sie den Pazifik und fahren durch das Tal des Skeena River nach Osten.

Aspen Inn & Suites 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Motel liegt am Highway #16, nur einen Kilometer von Smithers entfernt.
Einrichtungen: Restaurant, Café, Innenpool, Sauna, Whirlpool, behindertengerechte Zimmer. Kostenlose Parkmöglichkeiten.
Zimmer: Alle 60 Zimmer mit Klimaanlage, TV, Telefon, Kaffeemaschine und Föhn.

11. Tag : Smithers - Prince George, ca. 230 Meilen / 370 km

Auf dem Trans Canada Highway/Yellowhead Highway ist die Schönheit der Natur heute Ihr Begleiter. Machen Sie unterwegs einen Stopp in Fort Fraser, wo Sie kanadische Historie einfangen können. Endlose Wälder begleiten Sie den ganzen Tag während Ihrer Reise nach Osten.

Sandman Signature Prince George 1 Übernachtung(en)

12. Tag : Prince George - Lac La Hache, ca. 183 Meilen / 295 km

Prince George - Lac La Hache, ca. 183 Meilen / 295 km

Ten-ee-ah Lodge Wilderness Resort 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Ten-ee-ah Lodge Wilderness Resort ist landschaftlich wunderschön am Spout Lake im Herzen des Cariboo Country gelegen. Das Resort liegt ca. 30 km nordöstlich von Lac La Hache.

Einrichtungen: Restaurant und Aufenthaltsraum im Hauptgebäude, kostenfreies Internet im Hauptgebäude, kostenfreies Parken. Mögliche Aktivitäten im Sommer (ggfs. gegen Gebühr, vor Ort zahlbar): Wandern, Angeln, Reiten.

Zimmer: 10 Cabins mit eigenem Bad, Küchenzeile und Wohnbereich mit Holzofen. Je nach Größe (1 oder 2 Schlafzimmer) können die Cabins jeweils bis zu 6 Personen beherbergen. Jede Cabin verfügt über eine Veranda mit Seeblick sowie Feuerstelle und Picknicktisch.
Die Luxury Log Homes beherbergen jeweils bis zu 8 Personen und bieten 3-4 Schlafzimmer, 2 Bäder, komplett eingerichtete Küche, großen Wohnbereich mit Kamin, Veranda, Feuerstelle sowie Heizung und WLAN.

13. Tag : Ten-ee-ah Lodge

Genießen Sie Ihren Aufenthalt auf der Lodge! Entdecken Sie die Umgebung bei einem Reitausflug oder bei einer Kajaktour auf dem Spout Lake.

14. Tag : Lac La Hache - Clearwater, ca. 118 Meilen / 190 km

Heute erreichen Sie Clearwater am Wells Gray Provincial Park.

Best Western Plus Gateway to the Falls 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel liegt direkt in Clearwater, dem Tor zum Wells Gray Provincial Park. Es ist bequem über den Highway 5 erreichbar und Restaurants und Geschäfte befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Einrichtungen: Fitnessraum, Pool, rollstuhlgerechte Zimmer mit rollstuhlgerechter Dusche verfügbar. Frühstück wird kostenfrei angeboten. Kostenlose Parkplätze.

Zimmer: 69 Zimmer mit Klimaanlage, TV, Telefon, WLAN (kostenlos), Radiowecker, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Minikühlschrank, Bügeleisen/Bügelbrett, Haartrockner. Zustellbetten kostenfrei.

15. Tag : Clearwater - Wells Gray Provincial Park

Entdecken Sie heute den Wells Gray Park. Besonders empfehlenswert sind die berühmten Wasserfälle Helmcken Falls und Dawson Falls. Warum genießen Sie nicht einmal eine Kanutour auf dem Clearwater Lake? Dieser See ist als einer der schönsten Seen für Kanufahrten in British Columbia bekannt. Auch für Anfänger ist er geeignet.

photo credits: Max Zeddler, Allen Jones

Clearwater - Jasper, ca. 220 Meilen / 360 km

Planen Sie genug Zeit für diese längere Etappe ein, auf der Sie wieder von wunderschönen Naturlandschaften begleitet werden. Unterwegs können Sie immer wieder die Canadian National Railway und den North Thompson River sehen bis sich schließlich, wie aus dem Nichts der mächtige Mount Robson im gleichnamigen Provincial Park vor Ihnen präsentiert. Der höchste Berg in den kanadischen Rocky Mountains überragt die umliegenden Berge mit seiner massiven Erscheinung. Schließlich erreichen Sie Jasper im gleichnamigen Jasper National Park.
Während der Fahrt erreichen Sie eine andere Zeitzone: Die Uhrzeit wird um eine Stunde vorgestellt.

Marmot Lodge 1 Übernachtung(en)

Lage: Die Marmot Lodge ist eine Unterkunft im Motel-Stil und liegt an der Main Street von Jasper umgeben vom atemberaubenden Jasper National Park.

Einrichtungen: 2 Etagen ohne Fahrstuhl, Restaurant, Bar, gemütliche Lounge mit Kamin, Sauna, Innenpool sowie Whirlpool, kostenloses Parken.

Zimmer:
107 Nichtraucherzimmer mit Klimaanlage, TV, Telefon und Radiowecker, kostenlosem WLAN, einem kleinen Kühlschrank, Haartrockner sowie Kaffeemaschine. Zustellbett CAD 25.

16. Tag : Jasper National Park

Ein weiterer Tag in dieser grandiosen Bergwelt. Besuchen Sie den Maligne Lake, die Miette Hotsprings oder unternehmen Sie eine Fahrt mit der Jasper SkyTram. Weitere Ausflugsziele könnten der Patricia und der Pyramid Lake sein. Dort haben Sie auch die Möglichkeit im Pyramid Lake Resort Kanus zu mieten, um eine Fahrt auf dem See zu unternehmen. Für einen guten Start in den Tag empfiehlt sich ein Frühstück in der Bear's Paw Bakery!

Jasper - Banff, ca. 180 Meilen / 290 km

Weiter geht Ihre Reise auf einer der spektakulärsten Etappen durch die kanadischen Rockies. Starten Sie früh und legen Sie heute viele Pausen ein - denn es wartet eine der schönsten Straßen der Welt auf Sie: Der Icefields Parkway! Kurz hinter Jasper lohnt sich ein Besuch der zwar niedrigen, aber doch sehenswerten Athabasca Falls. Kurz vor der Grenze zum Banff Nationalpark haben Sie am Columbia Icefield die Möglichkeit, den Gletscher mit einem speziellen Fahrzeug zu besichtigen. Von dort aus geht es weiter entlang einer von Seen begleiteten Gebirgs- und Gletscherkulisse der besonderen Art. Auch an den Panther Falls lohnt sich ein Fotostopp. Der Fotopunkt schlechthin befindet sich am Bow Summit, dem höchsten Punkt des Parkway, von wo aus man weiter zum Peyto Lake Viewpoint wandern kann. Oben angekommen, haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf den Peyto Lake, der ca. ab Anfang / Mitte Juni mit seinem leuchtend türkisblauen Wasser erstrahlt.Während des Tages kann man dem Trubel am besten auf verschiedenen Trails, wie dem Lake Agnes Trail oder dem Plain of Six Glaciers Trail, entkommen. Kurz vor Banff sollten Sie auch den Moraine Lake und den Lake Louise für Fotostopps nicht auslassen. Am besten erreichen Sie die beiden Seen in den beliebten Sommermonaten per Parks Canada Shuttle bzw. Roam Public Transit.

Banff Caribou Lodge & Spa 2 Übernachtung(en)

Lage: Das Hotel befindet sich direkt an der Banff Avenue in der Nähe der Innenstadt. Sie übernachten umgeben von der kanadischen Rockies direkt im Banff Nationalpark.

Einrichtung: Im Hotel finden Sie ein sehr gutes Steak-Restaurant und eine Lounge. Der Spabereich beherbergt ein Fitness Center, einen Whirlpool, Sauna und Dampfbad. Hotelgäste können kostenlosen W-LAN-Zugang, den Skikeller und die kostenfreien Parkplätze nutzen. Der große Kamin in der Lobby lädt zu einer Tasse heißer Schokolade am Feuer ein.

Zimmer: Die 195 Zimmer liegen auf 4 Stockwerken und haben jeweils ein King-Bett oder zwei Queen-Betten. Alle Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und haben TV, Telefon, W-LAN, Radiowecker und einen Safe. Außerdem gibt es einen kleinen Kühlschrank, eine Kaffeemaschine, einen Föhn, Bügeleisen und -brett.

17. Tag : Banff

Entdecken Sie den Banff National Park, ein Paradies für Naturliebhaber und Outdoor-Fans! Genießen Sie eine Gondelfahrt auf den Sulphur Mountain, der Ihnen eine faszinierende Sicht auf die Umgebung bietet. Nach einer Entspannung in den heißen Quellen sollten Sie sich einen Spaziergang durch Banff nicht entgehen lassen. Kanadas ältester Nationalpark bietet zahlreiche Aktivitäten wie Wandern (insgesamt über 1.600 km Wanderwege), Klettern, Mountain biken, Kanufahren, hervorragende Bedingungen für Tierbeobachtungen und Reiten. Weitere Infos finden Sie auf: https://www.pc.gc.ca/en/pn-np/ab/banff. Abends finden Sie im Ortszentrum auf der Banff Avenue eine großzügige Auswahl an Restaurants, Cafes und Bars sowie auch Möglichkeiten Souvenirs einzukaufen.

18. Tag : Banff - Calgary, ca. 65 Meilen / 100 km

Sie verlassen die Rocky Mountains auf Ihrem Weg nach Osten und erreichen nach kurzer Fahrt Calgary.

Rückgabe Ihres Mietwagens am Flughafen

Am Flughafen in Calgary erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
Juni & September ab 3.999,00 3.169,00 2.779,00 3.669,00
Juli & August ab 4.349,00 3.399,00 2.949,00 3.899,00

Tipp: Diese Reise lässt sich auch perfekt mit einer der einzigartigen Wilderness Lodges vor Vancouver Island kombinieren! Eine Auswahl finden Sie hier.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited 360° Plus.
Immer inklusive:
  • Sorgloses und sicheres Urlaubserlebnis
  • Beratung von Mensch zu Mensch
  • Expertenwissen mit detaillierten Zielgebietskenntnissen
  • Umfassende Beratung zu Reiseversicherungen und Einreisebestimmungen
  • Unterstützung bei Schwierigkeiten vor Ort durch unsere Agenten und Reiseexperten
  • Kundengeldabsicherung durch den Reisesicherungsschein
  • Volle Flexibilität bei unerwarteten Ereignissen wie Streiks, Krisen oder Unruhen
  • Kostenfreie Umbuchung/Stornierung bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt
  • Kostenfreie Rückholung aus dem Zielgebiet bei Reisewarnungen vom Auswärtigen Amt

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen der jeweiligen Kategorie inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung CAD 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio.
    • 1 Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 15 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • 2 Übernachtungen in der Ten-ee-ah Lodge inklusive Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Bärenbeobachtungstour ab/bis Ucluelet (ca. 3 Stunden)
  • Walbeobachtungstour ab/bis Campbell River (ca. 4 Stunden)
  • Ganztagestour zur Beobachtung von Grizzlybären ab/bis Port McNeill (ca. 9 Stunden)
  • Fähre: Inside Passage von Port Hardy nach Prince Rupert
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • America Unlimited Dokumententasche
  • America Unlimited Adapter
  • Kartenmaterial, Rabattgutscheine etc.

Mietwagen bei 2/3 Personen: Midsize SUV
Mietwagen bei 4 Personen: Standard SUV

Ihr Vorteil: Zwischen Vancouver und Calgary fällt für Sie für den Mietwagen keine Einweggebühr an!

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Vancouver/BC

3. Tag

Ucluelet/BC

5. Tag

Campbell River/BC

7. Tag

Telegraph Cove/BC

9. Tag

Port Hardy/BC

Prince Rupert/BC

10. Tag

Smithers/BC

11. Tag

Prince George/BC

12. Tag

Lac La Hache/BC

14. Tag

Clearwater/BC

15. Tag

Jasper/AB

16. Tag

Banff/AB

18. Tag

Calgary/AB

Ende Ihrer Reise

 

Der Spezialist für diese Region

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
13 Tage Die Golfküste Floridas inkl. Flug

Orlando - Sarasota - Naples - Key Largo - Key West - Miami. Auf dieser Reise haben wir Flug, Hotel und Mietwagen...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
13 Tage Southern California Feeling mit Flug

Los Angeles/Santa Monica - Palm Springs - San Diego - Los Angeles.  Flüge , Hotels und...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
24 Tage Wildnis Total - Labrador

Willkommen auf einer rustikalen Reise mit viel Expeditionscharakter. Sie erleben eine einmalige Natur in den...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen