individuell veränderbar

17 Tage Yellowstone Circle

Salt Lake City - Vernal - Jackson - Yellowstone - Helena - Glacier Park - Missoula - Sun Valley - Pocatello - Salt Lake City. Auf dieser Reise haben wir Hotel und Mietwagen für Sie inkludiert. Unten finden Sie den genauen Reiseverlauf.

ab 1699 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Salt Lake City - Flughafen

Übernahme Ihres Mietwagens.

Red Lion Hotel Salt Lake Downt 2 Übernachtung(en)

First Class Hotel im Herzen von Salt Lake City, 11 km vom International Airport entfernt und gut gelegen für Shopping, Restaurants und Entertainment. Das Hotel verfügt über Whirlpool, 2 Restaurants und einer Panoramabar, von der aus Sie einen tollen Blick über die Stadt haben. Kostenloses Parken und Flughafentransfer.

2. Tag : Salt Lake City

Salt Lake City ist der ideale Ausgangspunkt für die 14 nahegelegenen Skigebiete sowie den "Mighty 5", den fünf bekannten Nationalparks im Süden als auch der Yellowstone und der Grand Teton Nationalpark im Norden. Sie können ebenfalls den Großen Salzsee, 150 km lang und 75 km breit, besuchen. Die Innenstadt von Salt Lake City können Sie fußläufig erkunden. Die Stadt bietet einige historische Stätten aus der Geschichte der Mormonen, die man bestens bei einem Stadtbummel erkunden kann. Besuchen Sie den historischen Tempel Square, gehen Sie im City Creek Center shoppen, erkunden Sie das Utah Natural History Museum oder genießen Sie die Natur auf einem der zahlreichen Wanderwege um die Stadt. Ein Ausflug zum Antelope Island State Park rundet einen Besuch von Salt Lake City ab. Die Fahrzeit dorthin beträgt etwa 40 Minuten.

Restaurant-Empfehlung: Caffe Niche - regionale und biologische Kost zu günstigen Preisen: www.caffeniche.com

3. Tag : Salt Lake City - Vernal, ca. 170 Meilen / 272 km

Wer möchte, kann auf dem Weg von Salt Lake City nach Vernal einen kleinen Umweg nach Price machen. In der Nähe der Kleinstadt Price liegt der City Park Helper. Hier wurde die Komödie "Adventures of Power" gedreht, in der Minenarbeiter "Power" seinen Traum, ein großer Schlagzeuger zu werden, zu erfüllen versucht.
Der Highway 40 zieht sich durch eine schöne Landschaft nach Osten. Vernal ist der ideale Ausgangspunkt für einen Besuch des Dinosaur National Monument.

Comfort Inn Vernal 2 Übernachtung(en)

Lage: Dieses Comfort Inn & Suites befindet sich in der Nähe des Zentrums von Vernal und ist umgeben von den wunderschönen Uintah Bergen. Zum bekannten Dinosaur National Monument sind es nur 30 Fahrminuten, ebenso wie zum Red Fleet State Park. Hier sind Sie umgeben von viel Natur, die zu Aktivitäten im Freien einlädt.
Einrichtung:
In diesem Hotel gibt es kostenfreies WLAN, warmes Frühstück jeden Morgen zur freien Verfügung und kostenfreie öffentliche Parkplätze. Außerdem erwartet Sie ein Innenpool und ein Whirlpool, ebenso wie ein Fitnesscenter und Wäschemöglichkeiten.
Zimmer: Die Gästezimmer des Comfort Inn & Suites Vernal beinhalten eine Mikrowelle und einen Kühlschrank, einen Schreibtisch und einen Flachbildfernseher. Im eigenen Bad finden sie eine Badewanne oder eine Dusche.
Check-In: 15 Uhr / Check-Out: 11 Uhr

4. Tag : Vernal / Dinosaurier Nationalmonument

Das Dinosaurier-Nationalmonument ist ein Schutzgebiet der Vereinigten Staaten von Amerika an den südöstlichen Ausläufern der Uinta Mountains - einem Gebirgszug der Rocky Mountains. Es umfasst beidseitig der Grenzen von Colorado und Utah, am Zusammenfluss von Green- und Yampa River, eine Fläche von 832,4 km². Neben dem Dinosaur Quarry (Dinosaurier-Fundstelle; lediglich 0,3 km² des Monuments) gehören die Schluchten von Green- und Yampa River zu den Hauptattraktionen des Nationalmonuments.

5. Tag : Vernal - Jackson/Grand Teton National Park, ca. 290 Meilen / 465 km

Der Highway 191 begleitet Sie auf dem Weg nach Norden. Planen Sie im Bereich der Flaming George Aera eine Pause ein und genießen Sie das Landschaftsbild.

49er Inn & Suites 2 Übernachtung(en)

6. Tag : Jackson

Das zerklüftete Profil der Teton Bergkette erhebt sich ohne Vorgebirge zweitausend Meter aus der Ebene. Die höchste Erhebung, der Grand Teton liegt 4.197 Meter über dem Meeresspiegel. In den Bergen befinden sich 12 Gletscher.
Am Fuß der Berge liegen weite Wiesen mit kleineren, teilweise bewaldeten Hügeln und mehrere Seen, die durch natürliche Zuflüsse aus den Bergen gespeist werden. Der größte See, der Jackson Lake, wurde durch einen Staudamm künstlich vergrößert, bevor der Nationalpark gegründet wurde.
Im Park gibt es rund 300 km Wanderwege. Die Berge sind ein Paradies für Bergsteiger. Rafting ist auf dem Snake River möglich. Der National Park Service bietet lehrreiche Aktivitäten an.
Im Winter gibt es unter anderem die Möglichkeiten für Skilanglauf und Fahrten mit dem Schlittenhund.
Die meisten Besucher benutzen den Grand-Teton-Nationalpark als Durchgangsstation über den John D Rockefeller, Jr. Memorial Parkway zum Yellowstone-Nationalpark.
Einige Unternehmen bieten außerdem Ritte auf Mauleseln oder trittsicheren Gebirgspferden ins Tal hinab an.

7. Tag : Jackson - Yellowstone National Park, ca. 100 Meilen / 160 km

Entlang der Bergkette mit den mächtigen Gipfeln im Grand Teton National Park erreichen Sie den südlichen Eingang des Yellowstone National Park. Die Entfernungsangaben variieren, je nach Lage Ihrer gebuchten Unterkunft im Nationalpark.

Grant Village Lodge; ****; Yellowstone National Park, WY, 82190 3 Übernachtung(en)

8. Tag : Yellowstone

Yellowstone National Park

Wenn Sie die, wie eine Acht angelegte Schleife, im Yellowstone National Park fahren, entgeht Ihnen nichts. Die Höhepunkte sind sicher einmal eine Eruption des Old Faithful live zu erleben und in die gewaltige Schlucht des Grand Canyon of Yellowstone zu blicken. Aber auch die Terrassenförmige Landschaft in Mammoth oder das Norris Geysir Becken haben ihren Reiz. Und dann sind da ja noch Büffel, Elche, Bären und viele andere Tiere zu sehen. Yellowstone ist Amerikas erster Nationalpark und daher besonders beliebt bei Besuchern aus aller Welt.

10. Tag : Yellowstone - Helena, ca. 220 Meilen / 350 km

Fahrt über Gardiner und Bozemanin nach Helena, der Hauptstadt von Montana.

Shilo Inn Helena; *; Helena, MT 59601 1 Übernachtung(en)

11. Tag : Helena - Glacier National Park, ca. 235 Meilen / 380 km

Auf dem Scenic Highway 89 nach Norden kommen Sie zum Glacier National Park.

Lake Mcdonald Lodge 2 Übernachtung(en)

Lage: Im Herzen des Glacier National Park, auf der "Going-to-the-Sun Road".
Hotel: 100 Zimmer, Souvenirladen, Fax.
Zimmer: Telefon, TV, Klimaanlage, Bügeleisen/-brett, Kaffee-/Teezubereiter, Kühlschrank.

12. Tag : Glacier National Park

Der Park gehört zum Hochgebirge der Rocky Mountains und beeindruckt durch seine spektakuläre Landschaft. Im Norden grenzt an ihn der kanadische Waterton Lakes National Park. Im Glacier National Park können Sie die wundervolle Natur genießen, und dabei unter anderem Boot fahren, angeln oder wandern.

Wander-Tipp: Der Highline Trail im Glacier National Park ist eine der schönsten Wanderungen in den USA überhaupt. Die 12 km lange Strecke entlang der Garden Wall bietet atemberaubende Ausblicke auf die majestätischen Gletscher.

13. Tag : Glacier Park - Missoula, ca. 175 Meilen / 285 km

Über Kalispell geht die Reise vorbei am Flathead Lake durch das westliche Montana.

Fairbridge Inn And Suites Missoula; **; Missoula 1 Übernachtung(en)

14. Tag : Missoula - Sun Valley, ca. 315 Meilen / 510 km

Auf den Highways 93 und 75 fahren Sie durch Idaho, das den Nickname Potatoe State trägt, nach Süden. Über Stanley kommen Sie am Abend nach Sun Valley.

Ketchum - Best Western Kentwood Lodge 1 Übernachtung(en)

15. Tag : Sun Valley - Pocatello, ca. 200 Meilen / 310 km

 Fahren Sie von der 75 auf den Highway 20 und nehmen Sie Kurs auf das Craters of the Moon National Monument. Der Park liegt abseits der Touristenpfade, ist aber ein absolutes Highlight. Es gibt tolle Wanderwege durch bizarre und atemberaubende Landschaften. Nehmen Sie auch eine Taschenlampe mit und schauen Sie sich einige der fantastischen Höhlen an.

Best Western Pocatello Inn 1 Übernachtung(en)

Lage: Dieses Hotel in Pocatello ist ideal in der Nähe der Interstate 86 und der Interstate 15 gelegen mit schnellem Zugang zum West Yellowstone Nationalpark.
Einrichtung:
Das Hotel serviert jeden Morgen frisches und kostenfreies warmes Frühstücksbuffet von 6 bis 9 Uhr, inklusive frischgebackenen Waffeln, Rührei, Würstchen und Bacon, jeden Tag etwas anderes. Zu den weiteren Annehmlichkeiten des Hotels gehören eine 24-Stunden-besetzte Rezeption,das Businesscenter, die Cocktaillounge, den 24-Stunden-beheizten Innenpool und Whirlpool und Konferenzräumen für bis zu 50 Personen. Außerdem stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.
Zimmer: Zu der Zimmereinrichtung gehört ein Fernseher mit Kabelanschluss, eine Kaffeemaschine, ein Haartrockner, High-Speed-Internetzugang, eine Klimaanlage, ein Safe und ein Kleiderschrank. Zusammenhängende und barrierefreie Zimmer verfügbar.
Check-In: 15 Uhr / Check-Out: 11 Uhr

16. Tag : Pocatello - Salt Lake City, ca. 170 Meilen / 270 km

Lava Hot Springs ist eine erstklassige Anlage mit Spa und zieht Besucher aus aller Welt an.

Red Lion Hotel Salt Lake Downt 1 Übernachtung(en)

First Class Hotel im Herzen von Salt Lake City, 11 km vom International Airport entfernt und gut gelegen für Shopping, Restaurants und Entertainment. Das Hotel verfügt über Whirlpool, 2 Restaurants und einer Panoramabar, von der aus Sie einen tollen Blick über die Stadt haben. Kostenloses Parken und Flughafentransfer.

17. Tag : Salt Lake City - Flughafen

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer 3 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 1 Zimmer 4 Personen / 2 Zimmer
Saison A 1.699,00 € 1.199,00 € 999,00 € 1.599,00 €
Saison B 1.799,00 € 1.299,00 € 1.099,00 € 1.699,00 €


Saison A: 28.05. - 29.06. und 20.08. - 05.09.2020
Saison B: 30.06. - 19.08.2020

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 

Eingeschlossene Leistungen

  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung US$ 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 16 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Reiseführer, Kartenmaterial, Adapter, Rabattgutscheine etc.

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Salt Lake City/UT

3. Tag

Vernal/UT

5. Tag

Jackson/WY

7. Tag

Yellowstone/WY

10. Tag

Helena/MT

11. Tag

Glacier Park/MT

13. Tag

Missoula/MT

14. Tag

Sun Valley/ID

15. Tag

Pocatello/ID

16. Tag

Salt Lake City/UT

17. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
15 Tage Winning the West
15 Tage Winning the West

Oklahoma City - Wichita - Hutchinson - Salina - Cottonwood Falls - Bartlesville - Tulsa - Oklahoma City. Auf dieser...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
22 Tage Route 66
22 Tage Route 66

Chicago - Springfield - St. Louis - Rolla - Tulsa - Oklahoma City - Amarillo - Tucumcari - Santa Fe -...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
15 Tage Südstaaten & Strände mit Flug, Auto & Hotels
15 Tage Südstaaten & Strände mit Flug, Auto & Hotels

Atlanta - Albany - Panama City - Biloxi - New Orleans - Lafayette - Natchez - Memphis - Nashville - Chattanooga...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen