individuell veränderbar

17 Tage Flitterwochen Südwesten mit Flug, Hotel und Mietwagen

San Francisco - San Simeon - Los Angeles - San Diego - Scottsdale - Grand Canyon - Page - Bryce Canyon - Las Vegas. Flug, Hotels und Mietwagen sind bereits inklusive.

ab 4399 €

Jetzt Angebot anfragen
 

1. Tag : Deutschland - San Francisco

Mit der Flugreise beginnt Ihre Reise in die USA mit uns.

San Francisco

Nutzen Sie für Ihre Fahrt in Ihr Hotel die öffentlichen Verkehrsmittel.
Sam Trans: Terminal 1 (Ankunft) und International Terminal (Level 1 am Courtyard A). Tickets: ca. 2$ pro Person.
BART Rapid Rail: Abfluglevel des Internationalen Terminals (Boarding Area G). Tickets: ca. 9$ pro Person.
Die Preise variieren je nach Strecke, es sind Preisänderungen möglich, bitte informieren Sie sich vor Ort.

Nehmen Sie sich ein Taxi oder Uber. Für die Fahrt mit einem Uber empfehlen wir, die Uber-App vorher herunterzuladen. Über die App können Sie eine Fahrt zu Ihrem Zielort auswählen und bekommen den Preis mitgeteilt. In der App wird Ihnen außerdem Ihr Fahrer und sein Standort angezeigt.

Gerne bieten wir Ihnen für Ihre Reise auch einen Mietwagen an. Sprechen Sie uns gerne an und wir unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Hotel Zoe 3 Übernachtung(en)

Lage: Dieses Hotel hat die perfekte Ausgangslage, um San Francisco zu erkunden. Es liegt nahe des Fishermans Wharf. Die Fähre nach Alcatraz kann schnell erreicht werden.

Einrichtung:
Das Hotel bietet Ihnen täglich frischen Kaffee in der Lobby.

Zimmer: Die stilvoll und modern eingerichteten Zimmer enthalten alles, was Sie für Ihren Städtetrip in San Francisco benötigen. Neben der Standardausstattung, wie zum Beispiel Radio, Schreibtisch etc., finden Sie auch hochwertige Kosmetikartikel in Ihrem Badezimmer.

2. Tag : San Francisco

San Francisco ist eine der beliebtesten Städte der Welt und zieht das ganze Jahr über Besucher um Besucher an. Das Klima in Amerikas schönster Stadt ist frühlingshaft, ihr Charakter kosmopolitisch, ihre Lage einzigartig und ihre Gastronomie erstklassig. Jahrzehnte alte Cable Cars, die atemberaubend schöne Golden Gate Bridge, das lebhafte Fisherman’ s Wharf, das geheimnisvolle Alcatraz, das quirlige Chinatown, die charmanten Stadthäuser im viktorianischen Stil, San Franciscos Wahrzeichen sind wirklich zahlreich. Wir laden Sie auch ein, die Stadt abseits der klassischen Highlights kennen zu lernen. Entdecken Sie die lebendigen abwechslungsreichen Stadtviertel, das pulsierende Nachtleben, erstklassiges Shopping sowie eine große Auswahl an Museen und Theatern.

Wir möchten Sie auch auf die Schattenseite dieser Traumstadt aufmerksam machen. San Francisco gehört zu den Städten in den USA mit den höchsten Obdachlosenzahlen. Diese gehören zum Stadtbild wie die Golden Gate Bridge. Dennoch zählt San Francisco zu den sichersten amerikanischen Großstädten.

Bitte beachten Sie: Wenn Alcatraz zu Ihren Highlights in San Francisco gehört, empfehlen wir Ihnen die Tickets frühzeitig zu buchen, da es für diese Sehenswürdigkeit eine Ticketbegrenzung gibt.
Die Golden Gate Bridge können Sie sehr gut mit einem Mietfahrrad erkunden, welches Sie auch über uns mieten können. Sprechen Sie uns hierzu gern an.

Sollten Sie einen Besuch des Muir Woods National Monuments mit Ihrem Mietwagen planen, denken Sie bitte an die Reservierung des Parkplatzes vorab über die Webseite des Muir Woods National Monuments. https://gomuirwoods.com/

4. Tag : San Francisco Autovermietung Stadtbüro

Übernahme Ihres Mietwagens.

San Francisco - San Simeon, ca. 206 Meilen / 330 km

Entlang der traumhaften Küste fahren Sie am Pazifik nach Süden. Starten Sie heute früh, damit Sie Zeit für einen längeren Stopp in Monterey haben, bevor Sie am frühen Abend San Simeon erreichen.

Candlewood Suites Santa Maria; ******; Santa Maria, CA, 93454 1 Übernachtung(en)

5. Tag : San Simeon - Los Angeles, ca. 244 Meilen / 390 km

Weiter geht Ihre Reise nach Süden. Santa Barbara ist ein lohnenswerter Stopp auf Ihrer heutigen Etappe.

Georgian Hotel; ****+; Santa Monica, CA, 90401 2 Übernachtung(en)

6. Tag : Los Angeles

Anaheim mit Disneyland und Hollywood mit den Studios sind die wohl bekanntesten Highlights von Los Angeles. Aber diese Stadt hat weit mehr zu bieten. Traumhafte Strände in Santa Monica, Marina del Rey und zahlreichen weiteren Stadtteilen. Museen für jeden Geschmack und last but not least sehr viele Shopping Malls, in denen Sie nach Herzenslust einkaufen können. Auch das wohlhabende Viertel Beverly Hills ist sehenswert.

7. Tag : Los Angeles - San Diego, ca. 130 Meilen / 200 km

Für diese kurze Etappe rechnen Sie zwei bis drei Stunden Fahrzeit. So bleibt Ihnen die Wahl, noch etwas Zeit in Los Angeles zu verbringen oder schon frühzeitig in San Diego anzukommen.

Hercor Hotel - Urban Boutique; *; Chula Vista, CA 91910 2 Übernachtung(en)

8. Tag : San Diego

San Diego ist der perfekte Mix aus Strandleben und Großstadtflair. Genießen Sie nahezu perfektes Wetter, wunderschöne Strände und freundliche Menschen.
SeaWorld, die Halbinsel Coronado, die Old Town, die weiten Strände und ein Besuch im Hafenviertel gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in San Diego. Hier können Sie auch interessante Hafenrundfahrten unternehmen. Sehr eindrucksvoll ist auch der Scenic Drive. Außerdem empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Balboa Park. Er ist der größte städtische Kulturpark in den USA und eine 480 Hektar große Oase, welche Besucher mit der Architektur im spanischen Kolonialstil beeindruckt. Hier finden Sie den berühmten California Tower, eines der bekanntesten Gebäude in San Diego, sowie 17 Museen, wunderschöne Gärten, Theater und den weltberühmten San Diego Zoo. Lernen Sie zudem San Diego als Geburtsort von Kalifornien kennen: mit beeindruckenden Ausblicken vom Cabrillo National Monument auf den Pazifischen Ozean und auf San Diegos faszinierende Skyline.

9. Tag : San Diego - Scottsdale, ca. 360 Meilen / 575 km

Beachten Sie, dass Sie auf dem Weg die Staatsgrenze überqueren und somit in eine andere Zeitzone reisen. In der Winterzeit beträgt der Zeitunterschied zwischen Kalifornien und Arizona eine Stunde. In der Sommerzeit gibt es keinen Zeitunterschied. Die Sommerzeit beginnt in den USA am 1. Sonntag im April und endet am letzten Sonntag im Oktober.

The Scottsdale Resort at McCormick Ranch 1 Übernachtung(en)

Lage: Eine Oase in der Sonoran Wüste. Das Resort liegt im Norden von Scottsdale, eingebettet zwischen Golfkursen sowie kleinen Seen. Downtown Scottsdale erreichen Sie innerhalb von 5 Minuten.

Einrichtung: Das Resort verbindet modrne Einrichtungen mit einem eleganten Hauch von Geschichte. Das Luna Spa und Fitness Center sorgt für Entspannung. Der Championship Golfkurs gehört zu der Ranch. Hier erhalten Sie als Gast besondere Raten. Ein Concierge Service hilft Ihnen, Ihren Urlaub in Scottsdale perfekt zu planen und nimmt Reservierungen im Spa oder im Restaurant für Sie vor. Im McCormik Resort gibt es außerdem einen Außenpool.

Zimmer: Das Resort verfügt über 326 Zimmer und Suiten. Diese sind ausgestattet mit einem Safe, verschiedenen Hygieneartikel im Badezimmer, einer Kaffeemaschine, einem Kleiderschrank, Internetzugang und vielen mehr.

10. Tag : Scottsdale - Grand Canyon, 230 Meilen / 370 km

Wir empfehlen Ihnen eine erste Pause in Sedona einzulegen. Unternehmen Sie heute eine Jeeptour in die phantastischen Landschaft um den Oak Creek Canyon. Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise heute ist der mögliche Sonnenuntergang am Grand Canyon.

El Tovar; *; Grand Canyon South RIM, AZ 86023 1 Übernachtung(en)

11. Tag : Grand Canyon - Page, 140 Meilen / 230 km

Der vom Colorado River aufgestaute Lake Powell wartet heute auf Sie. Ihre Strecke heute ist kurz und so können Sie bei Bedarf noch etwas am Grand Canyon verweilen oder aber einen kleinen Abstecher zum Pipe Spring National Monument an der Grenze zu Utah machen. Kurz bevor Sie Page erreichen, kommen Sie am Horseshoe Bend vorbei: ein sehr lohnenswerter Abstecher!

Hyatt Place Page / Lake Powell; ******; Page, AZ, 86040 2 Übernachtung(en)

12. Tag : Page

Auf gar keinen Fall auslassen darf man die umwerfenden Antelope Canyons. Die verborgenen "Schlitzschluchten" sind bekannt für sagenhafte durch Auswaschung entstandene Formen und Farben. Die Besichtigung der Canyons ist nur über eine organisierte Tour ab Page möglich. Die Canyons stehen unter der Verwaltung der Navajo-Indianer. Zugang nur mit einem kostenpflichtigen Tagespermit.

13. Tag : Page - Bryce Canyon National Park, ca. 151 Meilen / 242 km

Fahrt zu einem der schönsten Nationalparks in den USA. Hier wechseln die Zeitzonen. In der Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied zwischen Utah und Arizona eine Stunde. In der Winterzeit gibt es keinen Zeitunterschied. Die Sommerzeit beginnt in den USA am 1. Sonntag im April und endet am letzten Sonntag im Oktober.
Auf dem Weg dorthin, circa 3 Meilen südlich von Page, lohnt sich ein Stopp am phantastischen Aussichtspunkt "Horseshoe Bend".

BW Plus Bryce Canyon Grand 1 Übernachtung(en)

Lage: Das Best Western Grand Hotel liegt ganz in der Nähe vom Bryce Canyon.

Einrichtungen: Beheizter Pool im Innenhof, Whirlpool, Trainingsbereich, Hotelsafe, Geldwechselstube, Zeitungskiosk, TV Lounge, Wäscherei, Konferrenzzimmer, Fahrradvermietung, Parkplatz, nahegelegenes Restaurant.

Zimmer: 164 luxuriöse Gästezimmer sind auf zwei Türmen mit jeweils 4 Etagen verteilt. Nichtraucherzimmer sind vorhanden; auf Anfrage wird eine behindertengerechte Ausstattung des Zimmers ermöglicht.
In jedem Zimmer befinden sich eine Mikrowelle, ein Kühlschrank, ein Föhn, ein Bügeleisen und -brett und ein Flachbildschirmfernseher. Außerdem besteht im gesamten Hotel Internetzugang.

14. Tag : Bryce Canyon National Park

Sonnenaufgang und Sonnenuntergang gehören zu den schönsten Erlebnissen am Bryce Canyon. Unbedingt wichtig sind aber eine oder mehrere Wanderungen durch diese wundervolle und bizarre Landschaft. Hier empfehlen wir besonders den Queens Garden Trail (in das Amphitheater), den Rim Trail (entlang der Felskante) und den Navajo Loop Trail. In mehr als 60 Millionen Jahren entstand hier ein gewaltiges natürliches Amphitheater und es hat sich ein Skulpturengarten aus roten Sandsteinnadeln gebildet. Die Hauptstraße des Parks ist 29 km vom Parkeingang im Norden bis zum Ende der Straße bei Rainbow at Yovimpa Points. Während sich das Bryce Amphitheatre-Gebiet entlang der ersten 3 Meilen (4,8 km) befindet, sind die nächsten 15 Meilen (24 km) bis zum Ende der Straße als Southern Scenic Drive bekannt. Entlang dieses Abschnitts der Hauptstraße befinden sich 9 malerische Aussichtspunkte, die eine weniger bekannte Schönheit des Bryce Canyon zeigen.

Nachhaltige Ausflugstipps
Dark Skies
Der Bryce Canyon ist ein Zufluchtsort für natürliche Dunkelheit. Der Himmel im Bryce Canyon ist so dunkel, dass der Park 2019 als Gold Tier International Dark Sky Park ausgezeichnet wurde.

Junior Ranger Badge
Junior Ranger können als potenzielle Park Ranger im Training betrachtet werden. Dieses landesweite Programm soll Kinder nicht nur mit den Pflichten und Verantwortlichkeiten eines Parkrangers vertraut machen, sondern auch das Interesse der ganzen Familie für die Ressourcen und Geschichten wecken, die jedes National Park Service-Gebiet bewahrt.

Biking Trails
Die beste Art, innerhalb der ersten fünf Kilometer des Parks mit dem Fahrrad zu fahren, ist der Shared-Use-Pfad. Es bietet einen 8 km langen autofreien zweispurigen Weg, der die Shuttle-Station nördlich des Parks mit dem Besucherzentrum, dem Sunrise Point, dem Sunset Point und dem Inspiration Point verbindet.

Horseback Riding
Reiten ist eine großartige Möglichkeit, um langsamer zu werden und den Bryce Canyon National Park zu erleben.

Wildtierbeobachtung
Die Schluchten und das Plateau des Bryce-Canyon-Nationalparks sind die Heimat vieler Tiere. Parkgrenzen bedeuten den wandernden Kolibris, den nistenden Wanderfalken, Rocky-Mountain-Elchen und Pronghorns, die täglich das bewaldete Plateau und die Amphitheater durchqueren, wenig.

Photocredits: Utah Office of Tourism/MattMorgan & Utah Office of Tourism

Bryce Canyon Nationalpark - Las Vegas, ca. 263 Meilen / 421 km

Sonnenaufgang am Bryce Canyon - das kann ein spektakuläres Erlebnis sein. Idealerweise unterbrechen Sie Ihre Etappe nach Las Vegas heute im Zion National Park. Erleben Sie hier eine ganz andere Landschaftsform im Vergleich zum Bryce Canyon!
Hier wechseln die Zeitzonen. In der Winter- und Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied zwischen Nevada und Utah eine Stunde. Die Sommerzeit beginnt in den USA am 1. Sonntag im April und endet am letzten Sonntag im Oktober.

The Cosmopolitan Of Las Vegas; *****; Las Vegas 2 Übernachtung(en)

15. Tag : Las Vegas

Ein Tag in Las Vegas lässt sich auf vielfältige Weise gestalten. Einen Tagesausflug in das Valley of Fire könnten Sie mit einem Besuch des Hoover Dam verbinden. Oder aber Sie besichtigen einige der immer zahlreicher werdenden Superhotels. Oder Sie legen eine Pause ein und entspannen am Pool Ihre Hotels. Unternehmungslustigen bieten wir natürlich auch zahlreiche Tagesflüge ab Las Vegas an, sowohl mit kleinen Flugzeugen als auch per Helikopter. Gerne reservieren wir für Sie auch Karten für die berühmten Cirque du Soleil- Shows. Kostenlosen Eintritt zu den Attraktionen der Stadt erhalten Sie mit dem Las Vegas Power Pass. Unsere Angebote stellen lediglich eine kleine Auswahl zahlreicher Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten dar.

16. Tag : Las Vegas - Flughafen

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.

16-17. Tag : Las Vegas - Deutschland

Heute endet Ihre Reise. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rückflug.

Preisübersicht

Preis pro Person in EUR 2 Personen / 1 Zimmer
z.B. im Mai ab 4.399,00



Hinweis: Sie können natürlich nicht nur Ihre Flitterwochen im Südwesten verbringen, sondern hier auch auf ganz besondere Art und Weise heiraten. Zum Beispiel am Grand Canyon, am Strand an der Küste oder im lebendigen Las Vegas. Wir beraten Sie gerne über die vielfältigen Möglichkeiten und helfen bei der Organisation.

Jetzt Angebot anfragen
 

 
 
 
 
America Unlimited Premium Flex
America Unlimited Sicherheit. Immer inklusive.
Kostenlose Stornierung bei:
  • Einreisestopp
  • Geschlossenen Grenzen
  • Quarantänepflicht im Zielgebiet
  • Reisewarnung (nur bei nicht Corona-bedingten Reisewarnungen)
  • Coronabedingte Änderungen im Zielgebiet (z.B. Einschränkungen bei Nutzung der Hotelanlage etc.)
  • Kostenlose Rückholung aus dem Zielgebiet
  • Kundengeldabsicherung

Eingeschlossene Leistungen

  • Flugreise mir renommierter Fluggesellschaft von Deutschland nach San Francisco und zurück ab Las Vegas in der Economy Class
  • Mietwagen der jeweiligen Gruppe inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung US$ 1 Mio.
    • Zusatz-Haftpflichtvers. EUR 1 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 13 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Iwanowski Reiseführer
  • America Unlimited Adapter
  • America Unlimited Dokumententasche
  • Kartenmaterial, etc.

Mietwagen bei 2 Personen: Compact
Mietwagen bei 3 Personen: Midsize
Mietwagen bei 4 Personen: Midsize SUV
Anmietung in San Francisco erfolgt am Flughafen vom 01.07. - 31.08. (ab Stadtstation sonst zzgl. Einweggebühr).

Bei den dargestellten Unterkünften handelt es sich um Beispiele für gehobene Hotels. Bei der Angebotserstellung wählen wir die Unterkünfte individuell nach Ihrem Geschmack aus.

Die Route auf einen Blick

Reiseroute

1. Tag

Deutschland

San Francisco/CA

4. Tag

San Simeon/CA

5. Tag

Los Angeles/CA

7. Tag

San Diego/CA

9. Tag

Scottsdale/AZ

10. Tag

Grand Canyon/AZ

11. Tag

Page/AZ

13. Tag

Bryce Canyon/UT

14. Tag

Las Vegas/NV

16. Tag

Ende Ihrer Reise

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
22 Tage Westkanada mit Auto, Zug und Kreuzfahrt

Diese Reise kombiniert die besten Möglichkeiten Westkanada zu erkunden - ganz individuell bei einer Mietwagenreise...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
14 Tage Am Ufer der Großen Seen

Chicago - Madison - Minneapolis & St. Paul - Grand Rapids - Bayfield - Marquette - St. Ignace - Detroit -...

  • Rubriken der Angebote
  • Rubriken der Angebote
 
20 Tage Wildnis Total - Labrador

Willkommen auf einer rustikalen Reise mit viel Expeditionscharakter. Sie erleben eine einmalige Natur in den...

 
Nach oben
+49(0) 511.37 44 47 50 Katalog bestellen